Tic Tac Toe: Was wurde aus Jazzy, Lee und Ricky?

Tic Tac Toe: Was wurde aus Jazzy, Lee und Ricky?

Tic Tac Toe haben damals die Musik revolutioniert. Und rappten sich in den 1990er Jahren in unsere Herzen. Aber was machen Jazzy, Lee und Ricky eigentlich heute?

Tic Tac Toe sagt allen etwas, die noch vor 2000 geboren wurden. Jazzy, Lee und Ricky bildeten zusammen die unvergessliche Girlband Tic Tac Toe. Aber nur nach zwei Jahren war wieder Schluss. Die Gerüchte um ein Comeback halten sich immer wieder. 1997 sorgte die ehemalige Girlband für Schlagzeilen. Aber was machen die drei Frauen von Tic Tac Toe? Was wurde aus Jazzy, Lee und Ricky? 

Tic Tac Toe: Die Entstehung der Girlgroup 

1995 war die Geburt der erfolgreichen Girlgroup, die für ordentlich Gesprächsstoff sorgte. Die drei Frauen Jazzy, Lee und Ricky sorgten mit ihren frechen und aufmüpfigen Songlyrics für Aufsehen. Deren Attitüde und Musik brachte denen den größten Erfolg rein. Innerhalb von nur zwei Jahren verkaufte die Girlband fast drei Millionen Alben. Zu ihren größten Hits zählen Songs wie „Ich find dich Scheiße“ oder „Mr. Wichtig“. Doch der Erfolg sollte nicht lang anhalten. 

1997 fetzten sich die drei Bandkolleginnen bei einem Presse-Event, das in die Geschichte einging. Der dramatische Streit vor der Presse sorgte dafür, dass Jazzy, Lee und Ricky endgültig getrennte Wege gingen. Bis heute? Was wurde aus den drei Frauen aus dem Ruhrpott?

Was wurde aus Jazzy von Tic Tac Toe?

Jazzy, die mit bürgerlichem Namen Marlene Victoria Tackenberg heißt, probierte sich an diversen Solo-Projekten. Leider ohne Erfolg. Jazzy versuchte es auch wieder in den Medien ein wenig Aufmerksamkeit zu bekommen und ließ sich auf das Dschungelabenteuer „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ ein oder teilte die Fäuste beim Sat.1 „Promiboxen“ aus. 2012 ließ sich Jazzy vom TV-Format „Goodbye Deutschland“ an die Côte d’Azur begleiten. Dort lebt ihre Mutter Florence, die bis heute die engste Vertraute und größte Stütze Jazzys ist. 

Was wurde aus Lee von Tic Tac Toe?

Auch Lee blieb nach dem Ende von Tic Tac Toe in den Medien. Liane Claudia Wiegelmann, wie sie mit bürgerlichem Namen heißt, sorgte allerdings mit negativen Schlagzeilen für Aufsehen. Neben Prostitutionsvorwürfen gingen 1997 Selbstmord-Schlagzeilen um ihren geheimen Ehemann Frank an die Öffentlichkeit. Inzwischen ist es ruhig geworden um Lee. Sie absolvierte nach dem Ende von Tic Tac Toe eine Ausbildung zur Sicherheitsfachkraft und arbeitete beim Kölner Zoo an der Kasse. 

Was wurde aus Ricky von Tic Tac Toe?

Ricky, die eigentlich Ricarda Nonyem Priscilla Wältken heißt, musste sich nach dem krassen Streit bei der Pressekonferenz 1997, erholen. Als jüngstes Bandmitglied ließ sich Ricky ein Jahr nach dem Aus der Tic Tac Toe Band nackt im „Playboy“ Magazin ablichten. Danach strebte sie ein Lehrarmtstudium an, das sie wegen ihrer Depressionen abbrechen musste. Heute lebt Ricky mit ihrem Freund in Dortmund. Sie brachte 2003 eine Tochter zur Welt und arbeitet als ausgebildete Ergotherapeutin. 

Maite Kelly DSDS 2021
Sängerin Maite Kelly hat sich im Laufe der Jahre extrem verändert. Aus einem Kelly-Family-Mitglied wurde sie zu einem modischen Vorbild für viele Frauen! Hier kommen ihre schönsten Looks!  Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...