Olivenölseife: Anwendung und Wirkung für Haut und Haare

Olivenölseife: Anwendung und Wirkung für Haut und Haare

Egal ob für Haut, Haare oder sogar im Haushalt: Olivenölseife pflegt besonders mild und ist vielseitig einsetzbar. Hier erfährst du alles rund um das Wundermittel.

Was ist Olivenölseife?

Olivenölseife kommt ursprünglich aus der Stadt Aleppo in Syrien. Deshalb wird sie auch Alepposeife genannt. Es handelt sich dabei um eine Seife, die schon seit Jahrhunderten hergestellt wird und somit auf einem uralten Rezept beruht. Sie besteht ausschließlich aus natürlichen Inhaltsstoffen, genauer gesagt aus kaltgepresstem Olivenöl und Lorbeeröl. Der Anteil an Lorbeeröl variiert von Seife zu Seife, der Rest bleibt jedoch gleich. Aufgrund der natürlichen Inhaltsstoffe bringt sie viele positive Eigenschaften mit sich. Olivenölseife eignet sich optimal als milde Haar- und Hautpflege. Auch im Haushalt findet die Seife aus Syrien Anwendung.

Mittlerweile gibt es jedoch viele Hersteller, die Olivenölseife als Massenware anbieten und künstliche Zusätze oder andere Öle – wie Kokosöl – zum Produkt hinzufügen. Das hat mit der traditionellen Naturseife aus Aleppo nicht mehr viel zu tun. Achte beim Kauf deshalb immer genau auf die Inhaltsstoffe des Produktes. Diese müssen bei echter Alepposeife zu 100 Prozent natürlich sein. Zur Herstellung der Olivenseife werden nur Olivenöl, Lorbeeröl, Wasser und Soda verwendet. Der Duft ist daher eher neutral.

Wie wirkt Olivenölseife?

Die Inhaltsstoffe der traditionellen Seife haben besonders pflegende Eigenschaften für Haut und Haar:

  • Olivenöl: Das Öl enthält Vitamin E, wichtige Mineralstoffe und einen hohen Anteil ungesättigter Fettsäuren. Außerdem enthält Olivenöl wichtige Antioxidantien, die Haut und Haar vor Umwelteinflüssen schützen.
  • Lorbeeröl: Das Öl aus den Früchten der Lorbeers wirkt entzündungshemmend und antibakteriell. Lorbeeröl kann für jeden Hauttyp angewendet werden, da es die Talgproduktion zwar reguliert, aber die Haut dabei nicht austrocknet. 

Olivenölseife für die Haut

Olivenölseife ist wunderbar für die Pflege von sensibler, empfindlicher und trockener Haut geeignet, denn das enthaltene Olivenöl hat eine rückfettende Wirkung. Somit sorgt die feuchtigkeitsspendende Seife für geschmeidige Haut im Gesicht und am Körper. Auch trockene Hautstellen können langfristig behandelt werden. 

Dank des Lorbeeröls wirkt sie zudem entzündungshemmend und beruhigt gereizte Haut. Bei unreiner Haut reguliert die Naturseife durch das Lorbeeröl die Talgproduktion, ohne eine austrocknende Wirkung zu haben. Weil sie keine künstlichen Inhaltsstoffe wie Düfte, Konservierungsstoffe oder Farbstoffe enthält, ist die feuchtigkeitsspendende Olivenseife auch für Allergikerinnen und Allergiker und Menschen mit Neurodermitis geeignet. 

Anwendung von Olivenölseife für die Haut: Feuchte das Seifenstück mit lauwarmem Wasser an und schäume es mit deinen Händen auf. Den Schaum verteilst du dann auf deinem Körper. Alternativ kannst du die feuchte Seife auch direkt auf die Haut auftragen. Lege sie nach der Anwendung in eine Seifenschale oder eine Seifentasche.

Auch spannend: Schwarze Seife und Sanddornöl

Olivenölseife für die Haare

Auch in der Haarpflege findet Olivenölseife Verwendung. Vor allem diejenigen, die zu fettiger und schuppiger Kopfhaut neigen, profitieren von der Naturseife aus Syrien. Die Alepposeife beruhigt dank des Lorbeeröls die Kopfhaut, reguliert die Talgproduktion und beugt dadurch Schuppen vor. Das geschieht allerdings nicht von heute auf morgen. Wenn du die Seife mehrere Wochen lang benutzt, wirst du einen Unterschied bemerken. 

Außerdem sorgt das Olivenöl dafür, dass deine Haare nach der Haarwäsche schön glänzen und gepflegt aussehen. Olivenöl hat nämlich die Eigenschaft, dass es die Feuchtigkeit im Haar hält. Das feuchtigkeitsspendende Öl legt sich wie ein Film um deine Haare und schützt es so vor schädigenden Umwelteinflüssen. 

Anwendung von Olivenölseife für die Haare: Wasche deine Haare mit lauwarmem Wasser und befeuchte die Seife. Schäume sie entweder in deinen Händen auf und verteile den Schaum in deinen Haaren oder massiere sie in kreisenden Bewegungen in deine Haare ein. Gut ausspülen. Die Olivenseife kannst du anschließend in einer Seifenschale trocknen lassen oder in eine Seifentasche legen.

Mehr zur Wirkung und Anwendung von Olivenöl für die Haare kannst du in diesem Artikel nachlesen.

Olivenölseife im Haushalt

Als wäre das nicht schon genug, lässt sich das Wundermittel auch noch im Haushalt verwenden. Böden und Oberflächen wie Tische können mit der Alepposeife aus Oliven- und Lorbeeröl gut gereinigt werden. Löse etwas geraspelte Olivenölseife in lauwarmem Wasser auf und gib die Mischung in einen großen Eimer. Tauche einen Lappen hinein und wische die gewünschten Oberflächen mit dem Seifenwasser ab.

Wo kann man Olivenölseife kaufen? 

Reine Olivenölseife wird traditionell per Hand hergestellt und kann in der Naturkosmetik-Abteilung der meisten Bioläden gekauft werden. Drogerien wie dm, Rossmann und Müller verkaufen zwar auch Seifen mit Olivenöl, jedoch handelt es sich dabei größtenteils nicht um reine Olivenölseife. Die Verpackungsart kann dir bereits Aufschluss darüber geben, ob es sich um echte Olivenseife handelt oder nicht. Die Verpackung echter Olivenseife ist nämlich nicht aus Plastik, sondern in der Regel aus Papier.

Einige Olivenseifen im Handel enthalten zudem Zusätze wie Palmöl, Duftstoffe oder andere Öle wie Kokosöl, die nicht dem traditionellen Rezept entsprechen. Schaue deshalb immer genau auf die Inhaltsstoffe der Verpackung. Reine Olivenölseife besteht nur aus Olivenöl, Wasser, Soda und Lorbeeröl.

Das sind unsere Produktempfehlungen:

Olivenölseife selber machen: DIY-Rezept

Olivenölseife lässt sich mit ein wenig Aufwand auch selbst herstellen. In diesem Video findest du ein Rezept für die pflegende und feuchtigkeitsspendende Naturseife:

Schwarze Seife
Sie wird in den sozialen Medien gerade total gehypt. Und dabei handelt es sich bei der Schwarzen Seife um ein reines Naturprodukt. Alles, was du wissen musst hier. Weiterlesen

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...