5 Gründe, warum du mehr Bananen essen solltest

Aus diesen 5 Gründen solltest du Bananen unbedingt in deine Ernährung einbauen

Du liebst Bananen? Hier kommen fünf Gründe, warum sich der tägliche Verzehr lohnt!

Sie sind lecker, eignen sich hervorragend für unterwegs und sind vielseitig einsetzbar. Die Rede ist von Bananen. Viele nutzen sie nicht nur als Snack, sondern auch als Topping ihres Porridges oder als Backzutat. Kein Wunder, dass die Frucht zu den beliebtesten Obstsorten der Deutschen zählt. Wir verraten dir, warum du öfter zur Banane greifen solltest und wie sich der regelmäßige Verzehr auf deine Gesundheit auswirkt.

Auch interessant: Morgenroutine: DAS passiert, wenn du jeden Tag Zitronenwasser trinkst, Das passiert mit deinem Körper, wenn du täglich Haferflocken isst

5 Gründe, warum du mehr Bananen essen solltest

1. Bananen können beim Abnehmen helfen

Zwar enthalten Bananen im Vergleich zu anderen Obstsorten relativ viele Kalorien, allerdings sättigen sie auch länger. Ihre Nährstoffdichte ist besonders hoch und insbesondere die in den grünen Bananen enthaltene resistente Stärke vermindert Heißhunger-Attacken.

2. Gesunde Verdauung

Bananen enthalten wichtige Ballaststoffe, wie beispielsweise Pektin, die deine Verdauung ankurbeln und dich vor Verstopfung schützen. Auch wenn du unter Durchfall leidest, können Bananen helfen. Studien fanden zudem heraus, dass der ausreichende Verzehr von Pektinen vor Darmkrebs schützen kann.

3. Gesund für Herz und Niere

Bananen setzen sich aus vielen gesunden Nährstoffen zusammen. Unter anderem punktet das Obst mit seinem besonders hohen Anteil an Kalium. Dieser Nährstoff verringert das Risiko von Herzerkrankungen erheblich und sorgt gleichzeitig für eine gut funktionierende Niere.

4. Perfekter Snack vor dem Workout

Magnesium führt dazu, dass deine Muskeln ausreichend versorgt werden, sodass du lästigen Krämpfen vorbeugst. Insbesondere vor schweißtreibenden Ausdauereinheiten versorgen dich Bananen mit wichtigen Vitaminen, die deinen Energiehaushalt aufstocken und dich zur Höchstform auflaufen lassen.

5. Bananen sorgen für gute Laune

Bananen sind echte Mood-Booster. Sie enthalten den Botenstoff Serotonin, der für gute Laune zuständig ist und in deinem Gehirn die Produktion von Glückshormonen anregt. Außerdem sind sie eine gute Quelle für Antioxidantien, die deinen Körper und deine Haut vor Radikalen schützen.

Verwendete Quellen: eatsmarter.de, gesundheit.de

Kühlschrank
Im Kühlschrank lagern wir unsere Lebensmittel. Doch nicht alle Lebensmittel gehören dahin. Welche nichts im Kühlschrank zu suchen haben, erklären wir euch jetzt.  Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...