Lady Diana: Versteckte Nachricht? Für Prinz Harry hatte sie einen besonderen Spitznamen

Lady Diana: Versteckte Nachricht? Für Prinz Harry hatte sie einen besonderen Spitznamen

Auch noch Jahre nach dem Tod von Lady Diana (†36) werden immer wieder neue Informationen über sie bekannt. Sah sie in Prinz Harry den besseren König?

prinzessin-diana-2000x1500
© Getty Images
Sah Lady Diana in Prinz Harry den besseren König? Dieser Spitzname verrät es nun.

Vor wenigen Wochen näherte sich der 24. Todestag von Lady Diana, die heute 60 Jahre alt gewesen wäre. Noch immer wird viel über die Königin der Herzen und ihr dramatisches Leben gesprochen. Wie beliebt sie war, zeigt auch, dass ihr zu Ehren an ihrem Geburtstag eine Statue enthüllt wurde. Jetzt lässt ein Spitzname, den sie für ihren jüngeren Sohn Prinz Harry hatte, etwas vermuten: Sah sie in Prinz William den schlechteren König?

So nannte sie Prinz Harry

Die britische Zeitung Mirror berichtet, dass eine royale Quelle den Spitznamen verraten haben soll, den Lady Diana für ihren Sohn Prinz Harry hatte. Auch der Königsexperte Robert Jobson (57) erzählt, dass Diana ihren Sohn Harry heimlich "GKH" genannt haben soll. Aber was soll das heißen? Die Buchstaben stehen für "Good King Harry". Bedeutet das etwa, dass sie nicht in Prinz William, sondern im jüngeren Prinz Harry den besseren König sah?

Prinz William wollte kein König werden

Glaubt man dem britischen Journalisten Jerey Paxman (71), soll Lady Diana Harry wirklich für den besseren König gehalten haben. Grund dafür sei, dass Prinz William in jungen Jahren seiner Mutter oft anvertraut haben soll, dass er gar kein König werden wolle. Der kleine Harry soll darauf geantwortet haben:

Wenn du den Job nicht willst, nehme ich ihn!

Dies wurde jedoch nicht bestätigt. Laut Geburtsrecht steht Harry in der Thronfolge der britischen Royals erst an sechster Stelle. Vor ihm an der königlichen Spitze stehen sein Vater Prinz Charles (72), sein Bruder Prinz William (39) und dessen Kinder George (8), Charlotte (6) und Louis (3). Immer wieder kommen die Gerüchte auf, dass Diana Prinz Harry mehr Liebe gezeigt haben soll als ihrem anderen Sohn Prinz William. Als Lady Diana noch lebte, hat sie nie explizit auf die Frage geantwortet, wen sie für den besseren König halte. Doch sie hatte auch eine gute Begründung für ihr Schweigen: Denn sie wollte ihren Sohn nicht bereits in Kindheitstagen den Druck der Thronfolge auf die Schultern legen. Für Diana hatte scheinbar immer das Wohl der Familie die Priorität!

Noch mehr über die Royals:

Prinzessin Diana († 36): Neue Details zum Unfallwagen

Meghan Markle: Friedensangebot nach Oprah-Interview? DAS planen sie und Prinz Harry jetzt

Herzogin Kate: Baby Nummer vier? Das könnte nun ein Hinweis sein

Verwendete Quellen: Gala.de, ok-magazin.de, the mirror

Meghan Markle und Prinz Harry
Ärger im Paradies? Eine Tonaufnahme soll beweisen, dass es aktuell ordentlich kriselt zwischen Meghan Markle (40) und Prinz Harry (37). Wir klären, wieso. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...