Halloween-Deko: Kreative Ideen für Wohnung und Garten

Halloween-Deko: Kreative Ideen für Wohnung und Garten

Du bist auf der Suche nach Ideen für tolle Halloween-Deko? Dann bist du hier genau richtig. Wir zeigen dir einfache DIY-Anleitungen und wo du die gruseligste Deko kaufen kannst.

Den ganzen Oktober freuen wir uns auf Halloween! Für das Gruselfest  überlegen uns spannende Halloween-Kostüme, üben schon mal unser Halloween Make-up und können es kaum abwarten, die gruseligste Nacht des Jahres mit einer fetten Halloween-Party oder einem gemütlichen Filmneabend zu feiern. Was auch immer du vorhast: Halloween-Deko darf natürlich nicht fehlen!  

Für Partys werden es vielleicht eher Ballons oder Girlanden, für einen gemütlichen Filmabend eher die klassische Kürbis-Deko oder besondere Schalen für Snacks. So oder so: Bei uns bekommst du viele DIYS und Ideen für die perfekte Dekoration an Halloween, mit der du deine vier Wände, Terrasse oder Balkon in ein kleines Gruselkabinett verwandeln kannst. Mit dieser Halloweendeko kann gar nichts mehr schiefgehen. Happy Halloween!

Halloween-Deko: Schaurige DIYS  für die Wohnung

Die folgenden Halloween-DIYS sind sehr einfach nachzumachen und können von jedem gebastelt werden.

1. DIY-Deko: Fledermaus-Strauch

Diese Idee ist sehr simpel und passt in jede Wohnung. Du brauchst für diese Halloweendeko lediglich eine durchsichtige Vase, eine Handvoll Zweige, Heißkleber und Fledermäuse aus Pappe. Du kannst eine kleinere Vase auf deine Kommode stellen, sie als Tischdeko verwenden oder eine große Vase auf den Boden stellen. Übrigens: Den Strauch kann man gut zusammen mit Kindern basteln. Für einen extra-spooky Touch kannst du für die Halloweendeko zusätzlich Watte oder gekaufte Spinnweben bzw. Spinnennetze zwischen die Äste platzieren. Auch kleine gruselige Hängefiguren wie Skelette, Gespenster, Geister, Vampire oder Hexen können an den Strauch angebracht werden.

2. DIY-Deko: Schwebende Hexen-Hüte 

Schweben da etwa Hüte in der Wohnung herum? Stecken Gespenster dahinter? Nein, aber es sieht täuschend echt und ein wenig gruselig aus! Kaufe dir für diese Halloweendeko ein paar Hexen-Hüte und befestige sie mit durchsichtigem Nylonfaden an der Decke. Deine Gäste werden an Halloween garantiert zweimal hingucken müssen, bis sie glauben, was sie da sehen. 

Noch mehr spannende Halloween-Themen: Schaurig schön an Halloween: So einfach schminkt ihr euch zum Zombie!, Couple Goals: Die besten Partnerkostüme für Halloween! und Heidi Klums spektakuläre Halloween-Kostüme im Überblick

3. DIY-Deko: Bilderrahmen mit Spinnenweben und Skeletten

Du möchtest deine Wand-Deko zu Halloween verändern? Probiere es mit leeren schwarzen Bilderrahmen, in die du gruselige Motive wie Skelette, Spinnweben, Spinnen oder Fledermäuse platzierst. Alle Motive gibt es auch als Hängefiguren zu kaufen. Damit ist der Horror-Faktor an Halloween garantiert! Hänge für eine Party ein paar schwarze Ballons mit Glanz zwischen die Bilder - dann sieht die Halloweendeko noch cooler aus.

4. DIY-Deko: Alte Krüge und Tassen für Halloween schwarz lackieren

Jeder hat bei sich zu Hause alte Tassen, Gläser und Krüge stehen, die er oder sie nicht mehr braucht. Suche dir welche raus, die vielleicht eine besondere Form haben und die schwarz lackiert mit Glanz besonders cool aussehen können. Stelle sie auf einen schaurig dekorierten Tisch zwischen deine andere Halloweendeko oder als Dekoration auf die Fensterbank. Natürlich kannst du sie noch mit allerlei Gruselkram oder für eine Party mit Süßigkeiten auffüllen. 

