Meghan und Harry: Diese Aussagen im TV hat keiner erwartet

Meghan Markle und Prinz Harry: Mit diesen Aussagen im TV-Interview mit Oprah hat keiner gerechnet

Am 7. März wird ein exklusives Interview von Oprah Winfrey (67) mit Meghan Markle (39) und Prinz Harry (36) ausgestrahlt. Die ersten Einblicke schockieren Fans.

Meghan Markle und Prinz Harry
© Getty Images
Meghan und Prinz Harry werden am 7. März von Oprah Winfrey interviewt. Der kleine Teaser sorgt bereits für eine Menge Gesprächsstoff.

Nicht lange ist es her. Am Valentinstag verkündeten Meghan Markle und Prinz Harry ihre zweite Schwangerschaft mit einem romantischen Bild. Kurz darauf machten sie erneut Schlagzeilen, denn der amerikanische TV-Sender CBS bestätigte: Die beiden werden am 7. März im TV von Talkmasterin Oprah Winfrey interviewt. In der 90-minütigen Show namens "Oprah with Meghan and Harry" soll es vor allem um die Entwicklung Meghans gehen und wie sich ihr Leben nach dem Einblick in das royale Leben verändert hat. Später soll auch Prinz Harry dazustoßen und über den Umzug und die gemeinsame Zukunft sprechen. Der Sendetermin kommt immer näher und um den Fans schon mal einen kleinen Vorgeschmack zu geben, veröffentlichte der Sender am vergangenen 28. Februar einen kleinen Teaser und wow! Dieser sorgt bereits für offene Münder im Publikum.

Meghan Markle und Prinz Harry: So heftig wird das Interview mit Oprah

Meghan und Harry Fans können sich auf etwas gefasst machen, denn der 30-sekündige Teaser des Interviews mit Oprah Winfrey sorgt schon jetzt für eine Menge Gänsehaut. Der Clip fängt bereits mit einer Erdbebenfrage der Talkmasterin gegenüber Meghan an: "Warst du still oder wurdest du gezwungen, still zu sein?" Doch nicht nur das. Auch eine Aussage von Prinz Harry ließ unsere Kinnladen nach unten fallen: "Meine größte Sorge war einfach nur, dass sich die vergangene Geschichte wiederholt." Auf welche Frage er damit eingeht, wird nicht gezeigt. Aber könnte er damit die Geschichte seiner verstorbenen Mutter Lady Diana meinen, die er nun mit seiner Ehefrau vergleicht? Die ganze Story dazu werden wir wohl erst am 7. März erfahren.

Selbst Oprah ist schockiert

Oprah Winfrey hat in ihrer Karriere bereits viele aufregende Interviews geführt, doch dieses wird ihr wohl für immer im Kopf bleiben. Am Ende des Clips hört man die 67-Jährige nämlich sagen: "Ihr habt hier einige ziemlich schockierende Dinge erzählt." Kein Wunder, dass wir das Interview kaum noch abwarten können. Einen Gedanken können wir dabei allerdings nicht unterdrücken: Was denkt die Queen wohl darüber?

Verwendete Quellen: people.com

Meghan Markle und Prinz Harry
Meghan Markle (39) und Prinz Harry (36) haben ein neues Serienprojekt angekündigt. Was steckt dahinter? Hier kommen alle Infos. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...