Yoga-Outfit 2022: Das sind die 3 Must-haves, die beim Yoga nicht fehlen dürfen

Yoga-Outfit 2022: Das sind die 3 Must-haves, die beim Yoga nicht fehlen dürfen

Du machst gerne Yoga? Dann solltest du auf diese drei Must-haves bei deinem Yoga-Outfit setzen.

Möchtest du mit dem Yoga anfangen oder hast es schon in deine tägliche Routine eingebaut? Yoga hat Auswirkungen auf die Beweglichkeit, die Kräftigung der Stützmuskulatur und auf das allgemeine Wohlbefinden. Doch um die Yoga-Posen bestmöglich auszuführen, ist etwas ganz besonders wichtig: das richtige Outfit. Wir erzählen dir, worauf du beim perfekten Yoga-Outfit achten solltest.

Auf diese Must-haves solltest du beim Yoga setzen

Dass du eine Yoga-Matte für die Übungen brauchst, gehört wohl zum Grundwissen. Denn sie schützt deine Hände und deinen Körper vor Schmutz oder Verletzungen. Außerdem fängt sie den Schweiß auf und schont deine Gelenke. Doch was brauchst du noch, um Yoga zu machen? Wir erzählen dir, auf welche Must-haves du nicht verzichten solltest:

1. Die richtige Sportleggings

In den Geschäften und Online-Shops gibt es tausende verschiedene Sportleggings. Was sollte die Leggings beim Yoga für Kriterien erfüllen? Zunächst einmal kannst du selbst entscheiden, ob du eine kurze oder lange Hose haben möchtest. Wichtig ist, dass die Leggings gut sitzt, sodass du dich in ihr gut bewegen kannst. Sie sollte wie eine zweite Haut sitzen, sodass du jedes Asana mitmachen kannst. Hat sie weite Beine, kann es passieren, dass der Stoff schlackert und du bei verschiedenen Übungen hängen bleibst. Zudem kann bei einer weiten Hose auch übersehen werden, wenn du ein Asana falsch ausführst.

Das ist unser liebstes Modell 🛒: 

2. Der Sport-BH

Auch bei deinem Sport-Oberteil solltest du auf einige Kriterien achten. Bei vielen Asanas befindest du dich in keiner aufrechten Position und bist oft kopfüber. Trägst du ein locker sitzendes Oberteil, rutscht es dir regelmäßig über den Kopf oder stört dich in deiner Bewegungsfreiheit. Es sollte also körpernah sein. Der BH darf nicht zwicken und sollte jede Bewegung uneingeschränkt mitmachen. Achte also auch die richtige Größe und darauf, dass er atmungsaktiv ist.

Diese Sport-BHs eignen sich perfekt für Yoga 🛒:

3. Pullover für die ruhigen Einheiten

Zu jeder Yoga-Einheit sollten auch erste Lockerungsübungen, Meditations- und Entspannungsphasen dazu gehören. Dabei solltest du darauf achten, nicht auszukühlen. Deshalb empfiehlt es sich, einen wärmenden Pullover am Anfang und Ende deiner Übungen zu tragen und ihn neben dir griffbereit liegen zu haben. Anders als bei deiner Hose und dem BH muss dieser nicht körpernah sein – hier geht es lediglich um Gemütlichkeit und Wärme. Bündchen an den Armen und der Taille sorgen dafür, dass er nicht verrutscht.

Hier gibt es die Yoga-Pullover zum Nachshoppen 🛒:

Schwangere macht Yoga
Sport in der Schwangerschaft ist grundsätzlich gesund für Mutter und Kind. Das solltest du dabei beachten. Weiterlesen

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...