Halloween-Deko: Schaurige DIYS  für Garten und Balkon

Wenn du keine Halloweendeko in deiner Wohnung oder deinem Zimmer haben möchtest, dann probiere gerne unsere DIYS für draußen.

1. DIY-Deko: Grabsteine im Blumenbeet oder auf dem Rasen

Diese coole Grabstein-Deko ist perfekt für Blumenbeete und Rasen, der mit heruntergefallenem Herbstlaub bedeckt ist. Hole dir für diese Halloweendeko Schaumstoffplatten, schneide sie zu einem Grabstein zurecht und bemale sie schwarz (oder hole dir gleich schwarze Platten). Wenn du magst, bearbeitest du die Halloweendeko für einen schönen Glanz noch mit Glanzspray. Für die Aufschrift der Deko benutzt du einen weißen Stift. 

2. DIY Deko: Spinnen-Windlichter

Wer bei sich nicht gerade viel Platz hat, der kann sich einfache Lichter basteln, die eine spooky Tischdeko abgeben. Benutze alte Windlichter oder Gläser, die du bereits zu Hause rumstehen hast und befülle sie mit Lichterketten, Watte und Spinnen aus Plastik! Wenn die Halloweendeko auch bei Wind und Wetter draußen im Garten stehen sollen, verwendest du am besten Gläser mit einem aufschraubbaren Deckel. Übrigens: Wenn du sie neben die Grabsteine stellst, ist der Horror-Faktor deiner Deko doppelt so groß. 

3. DIY Deko: Skelett in der Schubkarre

Auch eine tolle Halloweendeko für den Garten: ein Skelett in der Schubkarre! Dafür musst du allerdings ein paar größere Besorgungen erledigen. Kaufe ein Skelett, verschiedene Körperteile oder Leichenteile wie Arme, Beine, Hände und einen Totenkopf bzw. Schädel, die du in die mit Erde befüllte Schubkarre steckst. Super spooky und eine tolle Halloweendeko!

4. DIY Deko: Geschnitzte Kürbisse an Halloween

Für das Letzte unserer DIYS darf zum Schluss natürlich auch der Halloween-Klassiker schlechthin nicht fehlen: ein Kürbis! Schnitze lustige Grimassen in den Kürbis, stelle ein Teelicht rein oder staple mehrere Kürbisse aufeinander. Ein Kürbis passt immer zu Halloween und darf auch auf keiner Party zwischen den ganzen Ballons und der restlichen Halloweendeko fehlen. Kürbisschnitzen ist außerdem eine tolle Aktivität für die ganze Familie oder zusammen mit Freunden.

Halloween-Deko kaufen

Wer kein Fan von DIYS für Halloween ist, kann natürlich auch schaurige Halloween-Dekoration für seine Gruselparty ganz bequem in einem Online-Shop wie Maskworld, Amazon oder Kostümpalast kaufen. In unserer Bildergalerie findest du tolle Halloweendeko zum Nachshoppen wie Girlanden, Spinnennetze, Ballons und Co.:

Halloweendeko: Viele DIYS zum Nachmachen

Wie haben dir unsere DIYS für gruselige Halloweendeko gefallen? Hoffentlich hast du für deine anstehende Halloween-Party oder zur Vorbereitung auf das schaurigste Fest des Jahres durch unsere DIYS und viel Inspiration bekommen. Wie du siehst, gibt es viel Deko an Halloween, die du ganz einfach selber machen kannst. Halloweendeko zu kaufen ist natürlich auch immer eine Option. Happy Halloween!

Auch spannend:

Laut Studie: Das ist der gruseligste Horrorfilm aller Zeiten

Mit diesen Netflix-Filmen bringen wir uns in Halloween-Stimmung!

Für dieses Vampir-Make-up braucht ihr nur zwei Dinge!

Verwendete Quellen: pinterest.de, amazon.de

Hasenohren Servietten
Für das Servietten falten zu Ostern benötigt es kein großes Talent. Wir haben schöne Ideen und Anleitungen, die so leicht sind, das sie jeder hinbekommt. Weiterlesen

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...