Laura Müller wieder im „Playboy“ Magazin

Laura Müller wieder im „Playboy“: Dieses mal mit neuen Fotos!

Laura Müller ist im „Playboy“ Magazin zu sehen und bricht die Rekordzahlen der Verkäufe. Nun legte der „Playboy“ nochmal nach – zur Freude von Laura Müller.

Laura Müller hat es getan. Sie zog sich für die Februar-Ausgabe des „Playboy“-Magazins aus und landete somit auf dem Cover des begehrten Männermagazins. Die 19-jährige Freundin von Michael Wendler feierte somit einen Riesenerfolg – mit dem „Playboy“ zusammen. 

Laura Müller mit neuen Fotos im „Playboy“

Lauras Bilder im „Playboy“-Magazin waren ein richtiger Push, von dem auch das Hochglanzmagazin profitierte. Das Model auf dem Cover, also Laura Müller, sei so gefragt, wie kein anderes Cover der letzten Monate zuvor. Wie der Chefredakteur vom „Playboy“ zugab, wurden die Rekordzahlen gebrochen. Daher legt nun der „Playboy“ nochmal nach. 

Wir haben insgesamt annähernd doppelt so viele Hefte der Februar-Ausgabe verkauft wie vor einem Jahr. Der Traffic auf unserer Onlineseite hat sich durch Laura verfünffacht und das Interesse für das Thema lässt kaum nach. 

„Playboy“ Chefredkatuer Florian Boitin begründete somit auch die Entscheidung einer weiteren Veröffentlichung, bisher unveröffentlichter Fotos vom Cover-Shooting mit Laura Müller. Online haben die Lesen die Möglichkeit, weitere freizügige Fotos von der erst 19-Jährigen als Special Edition anzuschauen. 

Laura Müller mega happy

Wie Laura Müller im Interview mit der „Bild“ verriet, ist sie „super stolz“ auf ihren Erfolg. Sich nackt auf dem Cover eines Magazins zu zeigen – ein wahrer Erfolg, auf den auch ihr 47-jähriger Freund Michael Wendler sicherlich stolz ist.

Laura Müller Michael Wendler Lets Dance
Michael Wendler und Laura Müller sind endlich verlobt. Wie Michael Wendler die Verlobung organisierte und wie Laura darauf reagiert hat, lest ihr hier. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...