Flirt-Guide fürs Oktoberfest: 7 goldene Tipps zum "Anbandeln"

Das Oktoberfest steht vor der Tür. Endlich heißt es wieder: „Oans - zwoa - drei - g'suffa“! Natürlich nur für diejenigen, die dem Wiesentrubel standhalten können und es lieben. Wie auch das Flirten ein voller Erfolg wird, erfahrt ihr jetzt. 

© iStock

Wiesn-Zeit ist Party-Zeit – und somit auch perfekt für den ein oder anderen Flirt. Doch Achtung, einige Anmachen kommen gar nicht gut an.

Flirtchancen auf dem Oktoberfest

Vom 21. September bis zum 6. Oktober werden auf der Wiesn wieder über 6 Millionen Menschen mit Paraden, Fahrgeschäften, Livemusik und reichlich Bier und bayrischen Spezialitäten feiern. Da bleibt so schnell wohl niemand allein. Gut für Singles, denn die Flirt-Lust ist hier enorm hoch. Um sich beim „Anbandeln“ jedoch nicht zu blamieren und einen guten Fang zu machen, solltet ihr einige Sachen beachten. Hier kommen die 7 goldenen Flirt-Tipps für die Wiesn 2019!

© iStock

7 goldene Tipps für den perfekten Wiesn-Flirt. 

7 goldene Flirt-Tipps zum "Anbandeln"

  1. Traditionell bewährt sich

    Die Trachtenkleidung gehört zur Wiesn dazu, keine Frage. Schließlich ist es kein willkürliches Fest, an dem man auch im T-Shirt und Jeans willkommen ist,  sondern das Oktoberfest! Also, etwas in Schale werfen lohnt sich! 
  2. Schleife zeigt Beziehungsstatus

    Wie praktisch ist das denn? Endlich kommt es nicht mehr zu Komplikationen – denn mit der Seitenwahl der Schleife wird gleich signalisiert: Finger weg, vergeben oder frei und Single. Kurz: Links bedeutet Single, rechts heißt vergeben, hinten meint Witwe, befindet sich die Schleife in der Mitte bedeutet das, symbolisiert das eine Jungfrau. 
     
  3. Die richtige Zeltwahl

    Zwar lässt es sich auf dem Oktoberfest wohl in jedem Fest gut feiern, in einigen eben noch besser flirten als in anderen. Das wohl beste Zelt zum Start eines Wiesn-Flirt-Marathons ist das Armbrustschützenzelt. Gute Stimmung, lustige Unterhaltungen und die ein oder andere Maß Bier laden zum Flirt-Auftakt ein. Auch Schottenhammel und Hackerfestzelt bieten sich ideal zum Flirten an. Das Erstere ist das größte und älteste Zelt der Wiesn und bietet somit viel Platz für ausgelassenes Feiern!
     
  4. „Schatzi schenk mir ein Foto“

    Immer gut um ins Gespräch zu kommen, die Nummer mit dem Foto. Bist du und deine Mädels gerade wild am tanzen und am Krüge heben – sollte dieser Moment natürlich auch in Erinnerung bleiben. Dass solche Momente nach ein paar Maß leider des öfteren in Vergessenheit geraten können, kennt wohl die ein oder andere – daher lieber ein Foto machen oder besser: machen lassen. Am besten ihr fragt einfach einen jungen Mann, ob er eins netterweise für euch machen könnte – und schon habt ihr mit etwas Glück zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen. 
     
  5. Maß in Maßen und nicht in Massen!  

    Schaut lieber nicht zu tief ins Glas. Es wäre Schade um die Erinnerungen und vor allem stehen die Chancen höher auf einen Flirt, wenn ihr nicht all zu betrunken seid. Alles andere könnte nach hinten losgehen. 
     
  6. Fahrgeschäfte 

    Ihr habt einen Mann kennengelernt und müsst euch zwischen einer grölenden Menschenmenge unterhalten? Wie wäre es, einfach mal, das Zelt zu verlassen für eine Runde Autoscooter oder ein anderes Fahrgeschäft? Macht Spaß und ist persönlicher! 
     
  7. Vorsicht vor Fremdgehern

    Für die Männer ist es einfach anhand der Schleifenseite zu erkennen, ob wir vergeben oder Single sind. Da ist es für uns Frauen deutlich schwieriger, denn wir können das nicht so leicht ausfindig machen. Also lieber vorsichtig nachfragen – dann seid ihr auf der sicheren Seite.
Dirndl-BH-Rosa-Faia-2000x1500
Auf geht's zur Wiesn! Das Münchner Oktoberfest gibt uns in jedem Jahr die Möglichkeit, unsere Kurven optimal in Szene zu setzen. Wir haben mit Hedi Lux vom Wäschefachgeschäft Change in München gesprochen und sie hat uns ihre Tipps für ein umwerfendes... Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...