"Die Höhle der Löwen" 2021: Was steckt hinter "MyEy"?

"Die Höhle der Löwen" 2021: Was steckt hinter "MyEy"?

Heute erscheint eine neue Folge "Die Höhle der Löwen" und dabei wird das Produkt "MyEy“ vorgestellt. Worum es sich handelt, verraten wir jetzt.

Chef steht vor Screem mit "MyEy"
© TVNOW / Frank W. Hempel
Bei der "Höhle der Löwen" wird heute "MyEy" vorgestellt, doch worum handelt es sich genau?

"Die Höhle der Löwen" präsentiert heute seine fünfte Folge der aktuellen Staffel. In den letzten Wochen wurden bereits einige Produkte vorgestellt. Unter anderem "GetSteps", "Sause" und "Lucky Loop". In der zweiten Folge gab es bereits etwas für Backliebhaber. "BACK‘o‘FUNNY" hießen die Backcremes, die die beiden besten Freundinnen Sabine Kämper (58) und Gisela Hüsges-Schnabel (61) vorstellten. Heute soll es erneut eine Koch- und Backfreude mit "MyEy" geben. Dahinter steckt Konditormeister und Bäcker Chris Geiser (50), der bereits seit zwei Jahrzehnten vegane Spezialitäten zubereitet. Damit auch andere einfach und zu Hause vegan kochen und backen können, hat er "MyEy" erfunden. Was es damit auf sich hat, verraten wir nun. Hier findest du auch noch mal alle Produkte in der Übersicht.

"MyEy": Die vegane Lösung zum Ei?

1999 eröffnete Chris Geiser Europas erste vegane Vollwert-Konditorei. Damit seine Spezialitäten noch mehr Menschen erreichen konnten, machte er sogar eine weltweite Tour mit seinen Koch- und Backshows. Der Tiroler ist selbst Veganer und hat sogar schon Weltrekorde mit der größten veganen Sachertorte und der längsten veganen Schokorolle erzielt. Es gibt bereits bekannte Lebensmittel, nach denen Veganer greifen, um Zutaten zu ersetzen. Dazu gehören beispielsweise Tofu, Mandelmus oder Pflanzenmilch. Doch wie kann man Eier am besten ersetzen? Diese Frage hat sich Chris ebenfalls gestellt und hat mit "MyEy" seine vegane Lösung dazu gefunden.

Woraus besteht "MyEy"?

Er hat bereits drei Produkte im Angebot "MyEy Eygelb", "MyEy Eyweiß" und das "MyEy Volley", die alle genau wie das Original schmecken sollen und anstelle normaler Eier beim Backen oder Kochen verwendet werden. Die Lebensmittel bestehen aus einer Mischung von pflanzlichen Proteinen, Johannisbeerkrautmehl und einer Auswahl an Mineralsalzen und Gewürzen. Um seine Marke zu erweitern, bietet der Gründer den Löwen einen Firmenanteil von 15 Prozent für 150.000 Euro an. Wie werden sie reagieren? Das werden wir wohl heute um 20.15 Uhr auf Vox erfahren.

Du liebst es zu kochen und zu backen? Dann könnten dich diese Produkte interessieren:

Verwendete Quelle: RTL Presseportal

Judith Williams, Dagmar Wöhrl, Jennifer Baum-Minkus
Seit dem Auftritt in "Die Höhle der Löwen" ist die vegane Nagellack-Marke gitti in aller Munde. Wie gut sind die Nagellacke und was macht sie so besonders? Weiterlesen

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...