Herbsttrends 2018: Diese Strickpullover tragen wir in dieser Saison!

- Es ist das wohl meistgetragene Keypiece für die kommende Saison: der Strickpullover. Doch welche Modelle sind in diesem Herbst besonders angesagt? Sicher ist: Strick zeigt sich in diesem Jahr von einer besonders vielfältigen Seite. Ob in Knallfarben, als Cricket-Version oder als Rippenstrick – ein neuer Lieblingspullover ist bei der abwechslungsreichen Auswahl schnell gefunden. Alle Strickpullover-Trends für 2018 findet ihr hier noch einmal auf einen Blick!

Strickpullover-Teaser

Auch in diesem Herbst füllen wir unseren Kleiderschrank mit zahlreichen Strickpullovern! 

Wenn wir von einem Kleidungsstück nicht genug bekommen, dann wohl von Strickpullovern! Die gemütlichen Oberteile gehören seit Jahren zum wichtigen Bestandteil einer stilsicheren Garderobe für den Herbst und Winter und sind, dank ihres großen Kombinationstalents, aus der Modewelt kaum mehr wegzudenken. Zum Glück überrascht uns jede Saison mit neuen Modellen, sodass wir uns praktisch nie an Strick sattsehen können. Die begehrtesten Modelle für den kommenden Herbst und Winter 2018 stellen wir euch hier genauer vor!

Cricket Pullover mit V-Ausschnitt

Cricket-Collage

v.l.n.r: Cricket Pullover von Topshop, Ralph Lauren und Mango

Spießig und lässig zugleich: Der Cricket Pullover mit charakteristischem V-Ausschnitt vereint wie kein anderes Modell Spießbürgertum mit einer Portion Coolness und erobert derzeit, gerade durch den ungewöhnlichen Stilbruch, unsere Kleiderschränke. Wer es besonders auffällig mag, kann seinen Cricket Pullover zum Minirock im angesagten Schottenkaro stylen. Ansonsten funktioniert das Modell auch hervorragend zur klassischen Denim Jeans und Sneakern. 

Enganliegende Rippenstrickpullover

Rippenstrick-Collage

v.l.n.r: Rippenstrickpullover von Stradivarius, Topshop und Zara

Langarmpullover mit Rippenstrick stehen in diesem Jahr besonders hoch im Kurs. Dabei muss das Modell nicht immer nur in die altbekannten Herbstfarben wie Braun, Dunkelrot oder Oliv gehüllt sein! In der kommenden Saison heißt es vielmehr: Je bunter, desto besser. Allen voran Farben wie kühles Blau, saftiges Orange oder feminine Pastellfarben peppen enganliegende Rippenstrickpullover jetzt besonders toll auf. 

Knallige Oversized-Strickpullover

Strickpullover-collage

v.l.n.r: Strickpullover von H&M, Esprit und Mango

Farbenpächtig und auffällig präsentieren sich in der nächsten Mode-Saison auch Oversized-Strickpullover. Ob mit Rundhals- oder V-Ausschnitt: Hauptsache bunt! Besonders beliebt sind Strickpullover in den Trendfarben Hellblau oder Rot. In Kombination zu weiten Culottes oder Midiröcken aus Denim kommen die knalligen It-Pieces besonders gut zur Geltung. 

Klassische Cardigans

Cardigan-collage

v.l.n.r: Cardigan von Topshop, See by Chloé über stylebop.com, H&M

Klassische Cardigans feiern im nahenden Herbst ein riesiges Comeback. Die lange Zeit als langweilig gegoltenen Strickjacken in Farben wie Grau, Schwarz oder Beige müssen jetzt unbedingt auf eure Shopping-Liste. Ob zum Kleid, zur Latzhose oder T-Shirt und Jeans: Die Modelle können schnell und einfach zu fast jedem Kleidungsstück kombiniert werden. Auffällige Knöpfe und detailverliebte Zopfmuster runden den klassischen Cardigan ab. 

Hier könnt ihr die schönsten Strickpullover der Saison kaufen

Was ist in diesem Herbst noch angesagt? Weitere Trends findet ihr hier:

Stiefel Herbsttrends 2018: Diese Modelle liegen in dieser Saison im Trend!

Von wegen angestaubt: Cord ist das Trendmaterial der Stunde!

Lippenstift-Trends 2018: Diese schönen Farben tragen wir in diesem Herbst

Herbsttrend 2018: Jetzt tragen wir Zebra- und Schlangenprint!