Rebecca Mir: Alle News und Infos über das Model

Rebecca Mir ist Model und Moderatorin. Hier erfährst du alle News und Infos über den beliebten Star.

Model und Moderatorin Rebecca Mir
© Jeremy Moeller / Getty Images
Hier erfährst du alles rund um Rebecca Mir!

Steckbrief von Rebecca Mir

Name: Rebecca-Zarah Mir

Geburtstag: 23. Dezember 1991

Geburtsort: Aachen (Nordrhein-Westfalen)

Sternzeichen: Schütze

Größe: 1,79 Meter

Wie wurde Rebecca Mir bekannt?

Rebecca Mir erreichte 2011 mit der sechsten Staffel der ProSieben-Castingshow “Germany’s Next Topmodel” (GNTM) ihren Durchbruch. Sie landete zwar “nur” auf Platz zwei, ist seitdem aber öfter in den Medien zu sehen als Jana Beller, die Gewinnerin der sechsten Staffel. Was viele nicht wissen: Rebecca bewarb sich zweimal bei GNTM. Bei ihrer ersten Bewerbung scheiterte sie bereits in der Vorauswahl. Nachdem sie parallel zu ihrem Schulunterricht eine halbjährige Ausbildung als Model absolvierte, schaffte sie es 2011 in die Erfolgssendung von Model Heidi Klum. Nach der Show ergatterte Rebecca einen Modelvertrag bei der Agentur ONEeins und lief mehrmals bei der Berlin Fashion Week über die Laufstege.

Seit ihrem Durchbruch ist Rebecca Mir regelmäßig als TV-Persönlichkeit und Moderatorin im Fernsehen zu sehen und trat bereits in zahlreichen TV-Shows wie “Das große Promibacken”, “Grill den Henssler”, “Wer weiß denn sowas” oder “Let’s Dance” auf. Auch als Model läuft es weiterhin sehr gut für die gebürtige Aachenerin. Gewusst? Hier haben wir 10 spannende Fakten über das Model gesammelt.

Rebecca Mir: Auftritte und Shows

  • 2011: Zweiter Platz bei “Germany’s Next Topmodel” (ProSieben)
  • 2012: Siegerin bei “Let’s Dance” (RTL)
  • 2012-2013: Schauspielerin für zwei Folgen bei “In aller Freundschaft” (ARD)
  • seit 2012: Moderatorin bei "taff" (ProSieben)
  • 2013: Schauspielerin für eine Folge bei “Task Force Berlin” (ProSieben)
  • 2014: Schauspielerin für eine Folge bei “Notruf Hafenkante” (ZDF)
  • 2015: Teilnahme in der fünften Staffel von “Grill den Henssler” (VOX)
  • 2016: Teilnahme “Wer weiß denn sowas” (ARD) und “Das Duell um die Geld” (ProSieben)
  • 2018-2019: Moderatorin “Masters of Dance” (ProSieben)
  • seit 2018: Co-Moderatorin bei “Alle gegen Einen” (ProSieben)
  • 2020: Gewinnerin von “Das große Promibacken” (Sat.1)
  • 2020-2021: Zwei Auftritte bei “GNTM” (ProSieben)
  • seit 2020: Moderatorin bei “red” (ProSieben)

Rebecca Mir privat: Hat sie Kinder?

Rebecca hält ihr Familienleben so gut es geht aus der Öffentlichkeit zurück. Bekannt ist, dass ihr Vater Asam aus Afghanistan stammt und ihre Mutter Mareike aus Deutschland. Das Model wuchs in der Nähe von Aachen auf, wo es auch ein Gymnasium besuchte. Bis 2012 war die Aachenerin mit dem Seriendarsteller Sebastian Deyle zusammen, doch während ihrer Teilnahme bei der RTL-Tanzshow “Let’s Dance” wurde ihr Liebes-Aus bekannt. Kurz darauf kam Rebecca mit ihrer großen Liebe, Tanzpartner und Profitänzer Massimo Sinato zusammen, den sie fünf Jahre später am 27. Juni 2015 auf Sizilien heiratete.

Im April 2021 dann die süße Nachricht: Das Traumpaar hat Nachwuchs bekommen! Rebecca postete dazu ein süßes Schwarz-Weiß-Foto auf Instagram, wie die Hand des kleinen Babys von seinen Eltern gehalten wird. Zuvor präsentierte sie ihren Fans in dem sozialen Netzwerk bereits ihre Babykugel. Wie ihr Sohn heißt, hat das Traumpaar allerdings nicht verraten. Können wir uns bald auf weitere Bilder mit Babykugel bzw. Babybauch freuen? Ob sie und Tänzer Massimo weiteren Nachwuchs planen?

Rebecca Mir auf Instagram

Auf Instagram hat Rebecca Mir eine Million Follower, die sie dort regelmäßig mit heißen Bildern von sich versorgt – auch kurz nach der Geburt! Hier kannst du nachlesen, wie Fans auf ihren After Baby Body reagierten. Zu ihren Partnern, für die sie unter anderem auf der Plattform Werbung macht, zählen Hunkemöller, Zalando, Puma, Biotherm, Samsung, L’Oréal Paris, Zoé Lu und Purelei.

Ab und zu postet die Moderatorin seltene Familienbilder mit Profitänzer Massimo Sinato. Im Jahr 2020 beobachteten Fans Rebeccas Bauch genau, denn es gab Gerüchte, dass sie schwanger sei. Sie behaupteten, unter ihren Kleidern eine kleine Babykugel sehen zu können. Weder Massimo noch Rebecca kommentierten diese Gerüchte. Im Dezember 2020 bestätigte sie ihre Schwangerschaft und hielt stolz ihren Babybauch in die Kamera. Auf dem Bild mit der Babykugel, das mehrere hunderttausend Likes kassierte, wird Rebecca von ihrem Ehemann Massimo umarmt. 

Lade weitere Inhalte ...