Laura Müller: Fake-Schwangerschaft! Dieser Promi steckt dahinter

Laura Müller: Fake-Schwangerschaft! Dieser Promi steckt dahinter

Vor wenigen Tagen sorgte ein Bild einer schwangeren Frau für viel Aufsehen. Doch wer steckt dahinter?

Vor wenigen Tagen tauchte ein Foto auf, das angeblich die schwangere Laura Müller (21) zeigte. Und das wäre keine Überraschung gewesen, denn erst kürzlich haben sie und ihr Mann Michael Wendler (49) Andeutungen auf möglichen Nachwuchs gemacht. Doch auf dem Bild ist nicht Laura Müller zu sehen – was steckt dahinter?

Laura Müller: Fake-Baby-News

Laura Müller (21) und ihr Ehemann Michael Wendler (48) sorgen immer wieder für Schlagzeilen. Doch mit der letzten hatten sie gar nichts zu tun! Wir erinnern uns: Vor wenigen Tagen tauchte ein Foto einer schwangeren Frau in einem Supermarkt auf, die der 21-Jährigen Laura Müller zum Verwechseln ähnlich sah! Und so abwegig ist die Vorstellung gar nicht, dass der Wendler und Laura Nachwuchs erwarten. So haben sie selbst auf ihrem "OnlyFans"-Account nach dem Kauf eines Grundstücks verkündet:

Jetzt fängt es erst mal mit dem Grundstück an. Jeder kann sich denken, was dann folgen wird. Ein Nest soll nicht lange alleine bleiben.

Doch schnell kamen Zweifel an der Echtheit des Fotos auf. Und auch Laura selbst dementierte die Baby-Gerüchte. Umso näher man sich das Bild anschaut, desto mehr Unstimmigkeiten fallen auf – doch wer hat versucht, alle damit in die Irre zu führen?

#LauraGate führt alle in die Irre

Nun ist bekannt geworden, wer hinter dem Prank steckt. Die Fake-Laura hatte ein Tattoo am Arm, die echte nicht. Außerdem scheint der Supermarkt gar nicht so amerikanisch zu sein, wie angenommen. Und schließlich kam der Verdacht auf, dass die Frau auf dem Foto eigentlich Nina Reh (22), die Freundin von Sänger Ikke Hüftgold, ist. Und Nina sieht Laura – wortwörtlich – zum Verwechseln ähnlich!

Und tatsächlich ist die Fake-Laura Nina Reh. Die ganze Aktion war ein Medienprank von YouTuber Marvin Wildhage. Doch was sollte das?

Marvin Wildhage: An der Nase herumgeführt

Das Ziel des Youtubers mit diesem Medienprank war es, zu überprüfen, wie sorgfältig Verlagshäuser die Quellen recherchieren. Und fast alle bekannten Medien sind auf diesen Streich hereingefallen.

Und auch Jolie.de hat sich von Marvin in die Irre führen lassen und über die Fake-Bilder berichtet! Da hast du uns aber an der Nase herumgeführt, lieber Marvin! Wir entschuldigen und bei allen Lesern und Leserinnen für die vorschnelle Berichterstattung.

Auch spannend:

Amira und Oliver Pocher: Eingebrochen! Während sie die Kinder ins Bett brachten

Der Bachelor 2022: "Komischen Beigeschmack" - Hat Dominik Stuckmann etwas gegen Influencer?

Michelle Hunziker: Erleichtert! Tochter Aurora freut sich über Trennung

Verwendete Quelle: instagram.com, ok-mag.de

Laura Müller mit Michael Wendler
Seit Wochen wird bereits über Baby-Gerüchte bei Laura Müller (21) und Michael Wendler (49) spekuliert. Jetzt soll ein Foto aufgetaucht sein, dass die Gerüchteküche brodeln lässt! Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...