Olaplex: Welche Nummer passt zu meinen Haaren?

Olaplex: Welche Nummer passt zu meinen Haaren?

Olaplex ist in der Haarpflege kaum wegzudenken. Der Hype um den Wirkstoffkomplex ist berechtigt. Doch was genau ist Olaplex und was kann die Behandlung?

Olaplex Behandlung für zu Hause
© iStock
Was bewirkt Olaplex auf in den Haaren und was macht den Wirkstoffkomplex so besonders?

Olaplex gehört zu den angesagtesten Haarpflegeprodukten, die seit Jahren nicht mehr wegzudenken sind. Die Haarpflege-Innovation verspricht selbst geschädigtes Haar wieder aufzubauen. Olaplex kommt aus den USA, Kalifornien und wurde von den Erfindern inzwischen achtmal mit einem Patent geschützt. Dementsprechend gibt es keine Konkurrenz auf dem Markt. Was die Behandlung von Olaplex genau mit deinen Haaren macht und warum du das Hair-Treatment zu Hause mal ausprobieren solltest, liest du hier!

Was ist Olaplex?

Olaplex ist ein neuer Wirkstoffkomplex, der eine Zusammensetzung aus Bis-Aminopropyl Diglycol Dimaleat ist und geschädigtes Haar schnell wieder aufbauen soll. Selbst coloriertes und stark beanspruchtes Haar kann dank der Olaplex-Kur wieder aufgebaut werden. Olaplex ermöglicht dank seinem Wirkstoffkomplex ein schonendes Haarfärben und das ganz ohne Spliss, Haarbruch oder Stoh-Effekt. Der Wirkstoff von Olaplex sorgt dafür, dass die gebrochenen Schwefelbrüche in der Haarstruktur, Haarsträhne für Haarsträhne wieder umschlossen werden. Dank des Olaplex Wirkstoffs ist es sogar möglich, dass brünette Frauen ihre Haare schönend blondieren können.

Olaplex ermöglicht nicht nur eine schonende Coloration. Beim Styling werden die Haare einer besonders hohen Hitze ausgesetzt, das die Haarstruktur nachhaltig schädigen kann. Heiße Glätteisen, Lockenstäbe und auch der Föhn trocknen die Haare aus. Doch wer Olaplex verwendet, weiß, dass die Haare nach der Behandlung von innen wieder repariert und aufgebaut werden können.

Also wir merken uns: Olaplex wird nicht nur als Haarpflege vor und nach einer Coloration angewandt. Der Olaplex-Wirkstoff hilft auch geschädigtes, trockenes Haar wieder aufzubauen und kann als reine Aufbaupflege in die Haarpflege-Routine eingebaut werden.

Für was ist die Olaplex-Behandlung gut?

Haare bestehen aus Schwefelbrücken, die die einzelnen Haarsträhnen zusammenhalten. Durch eine Haarfärbung wird diese Schwefelbrücke angegriffen und aufgelöst. Daher ist eine reichhaltige Haarpflege nach der Coloration notwendig, denn die Haare trocknen aus und verlieren ihren Glanz nach der Färbung. Und genau hier wird Olaplex eingesetzt. Der Wirkstoff Olaplex schafft es mit seinem chemischen Vorgang die Haarstruktur zu stärken und die Schwefelbrücken zusammenzuhalten. So läuft keine Gefahr, dass die Haare trocken und geschädigt aussehen. Die Haare werden dank Olaplex von innen aufgebaut und gestärkt. Das strahlen die Haare auch nach außen aus: Die Mähne sieht kräftig und glänzend aus. Das Beste daran: Du kannst das Olaplex Hair-Treatment ganz entspannt zu Hause anwenden und deine Routine für dich selber so bestimmen, wie es dir zeitlich passt.

Was bedeuten die Nummern bei Olaplex?

Wer sich die Olaplex Produkte bereits angeschaut hat, weiß, dass jedes Haarpflegeprodukt von Olaplex eine eigene Nummer hat. Um die Struktur von innen aufzubauen, unterscheiden die Experten und Erfinder vom Olaplex in verschiedenen Nummern und Behandlungen:

