Natascha Ochsenknecht: Eigene Reality-Show "Diese Ochsenknechts" bald im TV

Natascha Ochsenknecht: Eigene Reality-Show! "Diese Ochsenknechts" bald im TV

Gute Nachrichten für alle, die die Schlagzeilen um die Mitglieder der Ochsenknecht-Familie verfolgen: Schon bald können wir das Leben der Ochsenknechts im TV sehen!

Natascha, Jimi Blue, Cheyenne und Wilson Gonzales Ochsenknecht bei Nibelungen Festival
© Getty Images
Fans aufgepasst: Bald können wir die Ochsenknechts im TV sehen!

Schon seit Jahren können wir regelmäßig Schlagzeilen über die Ochsenknechts lesen. Denn nicht nur Mama Natascha Ochsenknecht (57) ist in den Medien zuhause, auch ihre Kinder Wilson Gonzales (31), Jimi Blue (29) und Cheyenne (21) sind im Blitzlichtgewitter aufgewachsen. Und sind dort auch regelmäßig zu sehen! Jetzt kündigte Natascha Ochsenknecht an, dass es die berühmte Familie bald nun auch im Fernsehen zu sehen werden gibt.

Keeping up with the Ochsenknechts?

Mit einem Instagram-Post verkündete Natascha nun, dass es ab Anfang 2022 eine Reality-Show mit den Ochsenknechts auf Sky zu sehen werden gibt. Und mit dabei ist auch Oma Bärbel (80). Wir das die deutsche "Keeping up with the Kardashians" Edition? Wir werden es sehen! Die Drehorte sind zumindest genauso privat, denn das sollen der Hof von Cheyenne und ihrem Freund Nino, der auch mit von der Partie ist, in Graz sein, Wilson Gonzales neue Bar und die Berliner Wohnung von Mama Natascha. In dem eigens für die Reality-Show kreierten Instagram-Kanal konnte in ersten Story-Einblicken auch ein italienischer Drehort ausfindig gemacht werden. In der Show soll scheinbar auch ein neues Zuhause für die Ochsenknechts auf Mallorca gesucht werden. Spannend!

Wird das Yeliz-Drama auch Teil der Show sein?

Was wir uns natürliche alle sofort fragen: Wird das Drama um Yeliz, Jimis schwangere Ex-Freundin auch Teil der Show sein? Schließlich kommt die Show zu einem guten Zeitpunkt. Seit Wochen stehen Jimi und Yeliz in den Schlagzeilen, wegen möglichen Trennungsgerüchten, heimlichen gemeinsamen Liebes-Urlauben und geheimnisvollen Instagram-Captions mit viel Interpretationsspielraum. Doch vor wenigen Tagen kam dann die Aufklärung: Jimi gibt die Trennung von Yeliz bekannt, dicht gefolgt von Yeliz Vorwürfen gegenüber Jimis "manipulativer Familie". Natürlich muss sich dazu auch Familienoberhaupt Natascha äußern, die nicht nur von einer Ex-Freundin ihrer Söhne als Schwiegermonster bezeichnet wird. Mama Natascha gibt einen kleinen Vorgeschmack auf die Sendung:

Es wird sehr witzig, sehr lustig und keine Sorge, wir sind nicht ganz böse, wie sich das manche vorstellen.

Laut Cheyenne Ochsenknecht laufen die Dreharbeiten der Show bereits seit Anfang des Jahres, wodurch es eine gute Chance gibt, dass auch Yeliz thematisiert werden wird. Und falls nicht, wird es anderen Baby-Content geben: Cheyennes 6 Monate alte Tochter werde ebenfalls zu sehen sein, jedoch nur verpixelt. Der Sender verspreche auf jeden Fall "intime und ungeschönte Einblicke".

Genug Material für eine Reality-Show scheint es in der Familie zu geben. Wir sind gespannt auf "diese Ochsenknechts"!

Verwendete Quellen: Berliner-zeitung.de, vip.de

Yeliz Koc
Vor wenigen Wochen hat Yeliz Koc ihre kleine Tochter auf die Welt gebracht und lüftete damit auch das Geheimnis um den Baby-Namen. Für diesen hagelt es allerdings starke Kritik! Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...