Winter-Trend 2022: "Neo Gothic" zeigt, wie aufregend schwarze Kleidung sein kann

Der Mode-Trend "Neo Gothic" zeigt, wie aufregend schwarze Kleidung sein kann

Schwarze Kleidung ist langweilig? Von wegen! Leder, Spitze und Co. im düsteren "Neo Gothic"-Style sind angesagter denn je. Wir zeigen dir, wie du sie alltagstauglich stylst.

Diesen Winter sehen wir schwarz! Zumindest, was unsere Kleidung angeht. "Neo Gothic" nennt sich der Stil, der durch Muster, Stoffe und Schnitte der Barockzeit inspiriert ist und der diesen Winter überall zu sehen sein wird. Die Shopping-Suchplattform Stylight konnte allein von September auf Oktober eine um 15 % erhöhte Nachfrage nach schwarzer Kleidungsstücken verzeichnen – und auch Lederröcke, Spitzenoberteile, Netzstrumpfhosen und Corsagen sind gefragter denn je.

Das wissen auch die großen Designer, wie etwa Dior und Dolce & Gabbana, die diese Pieces in ihren aktuellen Kollektionen aufgreifen und den "Neo Gothic"-Look wieder fashionable machen. Mit welchen Must-haves du den Gothic-Look perfektionierst und ihn im Alltag stylst, verraten wir hier.

Auch spannend: Alternative Kleidung im Büro – So funktioniert der "Corporate Goth"-Look

Mode-Trend "Neo Gothic": Diese Essentials gehören in jeden Kleiderschrank

1. Spitzenoberteile

Schwarze Spitzenoberteile sind laut Stylight gefragter denn je. Eine Analyse des Suchverhaltens auf der Plattform zeigt einen Anstieg um 25 % innerhalb eines Monats (September vs. Oktober). Wer die verführerische Spitze auch im Alltag tragen möchte, kann den Look durch grobe Strickcardigans und Jeans ein wenig lässiger wirken lassen. Für die nächste Party darf es dagegen etwas mehr sein: Wie wäre es mit einem sexy Lederrock und hohen Schuhen zum Spitzenoberteil?

2. Lederröcke und Lederhosen

Apropos Lederrock: Auch bei diesem Kleidungsstück kann bei Stylight eine höhere Nachfrage im Vergleich zum Vormonat (39 %) festgestellt werden. Bei Lederhosen liegt dieser Wert sogar bei 43 %! Schwarzes Leder wirkt immer besonders edel und kann – je nach Styling – sowohl im Büro als auch beim romantischen Candlelight-Dinner punkten. Mit einem schicken Blazer machst du nie etwas verkehrt, aber auch ein Ledermantel, der den Stil des Rocks bzw. der Hose aufgreift, ist möglich.

3. Netzstrumpfhosen

Wer hätte es gedacht, aber auch die Netzstrumpfhose feiert ihr Comeback und darf in keiner "Neo Gothic"-Garderobe fehlen. Die Suchanfragen zum recht außergewöhnlichen Kleidungsstück sind innerhalb eines Monats um satte 155 % gestiegen! Sie macht jedes Outfit zum besonderen Hingucker und passt perfekt zu Miniröcken mit Overknees sowie Kleidern. Dazu ein paar derbe Boots (natürlich in Schwarz) und der "Neo-Gothic"-Look ist komplett.

4. Corsagen

Corsagen betonen die Taille der Trägerin und zaubern zudem einen sehr femininen Look. Dass dieses Mode-Piece wieder im Trend liegt, zeigen auch die Ergebnisse der Stylight-Analyse, in der eine 23 % höhere Nachfrage verzeichnet wurde. Kurze Corsagentops passen wunderbar zu High Waist Jeans oder High Waist Röcken, während die klassische Korsage zum Schnüren gerne über ein Kleid getragen werden kann.

Das könnte dich auch interessieren:

Verwendete Quellen: stylight.de, instagram.com

Manteltrends 2023
Ein guter Mantel gehört in jeden Kleiderschrank. Welche Modelle 2023 überall zu sehen sein werden, erfährst du hier. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...