Coronavirus: Ende in Sicht? Das könnte sich im August 2021 verändern

Coronavirus: Ende in Sicht? Das könnte sich im August 2021 verändern

Seit über einem Jahr leben wir nun mit dem Coronavirus. Wie soll es weitergehen und ist bald ein Ende in Sicht? Hier kommt die Antwort.

Frau mit Mund- und Nasenschutz
© Pexels/Anna Shvets
Wie lange müssen wir noch mit den Corona-Maßnahmen leben? Im Video findest du eine Antwort.

Mittlerweile gehören Wörter wie Maskenpflicht, Mindestabstand und Quarantäne zu unserem Alltag. Wir lesen sie nicht nur seit über einem Jahr, sondern sprechen auch selbst darüber mit Freund*innen, Kolleg*innen und Familie. Die Pandemie hat nun mal die Welt von heute auf morgen auf den Kopf gestellt und das Leben vieler verändert. Mittlerweile gibt es aber auch schon gute Nachrichten: Die Zahl der Geimpften steigt und die der Infizierten sinkt. Jedoch gibt es immer wieder neue Hindernisse, die darauf hindeuten, dass sich alles in die Länge zieht. Schuld dafür ist vor allem die Delta-Variante, die sich immer mehr verbreitet. Hier haben wir auch schon bereits darüber berichtet, was du als Urlauber nun wissen solltest. Doch wie geht es nun weiter? Ist überhaupt ein Ende in Sicht?

Was könnte im August passieren?

Die Sehnsucht nach dem "normalen" Leben oder besser gesagt, dem Leben vor der Pandemie ist groß. Menschen möchten wieder ihre Liebsten in den Arm nehmen, ohne sich vorher in einer Corona-Teststation-Schlange anstellen zu müssen oder möchten gemeinsam mit Familie und Freund*innen Geburtstage und Hochzeiten ohne Mund- und Nasenschutz feiern. Doch wann könnte es so weit sein? Tatsächlich ist laut Heiko Maas das Licht am Ende des Tunnels zu sehen, welches wir eventuell schon im August erreichen könnten. Im Video erfährst du die wichtigsten Infos:

Passagiere am Flughafen
Du willst demnächst Jahr noch in den Urlaub? Vielleicht solltest du bei bestimmten Ländern aufpassen.. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...