Modetrend 2022: In vs. Out: Diese Jacken sind im Frühling angesagt – und diese nicht

Modetrend 2022: In vs. Out: Diese Jacken sind im Frühling angesagt – und diese nicht

Die Temperaturen werden wärmer und wir können uns endlich von unseren dicken Winterjacken verabschieden. Wir zeigen dir, welche Jacken im Frühling total angesagt sind – und welche nicht.

So langsam wird es Zeit, unsere dicken Pullis, Boots und Daunenjacken aus unserer Garderobe zu entfernen und die Frühlingssachen rauszuholen. Her mit den leichten Blusen, luftigen Kleidern und coolen Sonnenbrillen! Da es im Frühling besonders morgens und abends noch etwas frisch ist, darf eine stylische Übergangsjacke auf keinen Fall fehlen. Sie ist der perfekte Begleiter für den Frühling. Aber welche Modelle sind diese Saison in – und welche nicht mehr? 

In: Steppjacken | Out: Parkas

Steppjacken sind spießig und langweilig? Von wegen! Gesteppte Jacken sind längst wieder auf den Laufstegen zu finden und sorgen in vielen verschiedenen Farben und Schnitten für gute Laune im Frühling. Besonders in sind die Farben Very Peri, Braun, Pink und zartes Popcorn-Gelb, wie wir dir bereits in unserem Artikel zu den angesagtesten Farben im Frühling verraten haben. Aber auch klassische Farben wie Schwarz und Grau sind super. Steppjacken lassen sich zu vielen Anlässen stylen und sind ein treuer Begleiter für das Übergangswetter – egal ob lässig mit Jeans und Sneakern oder im Stilbruch mit Minikleid und Strumpfhose. 

Unsere Parkas lassen wir diesen Frühling dagegen lieber im Schrank hängen. Pieces im Utility-Look sind nämlich nicht mehr angesagt.

In: Leder-Trenchcoats | Out: Biker-Lederjacken

Trenchcoats sind die Klassiker für den Frühling und werden jedes Jahr neu interpretiert. Auch in diesem Jahr sind sie wieder total angesagt – vor allem Modelle im Leder-Look haben es uns jetzt angetan. Mit ihnen sehen seine Trägerinnen nicht nur stylisch aus, sondern auch ziemlich elegant. Mit einem Trenchcoat in Lederoptik bist du einfach immer perfekt angezogen, egal ob auf dem Weg zur Arbeit, für ein Treffen mit Freunden oder für ein romantisches Date!

 

Kurze Biker-Lederjacken tragen wir jetzt nicht mehr, denn sie wurden diese Saison vom Trenchcoat abgelöst.

In: Dad Blazer | Out: Blousons

Blazer sind keinesfalls nur für Business-Looks geeignet. Fashionistas tragen sie im Frühling als lässige Jacke zu Jeans, Stoffhosen, Röcken und Kleidern. Vor allem oversized Blazer, sogenannte "Dad Blazer", werden im Frühling überall auf den Straßen zu sehen sein. An wärmeren Frühlingstagen kombinieren wir sie am liebsten mit einem dünnen Shirt und an kühleren Tagen lassen sie sich perfekt mit anderen Teilen layern.

Blousons sind dagegen nicht mehr zeitgemäß und können erst einmal im Schrank bleiben.

Noch mehr Modetrends findest du hier:

Modetrend 2022: Im Frühling tragen wir Trenchcoats in diesen 4 Farben

Modetrend 2022 im Frühling: Dieses Kleid steht jeder Frau und schummelt schlank

Modetrend 2022: In vs. Out im Frühling – diese Blusen tragen wir, diese nicht mehr

Verwendete Quellen: glomex.com, instagram.de

Streetstyle Foto Trend-Accessoire Krawatte
Wir sind immer offen für neue Mode-Trends. Ein Trend-Accessoire geht uns mittlerweile nicht mehr aus dem Kopf – und es stammt aus der Herrenabteilung. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...