Pflanzen 2023: Das hilft deinen Zimmerpflanzen gegen weiße Flecken auf der Blumenerde

Pflanzen Care! Das hilft deinen Zimmerpflanzen gegen weiße Flecken auf der Blumenerde

Deine Blumen und Pflanzen haben weiße Flecken auf der Erde? Wir verraten, was dagegen hilft.

Weiße Flecken auf der Blumenerde sind meistens ein Grund, zu handeln. Die Flecken sehen aus wie Schimmel und meistens deuten die weißen, flauschigen Flecken leider auch auf einen Schimmelbefall hin. Dieser entsteht, wenn das Wasser in der Erde nicht richtig ablaufen kann. Die Staunässe sorgt für Schimmel auf der Oberfläche. Aber keine Panik: Es gibt noch Hoffnung für deine Zimmerpflanzen. Wir verraten dir hier, wie du sie rettest.

Das hilft gegen Schimmel auf der Blumenerde

Da die viele Feuchtigkeit der Grund für den Schimmel ist, müssen die Wurzeln deiner Pflanzen erstmal trocknen. So gehst du vor:

  1. Nimm die Pflanze aus dem Kübel und lasse sie trocknen – das kann ein paar Tage dauern. Während deine Pflanze trocknet, solltest du kein neues Wasser hinzugeben.
  2. Entferne außerdem die weißen Schimmelflecken von der Erde und behandle die Oberfläche mit einem pilztötenden Mittel aus dem Baumarkt.
  3. Entferne nach dem Trocknen einen Teil der alten Erde und ersetze sie durch frische Erde. Sie sollte locker und luftig sitzen.

Wenn du Schimmel weiterhin vorbeugen willst, solltest du deine Pflanze ausreichend, aber nicht zu viel gießen. Obendrein solltest du regelmäßig Lüften und deine Pflanze an einen hellen Ort stellen.

Weiße Flecken: Auch das kann dahinter stecken

Die weißen Flecken auf der Blumenerde sind weiß, aber nicht flauschig? Dann hast du Kalkflecken auf deinen Pflanzen. Diese entstehen, wenn das Gießwasser zu kalkhaltig ist. Lass dein Wasser durch einen Kalkfilter laufen, bevor du deine Pflanzen damit gießt oder gib einen Schuss Zitronensäure hinzu, um die Kalkflecken zu vermeiden.

Auch spannend:

Verwendete Quelle: glomex.de

Frau hält Pflanze in der Hand
Essstäbchen gehören in die Pflanzenerde. Sie helfen dabei, deine Pflanzen richtig zu gießen. Was hinter dem Hack steht und wie du ihn am besten anwenden kannst, liest du hier. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...