Tagescreme mit LSF für unreine Haut – das ist die beste

Tagescreme mit LSF für unreine Haut – das ist die beste laut Dermatolog*innen

Eine gute Tagescreme zu finden, ist schwer genug. Doch eine Tagescreme mit LSF für unreine Haut? Wir haben eine gefunden, die euch nicht glänzen lässt.

Sonnenschutz ist vor allem im Frühling und Sommer für deine Haut unverzichtbar. Der Lichtschutzfaktor deiner Creme verhindert die vorzeitige Hautalterung durch UVA- und UVB-Strahlung und ist im Kampf gegen Falten effektiver als die teuerste Anti-Aging-Creme. Wer seine faltenfreie Haut demnach so lange wie möglich bewahren möchte, sollte im Frühling und Sommer jeden Tag einen Sonnenschutz auftragen. Für Menschen mit einer fettigen Haut leichter gesagt, als getan. Es war für dich sicher schon eine Herausforderung, eine Tagescreme für fettige Haut zu finden, die eure Haut nicht glänzen lässt wie Silberbesteck in der Sonne. Wie sollst du denn jetzt noch eine Creme mit LSF finden? Wo doch jede Sonnencreme für das Gesicht einen unschönen Glanz hinterlässt? Ganz einfach!

Wir haben eine Tagespflege gefunden, die nicht nur Feuchtigkeit spendet und der Hautalterung vorbeugt, sondern zudem vor der Sonne schützt. Wir wollen dir die Feuchtigkeitscreme nicht länger vorenthalten:

Die Cream Soft Tagespflege für fettige Haut mit LSF 30 von Dermasence

Diese Tagescreme mit LSF 30 für fettige Haut von Dermasence für ca. 17 Euro 🛒 wurde speziell für fettige Haut entwickelt. Die Gel-Creme zieht schnell ein und hinterlässt so keinen klebrigen und fettenden Film auf der Haut. Glycerin, Bisabolol, Panthenol und Vitamin E spenden Feuchtigkeit und pflegen die Gesichtshaut. Die medizinische Hautpflege kann sogar bedenkenlos bei Rosacea, unreiner Haut und Akne angewendet werden. Der hohe Lichtschutzfaktor von 30 schützt das Gesicht, den Hals und das Dekolleté vor UV-bedingten Schäden, auch in den tieferen Hautschichten. Mal sehen, was Kunden mit fettiger Haut so zu erzählen haben:

Die Dermasence CreamSoft LSF 30 verwende ich nun seit guten zwei Monaten. Sie hat sich sowohl im Griechenlandurlaub als Sonnencreme bewährt, wie auch als "normale" Tagescreme als Grundlage fürs Make Up. Die Creme zieht schnell ein und man hat auch nicht das Gefühl, dass das Gesicht klebrig ist. Das einzige was man anmerken kann ist, dass das Gesicht zunächst stark geglänzt, aber das relativiert sich nach ein paar Minuten. Anders als viele Sonnencremes lässt die Dermasence Cream Soft LSF 30 keinen weißen Film im Gesicht. Ich habe eine fettende Mischhaut, gerade bei Verwendung von reichhaltigen Sonnencremes neige ich zu Unreinheiten und Pickelchen. Die Dermasence verschafft hier definitiv Abhilfe. Angenehm ist auch, dass die Creme unparfümiert ist. Ebenso hilft der Pumpspender die Creme hygienisch zu entnehmen und exakt zu dosieren.

Alle Vorteile im Überblick:

  • Tagespflege gegen Hautalterung speziell für fettige und unreine Haut
  • UV Schutz: Schutz vor UVA- und UVB-Strahlung
  • Leichte Pflege mit SPF
  • Verstopft die Poren nicht
  • Mattiert die Haut und lässt sie strahlen
  • Unparfümiert
  • Mit Glycerin, Bisabolol, Panthenol und Antioxidantien wie Vitamin E
  • Kann auch bei Neigung zu Rosacea und Mallorca-Akne verwendet werden

Um den wichtigen Sonnenschutz zu erhalten, sollte nach starkem Schwitzen, einer Abkühlung im Meer oder generell am Nachmittag nachgecremt werden, unabhängig von der Jahreszeit. Für uns klingt die Tagescreme mit LSF 30 für fettige Haut von Dermasence für ca. 17 Euro  wie ein wahres Wundermittel für fettende, glänzende Haut! Mit ihr könnt ihr unbeschwert durch den Sommer gehen, ohne euch über Sonnenbrand oder schädigende UV-Strahlung sorgen zu machen.

Diese Produkte solltest du auch kennen

Neben der Tagescreme mit LSF 30 für fettige Haut von Dermasence für ca. 17 Euro 🛒 hat sich für uns ebenfalls die La Roche-Posay Effaclar Duo + SPF 30 für ca. 17 Euro 🛒 und das Dayshade mit LSF 50 von Beyer&Söhne bewährt. Die Effaclar Duo lässt sich ebenfalls als mattierende Feuchtigkeitscreme verwenden, während du bei dem Dayshade Oil mit einem leichten Glow rechnen musst. Doch wir lieben es für den Strand und versorgen unsere Haut dabei mit reparierenden Ölen und wertvollen Inhaltsstoffen. Der Schutz vor UV Strahlen ist bei beiden Produkten gegeben und die Poren werden nicht verstopft. Die Effaclar Creme ist zusammen mit der Tagespflege von Dermasence und dem Dayshade ein Must-have bei unreiner und fettiger Haut.

Sollte sich nach einer regelmäßigen Anwendung dein Hautbild nicht verbessern oder sogar verschlechtern, solltest du mit deiner Hautärztin oder deinem Hautarzt über Cremes per Verschreibungen sprechen. Diese werden persönlich für dich in der Apotheke hergestellt und sind perfekt für deine Haut angepasst. 

Diese Themen rund um eine unreine Haut könnten dich auch interessieren: Fettige Haut, Talg und Salicylsäure

Verwendete Quellen: arzneimittelfakten.de, kosmetikatest.de

Frau mit einem glänzenden Teint
Ihr habt fettige Haut und seid auf der Suche nach einer Foundation, die zu eurem öligen Hauttyp passt? Dieses Make-up ist mit Abstand das Beste. Weiterlesen

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...