Michael Wendler: Bald schuldenfrei? Dafür soll Oliver Pocher jetzt sorgen!

Michael Wendler: Bald schuldenfrei? Dafür soll Oliver Pocher jetzt sorgen!

Es hat wohl so einige Gründe, warum der Wendler sich lange nicht in Deutschland blicken lassen hat. Jetzt will er schuldenfrei zurückkommen und so soll das gehen!

Es war ein turbulentes Jahr für den Wendler. Ein herber Rückschlag wird es für ihn gewesen sein, als er wegen seiner verschwörungstheoretischen Aussagen als Juror der RTL-Sendung DSDS ausschied. Der Sender kündigte alle Verträge mit ihm. Doch in seine Heimat konnte er nicht zurückkehren, denn hier stand bis vor Kurzem noch ein Haftbefehl gegen ihn aus. Und dann waren da noch so einige offene Schulden..

Der Wendler kehrt zurück

In einer Nacht und Nebel Aktion verließ Michael Wendler letztes Jahr Deutschland, nachdem er als Juror bei DSDS ausschied und der Sender die Zusammenarbeit mit ihm beendete. Lange blieb er weg von seiner Heimat – doch das war vielleicht nicht ganz freiwillig. Sogar Konzerte musste er absagen! Angeblich seien die harten Corona-Beschränkungen der Grund dafür gewesen, denen er seine Fans nicht aussetzen wollte. Doch der eigentliche Grund könnte ein Haftbefehl gewesen sein, der in Deutschland gegen ihn ausstand. Hier konnten der Wendler und seine Frau Laura Müller (21) aufatmen: Denn dieser wurde Ende letzten Monats aufgehoben. Also ab in den Flieger und auf nach Deutschland? Das stellt sich noch etwas schwierig da, denn dem Egal-Interpreten sollten seine offenen Schulden in Deutschland besser nicht ganz so egal sein.

Ist der Wendler pleite?

Seine Geldsorgen konnte man schon erahnen, als seine Luxus-Villa in Florida zum Verkauf stand oder die Gerüchte aufkamen, dass er sich an den Gagen seiner Frau aus dem Playboy-Shooting bediene. Angeblich warten mehrere ehemalige Geschäftspartner auf Geld von ihm, außerdem soll das Finanzamt eine Millionensumme vom Schlagersänger fordern. Und trotzdem kündigt der Wendler die Rückkehr nach Deutschland an! Ob das so eine gute Idee ist? Doch Michael Wendler hat schon einen Plan, wie er bald wieder schuldenfrei sein könnte.

"Wenn die in fünf Jahren noch zusammen sind, zahle ich eine Million"

Oliver Pocher soll seine Schulden regeln – und zwar mit Wettschulden. Im Podcast seiner Frau Amira Pocher hat Oliver vor einigen Monaten über Wendlers Frau Laura Müller gesagt:

Ich wette eine Million Euro darauf, dass sie in fünf Jahren nicht mehr mit dem zusammen ist. Wenn die in fünf Jahren noch zusammen sind, zahle ich eine Million!

Das kommt wie gelegen für den Egal-Interpreten! Gegenüber der "Bild" erzählte der Wendler nun:

In vier Jahren verlange ich von Oliver Pocher die eine Million Euro, die er öffentlich darauf setzte, dass sich meine Frau Laura von mir trennt. Und damit bezahle ich dann spätestens das Finanzamt.

Oliver Pocher nimmt es mit Humor und postet bei Instagram viele Lachsmileys. Er scheint noch immer nicht dran zu glauben, dass die beiden zusammen bleiben und schreibt: "Noch vier lange Jahre."

Das könnte dich auch interessieren:

Laura Müller: Heimliche Rückkehr nach Deutschland?

Michael Wendler im Wandel der Zeit: So sah er früher aus!

Laura Müller: Neuanfang! Jetzt braucht sie den Wendler nicht mehr

Verwendete Quellen: Instagram.com, Bild.de

Laura Müller mit Michael Wendler
Laura Müller (21) und Michael Wendler (49) sind seit kurzem auf OnlyFans. Nun zeigt sich bereits, welches Körperteil bei den Fans besonders gut ankommt... Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...