Prinz Harry und Meghan Markle: Versöhnung unterm Weihnachtsbaum?

Prinz Harry und Meghan Markle: Versöhnung unterm Weihnachtsbaum?

Das Verhältnis von Prinz Harry und Meghan Markle zur britischen Königsfamilie soll nicht besonders gut sein – vor allem nach deren Oprah-Interview. Gibt es eine Versöhnung unterm Weihnachtsbaum?

Prinz Harry Meghan Markle winken in die Kamera
© Getty Images
Wird es eine Versöhnung mit Harrys Familie geben?

Das Verhältnis von Prinz Harry und Meghan Markle zur britischen Königsfamilie ist nicht besonders gut. Vor allem nach dem "Megxit", ihrem Umzug nach Kalifornien und dem enthüllenden Oprah-Interview. Soll es zu Weihnachten eine Versöhnung geben?

Geplante Weihnachtsüberraschung?

Für die Queen wäre es wohl die schönste Weihnachtsüberraschung nach diesem schweren Jahr. Nachdem es die Skandale um Prinz Harry und Meghan gab, starb auch noch ihr Mann Prinz Philip im Sommer. Einen Lichtblick gab es durch die Geburt ihrer Ur-Enkelin Lilibet Diana, die sogar nach dem Spitznamen der Queen benannt wurde. Doch Gerüchten zu Folge hat die Queen ihre Ur-Enkelin noch nie gesehen! Die Beziehung ihres Enkels Prinz Harry zu ihrem Sohn Prinz Charles ist nicht besonders gut, wie durch das Oprah-Interview bekannt wurde. Harry schrieb seinem Vater sogar einen persönlichen Brief. Doch scheinbar wird die Situation nicht besser. Prinz Harry und seine Frau werden bei ihrer Rückkehr nach Großbritannien sogar ausgebuht – noch ein Zeichen, dass die Royals immer unbeliebter werden.

Gibt es jetzt nach den Gerüchten, dass die kleine Lilibet bereits getauft wurde, ein Friedensangebot von Meghan und Harry?

"Prinz Charles möchte seine Enkelkinder sehen"

Royal-Insiderin Katie Nicholl geht davon aus, dass Prinz Harry und Meghan Markle dieses Jahr zu Weihnachten mit ihren beiden Kindern Archie und Lilibet nach Großbritannien reisen werden. In einem Interview mit "Closer" sagt die Royal-Expertin, Harry und Meghan sehen das kommende Weihnachtsfest als perfekte Gelegenheit, "den Weg für eine Heilung mit der Familie zu ebnen". Gibt es also eine Versöhnung? Katie Nicholl sagte außerdem, dass Queen Elizabeth und Prinz Charles ihre Enkel und Ur-Enkel sehen wollen. Steht der Palast nun vor einer Entscheidung? Ein gemeinsames Weihnachtsfest gab es zuletzt 2018. Bleibt zu hoffen, dass das größte Geschenk am besinnlichen Fest die Versöhnung der Familie sein wird.

Verwendete Quellen: glomex.com, vip.de

Prinz Harry Meghan Markle winken in die Kamera
Wo werden Prinz Harry (37) und Meghan Markle (40) Weihnachten verbringen? Angeblich werden sie sich doch nicht mit der Queen (95) versöhnen, sondern die Feiertage mit ganz bestimmten Royals verbringen. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...