  • Olaplex 0: Olaplex No. 0 ist das „Bond Building Hair Treatment“ das als intensiver Repair Booster angewandt wird. Die Flüssigkeit stärkt die Haare von innen und kann einmal die Woche als Kur verwendet werden. Die Haarschäden werden beseitigt und in weiches, glänzendes Haar verwandelt.
  • Olaplex 1: Olaplex No. 1 „Bond Multiplier“ ist eine flüssige Variante von Olaplex, das mit der Wunschhaarfarbe entweder vermengt wird oder pur in die Haare eingearbeitet werden kann.
  • Olaplex 2: Olaplex No.2 kommt nach der Haarfärbung zum Einsatz. Wenn die Haarfarbe ausgespült wurde, kommt die cremige Textur von Olaplex No.2 „Bond Perfector“ als pflegende Spülung in die Haare.
  • Olaplex 3: Olaplex No. 3 ist eine Haarpflege, die du zu Hause anwenden kannst. Der „Hair Perfector“ ist eine intensive Haarkur, die du einmal wöchentlich in deine Haare einwirken lassen kannst. Die Haarkur eignet sich perfekt für coloriertes Haar als auch für eine Mähne, die ständig Stylinghitze ausgesetzt wird.
  • Olaplex 4: Olaplex No. 4 ist das „Bond Maintenance Shampoo“, das nach Olaplex No.3 verwendet werden kann. Das Shampoo stärkt die Haarstruktur von innen und spendet deinen Haaren Feuchtigkeit. Die Haare erstrahlen im neuen und vor allem gesunden Glanz.
  • Olaplex 5: Olaplex No. 5 ist der Conditioner, der die Haare zusätzlich nach dem Shampoo vor Spliss schützt.
  • Olaplex 6: Olaplex No. 6 ist die Haarcreme „Bond Smoother“, die nicht ausgespült werden muss. Die Haare sind nach der Anwendung von Olaplex No. 6 sehr geschmeidig und mit Feuchtigkeit versorgt. Auch dieses Haarpflegeprodukt eignet sich für alle Haartypen, die sowohl chemisch behandelt oder gefärbt sind.
  • Olaplex 7: Das Olaplex No. 7 ist ein „Bonding Oil“, das als zusätzliche Pflege nach der Haarwäsche entweder ins handtuchtrockene oder bereits getrocknete Haar eingearbeitet wird. Es verleiht deiner Mähne einen zusätzlichen Glanz. Deine Haare kannst du im Anschluss wie gewünscht stylen.
  • Olaplex 8: Das Olaplex No. 8 „Bond Intense Moisture Mask“ ist übersetzt eine hochkonzentrierte reparierende Haarmaske, die den Haaren Glanz, Geschmeidigkeit und Feuchtigkeit schenkt. Das Haar sieht nach der Anwendung wieder gesund aus. Einfach auf das feuchte Haar auftragen, bis ganz in die Spitzen. Nach 15 Minuten Einwirkzeit sollte das Olaplex No. 8 gründlich ausgespült werden. Danach kannst du deine Haare wie gewohnt stylen.

Was macht Olaplex mit meinen Haaren?

Die ersten drei Olaplex Produkte sind keine Haarpflegeprodukte, die Feuchtigkeitspflege enthalten. Die Olaplex No. 1, No. 2 und No. 3 dienen dazu, die Haare schonend zu färben. Alle weiteren Nummern sind für alle Haartypen geeignet und können zu Hause problemlos angewandt werden.

Hat Olaplex Silikone?

Olaplex enthält keine Silikone, nur wichtige Inhaltsstoffe, die die Haare gesund pflegen. Dazu gehören reichhaltige Öle wie Avocadoöl, Arganöl, Kokosöl. Diese Öle spenden besonders beanspruchten, spröden und trockenen Haaren sehr viel Feuchtigkeit und Glanz. Außerdem enthalten Olaplex Produkte in der Regel sulfatfreie Extrakte wie Glyzerin und Biotin. Silikone sind in den Pflegeprodukten nicht enthalten. Außerdem sind alle Olaplex Haarpflegeprodukte vegan und frei von Tierversuchen.

Ist Olaplex schädlich für die Haare?

Der Mythos, ob Olaplex schädlich für die Haare sein soll, hält sich seit Jahren auf Social Media Kanälen. Allerdings gibt es keine bedenklichen Inhaltsstoffe, die in den Pflegeprodukten enthalten sind. Olaplex enthält viele Öle und reichhaltige Pflegewirkstoffe, die die Mähne von innen heraus gesund pflegen. Die Haarschäden werden durch das Treatment mit Pflegeölen, Conditioner und Masken repariert. Wer allerdings mit der Olaplex-Pflege angefangen hat, sollte diese auch beibehalten. Wenn du mit dem Olaplex Wirkstoffkomplex aufhörst, wirst du schnell feststellen, dass die Haare trocken werden. Grund dafür ist die Schwefelbrücke, die ohne Olaplex nicht mehr gehalten werden kann.

Du möchtest mehr über Haarpflege und Styling lesen? Haare entfärben, Keratin Kur, Haare ausfetten, Haarspülung selber machen und Rotstich entfernen.

Verwendete Quellen: olaplex.de, notino.de

Palina Rojinski Haare
Hand aufs Herz: Hättest du auch gerne eine Wallemähne à la Palina Rojinski, 36? Dann aufgepasst! Wir kennen das Haarpflege-Geheimnis der Moderatorin – sie schwört auf eine günstige Haarkur aus der Drogerie, die nicht mehr als 1 Euro kostet! Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...