Sahne steif schlagen: Mit diesen Tricks gelingt es dir

Aller erste Sahne! So gelingt dir das Sahne steif schlagen im Handumdrehen

Du verzweifelst regelmäßig beim Aufschlagen der Sahne? Wir verraten dir die besten Methoden, um sie steif zu bekommen. Plus: Die beste pflanzliche Alternative.

 

Aber bitte mit Sahne! So lautet das Kredo für viele Naschkatzen. Ob als Topping auf einem Kuchen, einem großen Stück Torte oder auf der Waffel: Für viele gehört ein Klecks Sahne am Kaffeetisch einfach dazu. Doch was sich so einfach anhört, entpuppt sich in der Küche häufig komplizierter als gedacht. So lecker Schlagsahne auch ist, auf ewig langes Rühren und einen tauben Arm haben wir keine Lust – auf sie zu verzichten ist jedoch auch keine Option. Wir verraten dir hilfreiche Tipps, wie du die Sahne im Handumdrehen steif schlagen kannst, welche Sahne sich am besten dafür eignet und wie viel Zeit die Produktion von Schlagsahne wirklich benötigt!

Welche Sahne eignet sich am besten zum Aufschlagen?

Sahne ist nicht gleich Sahne und nicht jedes Produkt eignet sich gleichermaßen gut zum Schlagen. Damit die Sahne auch wirklich standfest ist und nach dem Aufschlagen nicht gleich wieder in sich zusammenfällt, solltest du auf einen Fettgehalt von mindestens 30 Prozent achten. Das Fett ist nämlich nicht nur Geschmacksgeber, sondern fungiert auch als Stabilisator. Noch besser ist die sogenannte "Konditorsahne", welche über einen Fettgehalt von bis zu 35 Prozent verfügt und sich daher besonders leicht aufschlagen lässt.

Wie kalt muss die Sahne zum Schlagen sein?

Was viele nicht wissen: Damit aus herkömmlicher Sahne Schlagsahne entstehen kann, muss die Sahne möglichst kalt sein. Ideal ist es, wenn du sie erst aus dem Kühlschrank nimmst, wenn du sie auch wirklich aufschlagen möchtest. Hat sie bereits Zimmertemperatur angenommen, erschwert sich das Aufschlagen extrem und selbst langes Rühren kann sie nicht fluffig bekommen. Ist sie zu warm oder wird zu lange gerührt, bleibt sie entweder flüssig oder wird zu Butter. Aber nicht nur die Sahne sollte möglichst kalt sein, sondern auch die Hilfsmittel in Form des Schneebesens, des Handmixers und der Schüssel. Tipp: Insbesondere im Sommer ist es ratsam, die Rührstäbe und Co. mindestens 30 Minuten vor dem Schlagen der Sahne in den Kühlschrank zu legen.

Zubereitung: Tipps und Tricks zum Sahne steif schlagen

Geschlagene Sahne sollte zwar stabil und fest sein, allerdings auch möglichst fluffig daherkommen. Doch häufig reicht die Konsistenz der Schlagsahne von fest wie Butter bis hin zu mega flüssig. Welche Möglichkeiten dir für die Zubereitung von lockerer Schlagsahne zur Verfügung stehen, erfährst du jetzt.

Sahne steif schlagen mit einem Handmixer

  1. Gib die flüssige Sahne in eine Schüssel.
  2. Schalte den Handmixer auf eine niedrige Stufe ein und rühre so lange, bis die Sahne kleine Blasen wirft und die Masse schaumig wird. Das Volumen in dem Gefäß vergrößert sich bereits.
  3. Nun kannst du den Mixer höher schalten und stetig weiterrühren. Tipp: Damit dir die Sahne nicht aus der Schüssel spritzt, kannst du als Schutz ein Küchenpapier oder Küchenhandtuch locker um die Schale und den Mixer legen.
  4. Sobald die Sahne fest wird, bilden sich am Rand Wellen und die Rührstäbe hinterlassen Spuren. Jetzt solltest du nicht unnötig weiterrühren, sondern den Mixer stoppen und herausnehmen. Zu langes Rühren würde zu einem Erschlaffen der Sahne führen oder dafür sorgen, dass sie klumpig wird.

