Michael Wendler: Geht's noch? Statement zum Ukraine-Krieg macht fassungslos!

Michael Wendler: Geht's noch? Statement zum Ukraine-Krieg macht fassungslos!

Dass Michael Wendler, 49, als Verschwörungstheoretiker gilt, ist schon lange kein Geheimnis mehr, doch seine Aussage zum Ukraine-Krieg macht fassungslos.

  • Russland hat einen Krieg auf die Ukraine gestartet
  • Die Angriffe Russlands sind laut Michael Wendler "nur eine Ablenkung"
  • Auf Telegram behauptet er, dass Putin als "Südenbock" hingestellt werden soll

Michael Wendler: Ukraine-Krieg sei nur eine Ablenkung

Michael Wendler schoss sich mit seinen Äußerungen, die Corona-Pandemie sei nur eine Lüge selbst ins Aus. Seitdem macht der einstige Schlager-Star vor allem mit Negativ-Schlagzeilen über angebliche Insolvenzverfahren und versäumten Gerichtsterminen auf sich aufmerksam. Derzeit beschäftigt die Menschen jedoch vor allem ein Thema: der Ukraine-Krieg. Der Angriff Russlands auf die Ukraine sorgte weltweit für Entsetzen, und auch in Cape Coral wollte der Wendler seine Meinung dazu nicht ungehört lassen. Er ist sich sicher: Die Raketenangriffe, durch die viele Menschen ihr Zuhause und Angehörige verloren, sei nur eine Ablenkung.

Michael Wendler: Putin der "Sündenbock"

In seiner Telegram-Gruppe schreibt er:

Liebe Fans und Follower, bitte nicht vergessen: Dieser angebliche Krieg ist nur Ablenkung.

Russlands Präsident Wladimir Putin sei ein "Sündenbock" für "alles, was kommt." Wofür Putin der Sündenbock sein soll? Für: Die "Inflation/Preisexplosion", die "Energiekrise""eine Welt-Agenda""Digitalgeld", die "Beschneidung und Abschaffung von Grundrechten" sowie "die Fake-Pandemie"

Wie er darauf kommt, beziehungsweise mit welchen Quellen er dies belegt, darüber schweigt der Wendler. Es ist jedoch nichts Neues, dass der gefallene Schlager-Star in seiner Telegram-Gruppe fragwürdige Behauptungen und Produkte verbreitet. Bereits vor einigen Monaten bewarb er auf seinem Telegram-Kanal Survival-Produkte wie beispielsweise Strom-Aggregatoren oder Entgiftungskuren, wobei diese genau helfen sollen, verriet er jedoch nicht. 

Fest steht jedoch: Michael Wendler bezeichnet einen einseitigen Krieg, bei dem ein ganzes Land massiv bedroht wird und Tausende von Menschen ihr normales Leben aufgeben müssen, als eine Ablenkung - und das ohne den Hauch eines Nachweises ...

Verwendete Quellen: Telegram, derwesten.de, Bild, t-online.de 

Dieser Artikel erschien ursprünglich auf ok-magazin.de

Michael Wendler Laura Müller
Bittere Klatsche für Michael Wendler, 49: Im Rechtsstreit mit seinem ehemaligen Geschäftspartner Timo Berger bekam Letzterer nun vom Landesgericht Hamburg Recht. Was ihm und Ehefrau Laura Müller, 21, nun drohen könnte ... Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...