Haare abmattieren: Die besten Toner gegen Gelbstich

Haare abmattieren: Mit diesen Produkten entfernst du den Gelbstich aus deinen Haaren

Nach dem Blondieren haben die Haare oft einen Gelbstich. Mit einem Toner kannst du sie abmattieren und den unerwünschten Farbton wieder loswerden. Wir zeigen dir, mit welchen Produkten das funktioniert.

Blondieren ist eine Wissenschaft für sich: Die Einwirkzeit, die Menge und Art des Bleichmittels sowie die Pflege danach haben einen großen Einfluss auf das Farbergebnis. Mal ist der Blondton genauso, wie man ihn sich wünscht und mal entsteht ein fieser Orange- oder Gelbstich, der das schöne Finish ruiniert. Aber keine Sorge! Mit einer Abmattierung kannst du deine Haare noch retten. Auch bereits blondierte Haare sollten mit der Zeit immer wieder abmattiert werden, damit sie schön strahlend bleiben. Wir verraten dir, was eine Abmattierung ist und was du dabei beachten musst.

Was ist eine Abmattierung? 

Eine Abmattierung bedeutet nicht – wie der Name es vielleicht vermuten lässt – dass der Glanz aus den Haaren genommen wird. Im Gegenteil: Bei einer Abmattierung wird die Haarfarbe nach der Blondierung mithilfe eines sogenannten Toners (Haartoners) veredelt. So kann dem Blond ein bestimmter Unterton verpasst werden, zum Beispiel ein Aschblond oder Beigeblond. Ein Toner kann…

  • Gelbstich und Orangetöne aus den Haaren entfernen,
  • je nach Produkt die Haarfarbe heller oder dunkler wirken lassen,
  • dem Haar mehr Glanz verleihen.

Ein Toner ist semi-permanent, das heißt, er wäscht sich mit jeder Haarwäsche ein wenig raus und muss regelmäßig neu aufgetragen werden. Beachte: Ein Toner kann weder den Ansatz nachblondieren noch das Haar chemisch aufhellen! 

Übrigens: Auch mit einem Glossing kannst du deine Haarfarbe veredeln. Mehr erfährst du hier: Glossing: Die pflegende Glanz- und Farbauffrischung für deine Haare

Warum sollten blonde Haare abmattiert werden? 

Blondiertes Haar bekommt mit der Zeit einen Gelbstich – aber warum eigentlich? Beim Blondieren werden dem Haar Farbpigmente entzogen, es handelt sich streng genommen also nicht um eine Färbung. Dabei werden mehrere Farbstufen von Rot bis Orange über Gelb durchlaufen, ehe alle Pigmente verschwunden sind. Wäscht man die Blondierung zu früh heraus, kann ein unerwünschter Farbton im Haar zurückbleiben. Aber auch mit der Zeit kann es passieren, dass das Blond durch falsche Pflege, UV-Strahlung oder durch Kontakt mit Chlorwasser eine gelbliche Farbe bekommt. Dann hilft nur noch eine Abmattierung gegen den Gelbstich, um das Blond wieder aufzufrischen.

Haare abmattieren: Die besten Produkte

Zum Abmattieren von blondierten Haaren, Strähnen und Co. kannst du zu unterschiedlichen Produkten greifen: Silbershampoos oder Silbermasken mit violetten Farbpigmenten sind perfekt, um den Haaren einen kühlen Ton zu verleihen. Du kannst sie in jeder Drogerie wie dm, Rossmann oder Müller kaufen. Im Gegensatz dazu können speziell entwickelte Toner, die auch Friseure benutzen, zusätzlich warme Farben oder sogar Pastellnuancen zaubern. Diese Produkte zum Abmattieren können wir dir für blondiertes Haar empfehlen:

1. Silbermaske von Bold Uniq

Diese Haarmaske von Bold Uniq 🛒 eignet sich für hellblonde Haare, die einen kühlen Schimmer haben sollen. Die violetten Farbpigmente beseitigen Kupfer- und Gelbtöne und bringen das Haar zum Strahlen. Angereichert mit Keratin, Vitamin B5 und feuchtigkeitsspendenden Ölen pflegt die Maske trockenes und strapaziertes Haar und macht die Haarstruktur wieder geschmeidig. Zudem beugt sie Haarbruch vor und verbessert die Elastizität der Haare. Die optimale Pflege also für blondierte Haare!

Anwendung: Die Silbermaske einmal pro Woche ins trockene Haar vom Ansatz bis in die Spitzen einmassieren. Damit nichts auf deine Haut abfärbt, solltest du Handschuhe tragen. Fünf Minuten einwirken lassen und die Haare anschließend mit lauwarmem Wasser ausspülen.

2. Silbershampoo von Fanola

Mit über 60.000 5-Sterne-Bewertungen bei Amazon ist das Silbershampoo von Fanola 🛒 eines der beliebtesten Produkte zum Abmattieren von blondierten Haaren. Das Shampoo reinigt dein Haar sanft und entzieht ihm durch die enthaltenen violetten Pigmente den Gelbstich. Mit jeder Haarwäsche erhält deine Mähne einen leichten Silberglanz. Hier stellen wir dir weitere Silbershampoos im Test vor.

Anwendung: Eine kleine Menge Silbershampoo ins feuchte Haar einmassieren und fünf Minuten lang einwirken lassen. Nach der Einwirkzeit ausspülen und wie gewohnt stylen. Je nach Bedarf kannst du die Anwendung so oft wiederholen, bis du mit der Farbe zufrieden bist. 

3. Schwarzkopf Professional BlondMe Toner

Dieser Toner von Schwarzkopf Professional 🛒 wirkt wie eine Tönung und kommt in vielen verschiedenen Farbnuancen daher: egal ob kühles Eisblond, aschige Töne oder warme Farben wie Sandblond, Karamell oder pastelliges Apricot. Die Produkte lassen sich sogar miteinander mischen, sodass du deinen ganz individuellen Blondton kreieren kannst.

Anwendung: Die Anwendung dieses Toners ist ein bisschen komplizierter als mit einem Silbershampoo oder einer Silbermaske, denn das Produkt muss mit einem Entwickler vermischt werden. Beachte, dass es sich hier um ein Friseurprodukt handelt und die Gebrauchsanweisung auf der Verpackung unbedingt befolgt werden muss, um ein schönes Ergebnis zu erzielen. Schwarzkopf empfiehlt 2%/7 Vol. Entwickler im Mischverhältnis 1:1. Den Toner direkt nach der Blondierung aufgetragen und bis zu 20 Minuten einwirken lassen. Gründlich ausspülen. Die Haare anschließend mit einem milden Shampoo waschen.

Wie oft sollte man Haare abmattieren?

Blonde Haare können je nach Bedarf abmattiert werden. Beim Friseur wird direkt nach dem Blondieren ein Toner aufgetragen, um ihnen ein schönes Finish zu verleihen. Auch wenn du dir die Haare oder nur einige Strähnen zu Hause blondierst, solltest du nach der Blondierung immer einen Toner verwenden. Möchtest du dein Blond nach einiger Zeit wieder auffrischen, kannst du die Abmattierung durch Toner, Silbershampoo, Silbermaske und Co. immer dann anwenden, wenn sich eine unerwünschte Farbe bildet.

Das könnte dich auch interessieren:

Verwendete Quellen: schwarzkopf.de, amazon.de, syoss.de

Frau mit blonden Haaren
Blondinen aufgepasst! Warum ihr unbedingt ein Silbershampoo zu Hause haben solltet und welche Produkte die besten im Test sind, erfahrt ihr hier. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...