Sahne steif schlagen mit dem Schneebesen

Wenn du über kein elektrisches Rührgerät verfügst, ist das kein Problem. Das Aufschlagen von Sahne klappt auch mit einem Schneebesen und bloßer Muskelkraft, es dauert nur etwas länger und ist deutlich anstrengender:

  1. Gib die flüssige Sahne in eine große Schüssel.
  2. Nimm deinen Schneebesen zur Hand und beginne mit kreisförmigen Bewegungen die Sahen zu schlagen.
  3. Die intensivere Stufe des elektrischen Handmixers kannst du imitieren, indem du den Griff des Schneebesens in den Handinnenflächen hin- und herdrehst. Insgesamt kann das Aufschlagen der Sahne mit dieser Methode bis zu 15 Minuten in Anspruch nehmen.

Sahne steif schlagen im Thermomix

Einfacher geht’s nicht:

  1. Füge die Sahne in die Schüssel des Thermomix.
  2. Setze den Rühraufsatz ein.
  3. Schalte die dritte Stufe Thermomix ein. In der Regel hat die Sahne – je nach Abhängigkeit von Kälte, Gehalt an Fett und Menge – nach wenigen Minuten eine steife Konsistenz angenommen.

Wie leicht das Aufschlagen der Sahne im Thermomix funktioniert, siehst du in diesem Video:

Wie bleibt die geschlagene Sahne möglichst lange steif?

Ist dir das Aufschlagen von Sahne trotzdem noch zu tricky, kannst du mit einem Päckchen Sahnesteif auf Nummer sicher gehen. Backexpert:innen raten beim Sahneschlagen zu einem Päckchen Sahnesteif pro 200 bis 250 Gramm Sahne. Füge während des Rührens der Sahne das Pulver in die Schüssel und warte, bis die Sahne steif und fluffig wird. Sahnesteif hat zudem den Vorteil, dass die Bildung von Flüssigkeit gemindert wird, wenn die Sahne länger stehengelassen wird. So kann sie auch am nächsten Tag noch verzehrt werden – ohne Einbußen in Sachen Konsistenz und Textur. Wer es besonders süß mag, der kann das Rezept auch mit etwas Vanillezucker oder herkömmlichem Zucker verfeinern. So wird das Naschen der Torte zu einer richtig leckeren Angelegenheit.

Vegane Alternativen: Pflanzliche Schlagsahne

Du bist vegan oder bevorzugst den Geschmack von rein pflanzlicher Sahne? Dann kannst du problemlos vegane Alternativen zur herkömmlichen Schlagsahne verwenden. Kleiner Trick vorab: Achte beim Kauf der veganen Sahne unbedingt auf die Zusatzbeschreibung "aufschlagbar". Ansonsten kann es sein, dass es sich um reine Kochsahne handelt. Hier kommt das Rezept:

  • 200 ml Sojasahne aufschlagbar
  • 1 Päckchen Vanillezucker oder alternativ normaler Zucker
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • 1 Spritzer Zitronensaft (optional)
  1. Fülle die Sojasahne in eine große Schüssel.
  2. Schlage sie kurz an und füge dann den Vanillezucker, das Sahnesteif-Pulver sowie den Zitronensaft hinzu.
  3. Du verfährst wie beim Sahneschlagen des tierischen Produkts, indem du den Mixer vorsichtig auf eine höhere Stufe stellst. Vorteil: Vegane Sahne kann nicht "überschlagen" werden.

Auch spannend:

Verwendete Quellen: oetker.de, backen.de, rezeptwelt.de

Bubble Tea im Becher
Du liebst das Trendgetränk Bubble Tea? Dann pass jetzt gut auf. Hier findest du die Anleitung und leckere Rezept-Inspirationen. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...