"Der Bergdoktor": Hurra! Es gibt ein Feiertags-Highlight am 13. Mai

"Der Bergdoktor": Hurra! Es gibt ein Feiertags-Highlight

"Der Bergdoktor" scheint für seine Fans noch eine Überraschung in petto zu haben. Schon bald soll es nämlich ein kleines Feiertags-Highlight geben.

Der Bergdoktor Cast
© ZDF/Erika Hauri
Juhu! An Christi Himmelfahrt dürfen wir uns auf ein kleines "Der Bergdoktor"-Highlight freuen!

Am 25. März lief die letzte Folge der 14. Staffel von "Der Bergdoktor". Dabei brach die ZDF-Serie dieses Mal alle Rekorde. Mit durchschnittlich 7,32 Millionen Zuschauern war diese Staffel die erfolgreichste Show bisher! Kein Wunder, dass Fans es kaum noch abwarten können, bis es nächstes Jahr in die nächste Runde geht. Aber wie gut, dass die Produzenten dies genauso sehen. Während sie vor Kurzem erst die News platzen lassen haben, dass es noch dieses Jahr ein Winterspecial namens "Stumm" geben wird, indem natürlich auch Dr. Martin Gruber, gespielt von Hans Sigl (51), zu sehen sein wird, soll es schon ganz bald auch noch ein Feiertags-Highlight geben! Whaaat? 😍

"Der Bergdoktor": Diese Überraschung kommt an Christi Himmelfahrt

Während wir gespannt auf das Winterspecial und die nächste Staffel von "Der Bergdoktor" warten, die in 2022 erscheinen wird, dürfen wir unsere Wartezeit noch ein wenig verkürzen. Zum Glück! Der Sender ZDF hat sich nämlich für den Feiertag am 13. Mai um 19.15 Uhr etwas ganz Besonderes für Fans ausgedacht. An Christi Himmelfahrt wird nämlich die Dokumentation "Zuhause beim Bergdoktor – Unterwegs am Wilden Kaiser" von Wolf-Christian Ulrich ausgestrahlt.

Worum geht es bei "Zuhause beim Bergdoktor"?

In der Dokumentation werden alle Drehorte vorgestellt, unter anderem natürlich auch der echte Gruberhof. Der Autor trifft zudem auch noch Menschen, die wirklich vor Ort leben und spricht mit dem "echten" Bergdoktor namens Lorenz Steinwender, der seine Praxis in Tirol hat. Einen kleinen Haken hat die Sache allerdings: Das Special läuft leider nur für 15 Minuten. Danach müssen Fans dann wirklich bis auf den Winter warten (wir hoffen ja noch auf eine weitere Überraschung zwischendurch). Bis dahin behalten wir Hans Sigl genauer im Blick, denn der soll sich laut Zuschauen und Fans für eine neue Serie bewerben und auch ein weiterer Serien-Star schlägt bereits einen neuen Karriere-Weg ein.

Verwendete Quellen: tz.de

Hans Sigl 2020
Schauspieler Hans Sigl (51) kennen wir aus "Der Bergdoktor". Nun wird er allerdings erneut in die Filmrolle von Klaus Burg schlüpfen. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...