Modetrends: Diese Trends solltest du kennen!

Was ist eigentlich gerade in der Mode angesagt? Was in und was out ist, ist manchmal gar nicht so leicht zu beurteilen. Aber wer bestimmt das eigentlich? Alles, was du über Modetrends wissen musst, erklären wir dir hier!

modetrends herbst mantel
© iMaxtree
Welche Modetrends tragen wir?

Die Mode bestimmt, was wir tragen. Dinge, die früher modern waren, sind es meist nach einer gewissen Zeit nicht mehr, weil wir uns an ihnen satt gesehen haben. Aber woher wissen wir, was gerade in ist und was out? Wer bestimmt die Modetrends und kann überhaupt jeder sowas tragen? Alles, was du über Modetrends wissen musst, erfährst du in unserer Modetrends-Kategorie.

Was sind Modetrends?

Modetrends sind Dinge aus der Mode, wie ein bestimmtes Kleidungsstück, eine Farbe, ein Schnitt oder ein bestimmtes Muster, die zu einer Zeit besonders beliebt sind und deswegen in vielen Kleiderschränken zu finden sind. Wann sich diese Trends im Modejahr ändern, hängt meist von der Jahreszeit ab, ob wir gerade Frühling, Sommer, Herbst oder Winter haben. Trends, die im Sommer oder Frühjahr angesagt waren, passen oft nicht mehr zu kälteren Temperaturen, weshalb sich diese Styles zur nächsten Saison ändern. Sind im Sommer Blumenkleider oder weiße Jeans angesagt, passen sich die Modetrends im Herbst den Temperaturen an. Die Herbst-Styling-Trends drehen sich nicht mehr um Sommerkleider, sondern eher um Strickkleider oder Mäntel, die im Herbst alle tragen werden, weil sie dich auch schön warmhalten. Auch die Farben deiner Styles verändern sich je nach Jahreszeit. Das bedeutet aber nicht, dass du dir zu jeder Saison neue Kleidung kaufen musst! Wir zeigen dir Modetrends, die du für mehrere Saisons tragen kannst als nur im Frühjahr/Sommer oder Herbst/Winter, wie den perfekten Schuh für den Übergang oder Jacken für den Spätsommer, die dich auch noch bei etwas kühleren Temperaturen super aussehen lassen und wie du sie in dein Styling bringst.

Modetrends müssen sich aber gar nicht an Saisons orientieren! In unserer Modetrends-Kategorie findest du zeitlose Artikel, wie: "DIESE H&M Jeans unter 30 Euro zaubert tolle Beine!" oder "DIESER Schummel-Rock sieht an jeder Frau fantastisch aus". Du siehst also, dass Mode nicht immer schnelllebig sein muss und versucht, deine Vorteile mehr in Szene zu setzten. Trotzdem gibt es natürlich auch Trends, die nicht zeitlos sind und schnell wieder an Beliebtheit verlieren. Wir halten dich in der Modetrends-Kategorie auch immer auf dem Laufenden, welche Trends im Modejahr immer noch in und welche out sind. In vs. Out - DIESE Sommerkleider sind immer noch angesagt!

Wie entstehen Modetrends?

Modetrends kommen und gehen. Aber wer bestimmt eigentlich, was wir in einer Saison tragen und was modern ist?

  • Die klassische Entstehungs-Art von Modetrends hängt wohl von den großen Designern ab, die ihre neuen Kollektionen auf den Fashion Weeks, wie der Paris Fashion Week, vorstellen. Dort legen sie ihre Trends für die Kollektion vom Frühling, Sommer, Herbst und Winter fest. Jetzt fragst du dich bestimmt, ob die Entwürfe der Designer für das Modejahr auf den Laufstegen nicht zu extravagant sind - keine Sorge, kleinere Marken wandeln diese Trends meist so weit ab, dass wir die Modetrends auch in unserem Alltag tragen können. Diese Must-Haves müssen auch kein Vermögen kosten, wir zeigen dir in unserer Modetrend-Rubrik Looks, die kein Loch in dein Portemonnaie reißen! "Dieses Maxikleid unter 30 Euro ist ein absoluter Bestseller" oder "Diese H&M Sandalen sehen teurer aus, als sie sind!" könnten dir gefallen. Die besten Online-Shops zum Nachshoppen der Trends haben wir dir auch zusammen gestellt!
  • Dabei müssen Modetrends auch gar nicht neu sein! Besonders in den letzten Jahren gab es immer wieder Modetrends, die wieder kommen. Dabei orientiert sich der Trend meist an den 80er- oder 90er-Jahren und bringt uns coole Retro-Must-Haves wie die Schlaghose zurück.
  • Nicht nur durch die Designer werden Trends gesetzt. Wir alle verbringen täglich viel Zeit auf Social Media Kanälen wie Instagram. Deshalb finden wir dort auch viel Inspiration bei Stars und Influencern, die uns mit ihren Looks überzeugen! So verbreiten sich Modetrends wie der Lederlook von Caro Daur, das Accessoire, auf den die Influencer setzten oder der perfekte Blazer für den Sommer, den auch Herzogin Kate trägt.

Welcher Modetrend passt zu mir?

Die Mode hat einen großen Einfluss darauf, wie wir uns fühlen. Was wir tragen, kann unsere Stimmung, unser Wohlbefinden und auch unsere Produktivität positiv oder negativ beeinflussen. Deshalb ist es für uns so wichtig, was wir tragen! Welcher Modetrend zu dir passt, liegt deshalb ganz allein in deiner Entscheidung! Trage nur das, in dem du dich wohlfühlst und was dir beim Tragen ein gutes Gefühl vermittelt. Der Trend sagt, Bralettes, Jogginghosen und Hosenanzüge sind in diesem Modejahr in? Mustermix inklusive? Du musst nicht jeden Trend in deinem Kleiderschrank haben, wenn du ihn nicht magst. Vielleicht trägst du lieber Kleider und weniger gerne Hosen und Tops. Trotzdem kannst du mit den Modetrends deine Schokoladenseite in den Vordergrund stellen. So gibt es zum Beispiel Modetrends für kleine Frauen oder Modetrends für Plus-Size-Frauen. Auch bestimmte Körperteile können mit Trends betont oder kaschiert werden. Du hast kleine Brüste? Dann sind das die perfekten Sommerkleider für dich. Breite Hüften? So schön siehst du mit diesen Kleidern aus!

Lade weitere Inhalte ...