LOGI-Methode

- Keine strikten Verbote oder unerwünschte Jojo-Fallen: Dank einer dauerhaften Ernährungsumstellung soll euch die LOGI-Methode zu eurem Wunschgewicht verhelfen, ohne dass ihr hungern müsst. Bringt die LOGI-Methode wirklich anhaltenden Erfolg? Was steckt hinter "LOGI"? Wir klären euch auf!

LOGI Methode Ernährung Blutzuckerspiegel

Die LOGI-Methode setzt auf einen niedrigen Blutzucker- und Insulinspiegel.

Die Abkürzung LOGI kommt aus dem Englischen und steht für LOw Glycemic and Insulinemic Diet. Die LOGI-Methode ist eine besondere Ernährung, die einen niedrigen Blutzucker- und Insulinspiegel in den Mittelpunkt stellt und einen gesunden und angeregten Stoffwechsel unterstützt. Die LOGI-Methode eignet sich auch zum Abnehmen, ist jedoch eher als eine dauerhafte gesunde Ernährung zu sehen, die Teil eures Alltags wird.

Als Low Carb Diät achtet die von Ernährungswissenschaftler Dr. Nicolai Worm begründete LOGI-Methode vor allem auf den glykämischen Index (GI/Glyx) von Lebensmitteln. Letzterer gibt Aufschluss darüber, wie sich kohlenhydrathaltige Lebensmittel auf den Blutzuckerspiegel auswirken. Lebensmittel mit einem hohen GI wie Weißbrot, Weißer Reis oder Cornflakes sorgen für einen lang andauernden Anstieg des Blutzuckers. Das wiederum verhindert eine effektive Fettverbrennung und begünstigt Fetteinlagerungen. Genau dem möchte die LOGI-Methode mit der richtigen Ernährung und einem niedrigen Blutzuckerspiegel entgegenwirken. Zudem soll das Diabetes- und Infarktrisiko gesenkt werden.

Fodmap Diät: Für alle Blähbauch-Geplagten gibt's jetzt Soforthilfe!

FODMAP ist die Abkürzung für "fermentable oligo-, di- and monosaccharides and polyols". Bei einer FODMAPs reduzierten Ernährung werden bestimmte Lebensmittel gemieden, um Beschwerden wie beispielsweise Blähungen, Völlegefühl, Krämpfe oder Durchfall zu lindern. Auch Menschen mit Reizdarmsyndrom verspricht die Fodmap-Ernährung Besserung. Reduziert werden hierbei Nahrungsmittel mit hohen Anteilen von Fructose, Lactose, Fruktane, Galactane und Polyole. Wie klären auf, wie das in der Praxis genau aussehen kann und wie sich eine Low Fodmap Ernährung in den Alltag integrieren lässt. Plus: Wir haben leckere Fodmap Rezepte!
Für alle Blähbauch-Geplagten gibt's jetzt Soforthilfe!
Artikel lesen

Die LOGI-Pyramide

Im Gegensatz zur regulären Ernährungspyramide mit sechs Stufen hat die LOGI-Pyramide nach Dr. Worm nur vier Stufen. Die Basis der LOGI-Pyramide bilden Öl, Gemüse und Obst, das ihr oft und gerne essen solltet. Die „5 am Tag Regel“ solltet ihr auch bei der LOGI-Methode berücksichtigen, allerdings ist es ratsam, Gemüse gegenüber Obst vorzuziehen, um nicht zu viel Fruchtzucker zu sich zu nehmen. Obst wie Ananas, Wassermelone oder Konservenobst haben einen hohen glykämischen Index, greift stattdessen lieber zu Grapefruit, Kirschen oder Äpfeln. Was Gemüse angeht, solltet ihr Hülsenfrüchte wie Erbsen, Linsen und Sojabohnen sowie grüne Salate verstärkt in euren LOGI Speiseplan einbauen und dafür Kartoffelprodukte meiden. Gesunde Fette wie Rapsöl, Leinöl oder Olivenöl sind für eine Ernährung nach der LOGI-Methode ebenfalls von Bedeutung.

Low Carb Diät

Die Low Carb Diät ist absolut im Trend. Das liegt mitunter an zahlreichen Stars, die auf kohlenhydratreduzierte Kost schwören, um einige Pfunde zu verlieren. Aber wie gesund ist der Verzicht auf Kohlenhydrate wirklich, welche Low Carb Diäten gibt es und wie funktionieren sie im Alltag? Wir haben alle Infos zum Diättrend der Stunde und verraten, für wen die Low-Carb-Methode zum Abnehmen tatsächlich geeignet ist.
So hilft Low Carb wirklich beim Abnehmen!
Artikel lesen

Auf Stufe 2 der LOGI-Pyramide folgen mit Milchprodukten, Eiern sowie Fleisch und Fisch wichtige Eiweißlieferanten. Genuss in Maßen ist bei den Lebensmitteln von Stufe 3, Vollkornprodukten angesagt. Nur sehr selten solltet ihr Süßigkeiten, Weizenprodukte und süße Getränke (Stufe 4) essen, um Heißhungerattacken zu vermeiden.  

LOGI Rezepte - Was kann ich essen?

Für eine LOGI-Ernährung sind im Generellen vor allem Low-Carb Rezepte geeignet. Mit einem frischen Obstsalat mit ungesüßtem Naturjoghurt als LOGI-Methode Frühstück macht ihr nichts falsch. Zum Mittagessen könnt ihr eines unserer Blumenkohl Rezepte ausprobieren, wie wäre es mit einem Blumenkohl Curry? Hummus mit Gemüsesticks oder ein pochiertes Ei mit Vollkornbrot sind das perfekte LOGI Abendessen.

Ihr achtet auf eine bewusste und gesunde Ernährung? Dann könnten euch folgende Themen interessieren:

Kohlenhydrat-Tabelle: von guten und schlechten Kohlenhydraten

10 Weeks Body Change: Wir haben den Test gemacht

Abnehmen mit der Blutgruppendiät – funktioniert das?