Stromsparen: Nicht genug Geld für die Stromrechnung

Nicht genug Geld für die erhöhte Stromrechnung? Das kannst du jetzt tun

Die Strompreise sind gestiegen und für viele nicht mehr zu bezahlen. Diese vier Tipps helfen dir dabei, finanziell nicht in Schwierigkeiten zu kommen.

In der aktuellen Energiekrise die hohen Rechnungen zu bezahlen, kann ziemlich belastend sein und besonders Studierende, Auszubildende, oder Menschen mit einem geringeren Einkommen laufen Gefahr, unverschuldet in finanzielle Schwierigkeiten zu geraten. Wir haben bereits darüber berichtet, wie du in deinem Haushalt am besten Strom sparen kannst: zum Beispiel mit diesen Waschmaschinen-Tricks oder diesen cleveren Spülmaschinen-Hacks. Nun schalten sich die Verbraucherzentralen ein und möchten den Bürger:innen Tipps geben, wie sie auf die hohen Gaspreise reagieren können. Das kannst du tun, wenn du deine Stromrechnung nicht bezahlen kannst.

Diese 4 Tipps helfen dir bei einer hohen Stromrechnung

Schaue dieses Video und erfahre, wie du auch ohne viel Geld auf dem Konto oder ein entlastendes Extra-Gehalt deine hohen Gasrechnungen in diesem Jahr bezahlen kannst:

1. Abrechnung prüfen

Tatsächlich sind die Abrechnungen für Energie nicht immer korrekt. Überprüfe deshalb Zählernummer, Zählerstand und alle Preise genauestens.

2. Verbrauch kontrollieren

Lese deinen Zählerstand regelmäßig ab und behalte deinen Energieverbrauch im Blick. Abweichungen zur Rechnung kannst du so ganz einfach feststellen.

3. Auf Rücklagen zurückgreifen

Wenn das Geld knapp wird oder du ohnehin nicht genug Geld hast, um zum Beispiel die erhöhten Kosten im Supermarkt zu tragen, kannst du auf deine Rücklagen und Ersparnisse zurückgreifen.

4. Hilfe vom Staat

Wenn du deine Nachzahlung nicht bezahlen kannst, gibt es ebenfalls die Möglichkeit, dich an den Staat zu wenden. Der Zuschuss kann entweder im Jobcenter oder beim Sozialamt beantragt werden.

Auch das könnte dich interessieren:

Verwendete Quelle: glomex.com

Frau stellt Heizung aus
Wenn du deine Heizung abschaltest, spart das Energie – kann aber teure Konsequenzen haben. Welche das sind und ob es effektivere Alternativen gibt, verraten wir hier. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...