Beauty auf der Wiesn: Die 4 schönsten Make-up-Looks zum Oktoberfest

Beauty-Trend auf der Wiesn: Das sind die schönsten Make-up-Looks zum Oktoberfest

Für das Oktoberfest wollen wir uns schön herrichten. Dazu brachen wir Beauty-Inspiration! Das sind die vier schönsten Make-up-Looks für die Wiesn.

Nicht mehr lange, dann geht endlich das Oktoberfest in München in eine neue Runde. Ab dem 17. September heißt es wieder: O’zapft is! Um uns voll und ganz auf die Wiesn vorzubereiten, brauchen wir nicht nur ein passendes Dirndl und müssen vorher den Wiesn-Knigge auswendig lernen, sondern holen uns auch Inspiration in Sachen Beauty. Wir haben dir ein paar Looks herausgesucht, die in diesem Jahr besonders gefragt sind und die dich und dein Gesicht garantiert zum Strahlen bringen. Sie sind ganz easy nachzuschminken – versprochen!

Die 4 schönsten Oktoberfest-Looks zum Nachschminken

Ein gutes Make-up ist Oktoberfest-tauglich, wenn es lange hält, nicht verschmiert und dezent gehalten ist. Außerdem sollte es zu jeder Tracht passen. Die Faustregel: Je natürlicher, desto besser. Entscheide dich entweder dafür, deine Lippen zu betonen, oder dafür, deine Augen zu betonen – nicht beides gleichzeitig. Diese 4 Fehler solltest du übrigens auch unbedingt vermeiden. Wenn du noch auf der Suche nach einem schönen und schnellen Look bist, mit dem du dich im Bierzelt sehen lassen kannst, lies jetzt weiter: Hier verraten wir dir die vier besten Make-up-Trends für die Wiesn. "Pack mas!"

Noch mehr Schminktipps für das Oktoberfest findest du hier.

1. Rosé auf den Augen

Der schönste Ton, den du dieses Jahr auf dem Oktoberfest auf deinen Augen tragen kannst, ist ein zartes Rosé. Der Lidschatten darf gerne schimmern und glitzern, das zaubert dir ein elegantes Finish. Trage das Produkt auf deinem beweglichen Lid auf und verblende es bis unter die Augenbrauen.

2. Dunkelrote Lippen

Passend zum Herbstbeginn kannst du dich auch gerne an dunklere Lippen wagen. Perfekt eignen sich in diesem Jahr Lippenstifte in dunklen Beerentönen oder dunklen Rottönen. Wenn du dein Dirndl auf dein Make-up abstimmen möchtest, suche dir am besten eine grüne Tracht aus. Das ergibt ein wunderschönes Farbspiel! Achte bei deinem Lippenstift und deinem Lipliner darauf, dass sie lange halten und nicht nach einer Maß Bier verblassen.

3. Braune Smokey Eyes

Schwarze Smokey Eyes kommen beim Oktoberfest für gewöhnlich nicht so gut an. Der Grund: Sie lassen dich einfach zu stark geschminkt aussehen. Eine gute Alternative bietet uns ein brauner Kajal oder ein brauner Lidschatten, mit dem wir einfach braune Smokey Eyes schminken. Damit machst du deine Augen garantiert zum Hingucker!

4. Kein Make-up

Richtig, auch auf diesen Look kannst du für die Wiesn setzen: Gar kein Make-up! Lasse die Mascara und den Lippenstift stehen und verzichte auch auf schwere Foundation. Wenn du trotzdem einen zarten Glow haben möchtest, kannst du ein wenig Highlighter auf die Wangenknochen und auf deine Nasenspitze auftragen. Warum nicht mal ganz natürlich gehen? Der Fokus wird auf deinem Dirndl liegen und du musst dir den ganzen Abend keine Gedanken um verschmiertes Make-up machen.

Oktoberfest Make-up: 3 wichtige Tipps

Um das Oktoberfest gut zu überstehen, möchten wir dir gerne noch ein paar hilfreiche Geheimtipps an die Hand geben. Damit du dein Make-up immer im Blick behalten kannst, solltest du einen kleinen Handspiegel in deiner Tasche mitnehmen. So kannst du den Lippenstift immer mal wieder auffrischen, ohne stundenlang in der Toilettenschlange zu warten. Was in deiner Tasche ebenfalls nicht fehlen darf, ist ein Kompaktpuder. Erfahrungsgemäß kann sich die Luft in den Bierzelten ganz schön stauen und das Tanzen wird dir auf jeden Fall den Schweiß ins Gesicht treiben. Kein Problem, wenn du dich zwischendurch abpudern kannst!

Auch spannend für Oktoberfest-Begeisterte:

Verwendete Quellen: oktoberfest.de, instagram.de

Frau in Dirndl
Das Dirndl liegt bereit, die Wiesn können kommen – doch dir fehlt noch das passende Oktoberfest Make-up? Hier findest du die wichtigsten Schminktipps. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...