Vagina: Alle Themen rund um den weiblichen Intimbereich

Du bist auf der Suche nach Themen und Infos rund um den weiblichen Intimbereich? Dann bist du hier genau richtig.

Vagina
© Pexels
Alle Infos und Themen rund um die Vagina findest du hier.

Der weibliche Intimbereich hat im Alltagsgebrauch viele verschiedene Namen. Vagina, Vulva, Schambereich und Mumu sind nur ein paar Beispiele für die Bezeichnungen des weiblichen Geschlechtsteiles. Wir haben hier alle Themen rund um die Vagina für dich zusammen gefasst.

Vagina vs. Vulva: Welche Bezeichnung ist korrekt?

Im Alltag wird das weibliche Geschlechtsorgan oft als Vagina bezeichnet. Das ist allerdings nicht ganz richtig, da die Vagina eigentlich der Eingang der Scheide, Teil des Geburtskanals und damit eine innere Struktur ist – genauso wie der Uterus oder die Gebärmutter. Das äußere Geschlechtsorgan nennt sich Vulva und besteht aus:

  • Venushügel
  • Große (äußere) Schamlippen
  • Kleine (innere) Schamlippen
  • Klitoris (Kitzler)
  • Scheidenvorhof
  • Scheidenvorhofdrüsen

Damit ist "Vulva" die wissenschaftlich korrekte Bezeichnung für den weiblichen Intimbereich. Während die Vulva überwiegend mit Haut überzogen ist, sind der zur Vulva gehörende Scheidenvorhof und die Scheide mit Schleimhaut ausgestattet.

Schamlippen vs Vulvalippen

Vor allem von feministischen Bewegungen wird der Begriff Vulva bevorzugt. Außerdem gibt es die Forderung, von den Begriffen "Schambereich" oder "Schamlippen" abzusehen, da diese das Wort "Scham" beinhalten – und das weibliche Geschlecht ist nichts, wofür man sich schämen müsste. Weibliche Sexualität wird in der Gesellschaft leider immer noch oft als Tabu oder beschämendes Thema behandelt – der Begriff Vulva und Vulvalippen ist ein sprachlicher Weg, um dem entgegenzuwirken.

Vulva: 5 Fakten über das weibliche Geschlechtsorgan

Hier kommen fünf wichtige Fakten, die du zur Scheide kennen solltest:

  1. Die Klitoris hat 8.000 Nervenenden, die die sexuelle Lust fördern können. Zum Vergleich: Im Penis sind nur 4.000 Nervenenden vorhanden.
  2. Schamlippen kommen bei Frauen in den unterschiedlichsten Formen, Größen und Farben vor. Sie sind wie jeder Teil des Körpers individuell ausgeprägt. Es gibt also keinen Grund, sich für das Aussehen der Vulva zu schämen! Hier stellen wir dir die gängisten Vulva-Typen vor.
  3. Die Vagina ist ein Organ, das sich selbst reinigt. Eine bestimmte Menge an Ausfluss ist Teil des natürlichen Reinigungsprozesses. Sobald du aber Schmerzen hast, der Ausfluss verstärkt austritt oder unangenehm riecht, solltest du zum Arzt gehen.
  4. Die Beckenboden-Muskulatur ist ein unterschätzter Teil des weiblichen Körpers. Mit "Kegel-Training" (z.B. mit Liebeskugeln) kann man ein intensiveres Erlebnis beim Sex fördern. Auch manche Frauen, die davor beim Geschlechtsverkehr noch nie einen vaginalen Orgasmus hatten, können so neue Höhepunkte erreichen. Psst: Hier verraten wir dir, was eine depressive Vagina ist.
  5. Die Vulva braucht keine besonderen Reinigungsmittel oder Duschgele. Für die Scheidenregion und Scheideneingang reicht warmes Wasser zur Reinigung völlig aus, da aggressive Seife die bakterielle Scheidenflora stören und so sogar zu Infektionen führen kann.

Die Vulva als Quelle der Erregung beim Geschlechtsverkehr

Die Vulva, also der äußerliche Intimbereich der Frau, ist maßgeblich für unsere Lust beim Sex zuständig – viele Frauen kommen nämlich nur dann zum Orgasmus, wenn ihre Vulva stimuliert wird, und nicht nur durch das Einführen des Penis in die Scheide.

Auch spannend: Deswegen könnte das Dead Vagina Syndrom hinter deinen Orgasmusproblemen stecken!

Besonders sanfte Berührungen der Klitoris sorgen für weibliche Erregung, aber auch die inneren Vulvalippen und der Scheidenvorhof dürfen stimuliert werden. Auch gut zu wissen: Sex ist gesund für unsere Vagina! Geschlechtsverkehr kann vor allem während und nach den Wechseljahren dazu beitragen, dass die Vagina gesund bleibt. Apropos Vagina Pflege: Darauf MÜSST ihr nach dem Sex achten!

Hier findest du alle Infos und Themen rund um Vulva & Vagina

Lade weitere Inhalte ...