Deshalb solltest du vor dem Schlafengehen niemals ein Glas Wasser trinken

Deshalb solltest du vor dem Schlafengehen niemals ein Glas Wasser trinken

Viel trinken ist wichtig, allerdings kommt es auf die richtige Uhrzeit an. Wir verraten dir, warum du abends besser auf ein Glas Wasser verzichten solltest.

Es wird empfohlen, mindestens zwei Liter Wasser am Tag zu trinken. Damit stärkst du sowohl deine Gesundheit als auch dein Wohlbefinden im eigenen Körper. Zu wenig Flüssigkeit sorgt nämlich dafür, dass du schneller unter Kopfschmerzen leidest sowie Konzentrations- und Kreislaufprobleme häufiger auftreten. Außerdem bekommst du schneller wieder Hunger, wenn du zu wenig trinkst. Wichtig ist, dass du deine Wasseraufnahme über den Tag verteilst. Es bringt nichts, den gesamten Tag über zu dehydrieren und abends zu versuchen, den Wasserhaushalt aufzufüllen. Warum du kurz vor dem Zubettgehen lieber auf ein Glas Wasser verzichten solltest, erfährst du jetzt.

Der Nachteil am späten Wassertrinken

Wenn du abends kurz vor dem Schlafengehen noch ein Glas Wasser trinkst, hat dies starke Auswirkungen auf deine Schlafqualität. Durch die abendliche Flüssigkeitszufuhr wird nämlich der Harndrang angeregt. Insbesondere Personen mit schwacher Blase werden mit hoher Wahrscheinlichkeit mitten in der Nacht auf Toilette müssen, was den Schlafrhythmus durcheinander bringen und ihn nachhaltig stören kann. Bemerkst du, dass du sogar mehrmals in der Nacht zum Bad rennst, solltest du auf jeden Fall das abendliche Glas Wasser vermeiden.

Das gilt es zu beachten

Stellst du keinerlei Probleme beim Durchschlafen fest, spricht nichts gegen ein Glas Wasser am Abend. Viele nutzen dieses kleine Ritual auch als eine Art Betthupferl und können so schneller einschlafen. Studien belegen, dass dadurch die Temperatur des Körpers verringert werden kann und diese Veränderung einige Menschen schläfriger macht. Wenn der Schlaf allerdings nur von kurzer Dauer ist, weil man drei Stunden später hochschreckt, um auf Toilette zu gehen, ist die nächtliche Erholung schnell verflogen. Achte daher darauf, über den Tag verteilt genügend zu trinken. Mittlerweile gibt es coole Trinkflaschen, die dich daran erinnern, konstant viel zu trinken und noch dazu richtig stylisch aussehen.

Hier kannst du unsere liebsten Helferlein direkt nachshoppen 🛒:

Täglich Wassermelone essen
An heißen Sommertagen geht doch nichts über ein erfrischendes Stück Wassermelone. Aber was macht das Power-Food mit unserem Körper? Weiterlesen

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...