Stiefel Herbsttrends 2018: Diese Modelle liegen in dieser Saison im Trend!

- Nachdem wir im Sommer am liebsten in stylischen Sandalen, Flip Flops und Mules unterwegs waren, freuen wir uns umso mehr auf den Herbst, denn dieser bringt endlich neuen Schwung in unsere Schuhgarderobe. Mit dabei: eine Handvoll Stiefel-Trends, die sich abwechslungsreicher denn je präsentieren und uns genügend Spielraum für vielseitige Herbst-Looks bieten! Welche neuen Modelle auf eure Shopping-Liste gehören, verraten wir euch hier. 

Stiefel-Herbst

Die neuen Stiefel-Trends sind in diesem Herbst besonders vielseitig! 

Gerade genießen wir in puncto Mode noch den Spätsommer, doch es ist nie zu früh, sich mit den angesagtesten Keypieces für die neue Saison einzudecken, stimmt's? Beginnen wir zunächst mit den schönsten Stiefeln für den kommenden Herbst. Ob derbe Combat Boots, die sich für lässige Stilbrüche eignen, über Lederstiefel mit extrem hohen Schaft, bis hin zu Stiefeletten, versehen mit extravagantem Schlangenmuster: Die herbstlichen Kreationen sind alles andere als langweilig und nebenbei auch noch echte Kombinationswunder. Alle Trend-Modelle haben wir euch hier zusammengestellt. 

Combat Boots 

Combat-stiefel

v.l.n.r: Combat Boots von R13, Bershka und Dr.Martens

Combat Boots sind nicht nur – beispielsweise in Kombination zum Regenmantelperfekt fürs herbstliche Schmuddelwetter, sondern können auch zu femininen Kleidern und Midi-Röcken gestylt werden. Ob zeitlos in Schwarz oder in der etwas auffälligeren Variante in Weiß – Die derben Schnürstiefel mit XXL-Plateausohle sind ein unverzichtbares Must-have für diesen Herbst. 

Stiefel mit Schlangenmuster

Stiefel-Schlangen

Von l.n.r: Stiefel mit Schlangenmuster von Mango, Zara und Topshop

Im Sommer waren Blusen, Röcke und Kleider im Animal-Print gefragt; und auch im kommenden Herbst bleiben uns die auffälligen Musterungen erhalten. Unsere Stiefel hüllen sich jedoch in einen ganz bestimmten Print: Schlangenmuster, gesehen in allen erdenklichen Farben, werten in dieser Saison Cowboy-Boots, Stiefeletten mit dünnem Absatz und coole Chelsea Boots auf. Zur engen Skinny Jeans und weiten Strickpullovern machen sich die Trend-Modelle übrigens besonders gut. 

Lederstiefel mit hohem Schaft

Overknees

v.l.n.r: Overknees von Mango, Isabel Marant und Zara 

Overknee-Stiefel erleben seit rund 2 Jahren ein großes Revival. Kein Wunder: Die femininen Stiefel können vielseitig kombiniert werden und sehen gerade zu eleganteren Looks besonders stilsicher aus. In diesem Herbst tragen wir die Lederstiefel mit hohem Schaft jedoch in auffälligeren Farben. Besonders die Farben Ocker, Rot und Modelle in Lackoptik dominieren dabei die Auswahl. 

Wanderschuhe

Booties-herbst

v.l.n.r: Wanderschuhe von Bershka, Topshop und Acne Studios

Wanderschuhe haben es bisher noch nicht auf unseren Moderadar geschafft. Bis jetzt! Denn die klobrigen Boots erhalten in diesem Herbst ein modernes Makeover. Bunte Schnürsenkel und ungewöhnliche Farben werten den eher langweiligen Wanderstiefel endlich auf und machen ihn, dank wasserfester Sohle und robusten Außenmaterialien, zum Allrounder für jedes Wetter. 

Weitere Herbst-Trends findet ihr hier: 

Schottenkaro: Diesen Herbst denken wir kleinkariert

Von wegen angestaubt: Cord ist das Trendmaterial der Stunde!

Saison-Ausblick: Die schönsten Haarfarben für den Herbst

Herbsttrends 2018: Diese Strickpullover tragen wir in dieser Saison!

Hilfe! Weiße Stiefel sind zurück!