Meghan Markle früher und heute: So hat sich die Herzogin von Sussex verändert

Meghan Markle früher und heute: So hat sich die Herzogin von Sussex verändert

Erst "Suits", dann der britische Palast: Meghan Markles Lebens hat sich über die Jahre ganz schön verändert. Wir gehen mit der Herzogin auf Zeitreise.

Von der Schauspielerin zur Prinzessin: Klick dich durch unsere Bildergalerie und erfahre, wie Meghan Markle sich in den letzten Jahren verändert hat!

Steckbrief von Meghan Markle

Name: Rachel Meghan Markle

Adelstitel: HRH Meghan, Duchess of Sussex

Geburtstag: 04. August 1981

Sternzeichen: Löwe

Geburtsort: Los Angeles, Kalifornien

Größe: 1,71 Meter

Wohnort: Santa Barbara

Ehemann: Prinz Harry, Duke of Sussex

Kinder: Archie Harrison Mountbatten-Windsor, Lilibet Diana Mountbatten-Windsor

Instagram: @sussexroyal

Meghan Markle: Ihre Schauspiel-Karriere

Nach der High School studierte Meghan Markle Theaterwissenschaften und internationale Beziehungen. 2002 wurde sie in Los Angeles von einer Künstleragentur entdeckt und ergatterte so ihre erste Schauspielrolle in einer Folge der Serie "General Hospital". Es folgten weitere Auftritte in Serien und Filmen, wie zum Beispiel:

  • 90210
  • Fringe - Grenzfälle des FBI
  • Good Behavior
  • So was wie Liebe
  • Knight Rider
  • Männertrip
  • Kill the Boss
  • Suits

Mit ihrer Rolle als Rachel Zane in der Anwaltsserie Suits wurde Meghan Markle weltberühmt. Sie spielte die Rolle von 2011 bis 2018 und verließ die Serie schließlich, um sich ihren zukünftigen Aufgaben als Herzogin zu widmen. Mit ihrer Verlobung zu Prinz Harry verkündete Meghan Markle auch das Ende ihrer Schauspielkarriere.

Meghan Markle: Beziehung zu Prinz Harry

2016 lernte Meghan Markle Prinz Harry bei einem Blind Date kennen. Die beiden sind seit Juni 2016 zusammen, Anfang November 2016 machte Prinz Harry seine Beziehung zu Meghan Markle öffentlich. Ein Jahr später, am 27. November 2017 machte das Paar seine Verlobung offiziell.

Am 19. Mai 2018 fand die Hochzeit von Meghan Markle und Prinz Harry in London statt. Zuvor hatte sich Meghan Markle extra für diesen Anlass taufen und konfirmieren lassen. Durch die Hochzeit wurde Meghan Markle zur Herzogin und ihr wurde offiziell der Titel "Her Royal Highness, The Duchess of Sussex" verliehen.

Knapp ein Jahr nach der Hochzeit kam das erste Kind der beiden zur Welt: Archie Harrison Mountbatten-Windsor, geboren am 6. Mai 2019.

Meghan Markle: "Megxit" und Oprah Interview

Nach der Geburt von Sohn Archie zog die Familie 2020 von Großbritannien nach Kanada und Los Angeles und verlegte ihren Lebensmittelpunkt somit ans andere Ende der Welt und weg von der royalen Familie. Nach anhaltender Kritik und mehreren Attacken der Medien, die hauptsächlich auf die Herzogin gerichtet waren, beschlossen Prinz Harry und seine Ehefrau, das britische Königshaus ganz offiziell zu verlassen. Seit dem 1. April sind Meghan Markle und Prinz Harry unabhängig von den royalen Pflichten und gelten nicht mehr als ranghohe Mitglieder der Königsfamilie.

Dieser Schritt brachte Meghan Markle und Prinz Harry sehr viel Kritik ein – nicht nur von den Medien, sondern auch vom britischen Volk und den Royals selbst. Am 7. März 2021 folgte dann der nächste Schritt, der das Paar von der royalen Familie entfernen sollte: Das Interview mit Oprah Winfrey, in dem Prinz Harry und Meghan Markle (damals schwanger mit ihrem zweiten Kind) über ihren Ausstieg und ihre Flucht vor der Krone sprechen, wurde veröffentlicht. Darin erhoben beide schwere Vorwürfe gegen die Royals und vor allem Prinz Harry kritisierte den Umgang der Medien und seiner Familie mit seiner Ehefrau.

Drei Monate nach dem Skandalinterview, am 4. Juni 2021, kam die Tochter von Harry und Meghan, Lilibet Diana Mountbatten-Windsor, zur Welt. Zuvor gab Meghan Markle im November 2020 in einem Essay in der New York Times bekannt, dass sie im Juli 2020 eine Fehlgeburt erlitten hat.

Prinz Harry und Meghan Markle haben sich ein neues Leben in Kalifornien aufgebaut. Sie arbeiten an einer Netflix-Doku und verschiedenen neuen Projekten. Außerdem liefert Meghan Markle uns regelmäßig wunderschöne Styling- und Modeinspiration:

Verwendete Quellen: dailymail.com, glomex.de

Queen Elizabeth, Meghan Markle und Prinz Harry
Meghan Markle (40) und Prinz Harry (37) versuchen schon lange, ein schönes Zuhause zu finden. Ein Ort fällt auf jeden Fall weg – auf Befehl der Queen (95). Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...