Falten unter den Augen: Ursachen und was sofort hilft

Falten unter den Augen: Ursachen und was sofort hilft

Du hast Falten unter den Augen entdeckt und möchtest die Ursache und Behandlungsmöglichkeiten erfahren? Dann bist du hier genau richtig!

Falten unter den Augen
© iStock
Falten unter den Augen? Wir stellen dir Ursachen und effektive Behandlungsmöglichkeiten vor

Falten unter den Augen sind bei vielen Menschen keine Seltenheit. Bereits in einem Altern von Mitte 20 können sich kleine Fältchen und Linien einschleichen. Andere finden sie bei uns sympathisch, vor allem wenn wir viel lachen – wir selbst würden diese Lachfalten am liebsten aus unserem Gesicht radieren. Doch woher kommen sie so plötzlich und was können wir gegen Augenfalten tun? Wir erklären dir alles zum Thema Faltenbildung an der Augenpartie im Detail.

Ursachen: Warum habe ich Falten unter den Augen?

Wer kleine Falten unter seinen Augen entdeckt, denkt sofort: Jetzt wird es Zeit für die 5 besten Anti Aging Cremes und eine teure Behandlung. Doch Falten unter den Augen und Krähenfüße können viele Ursachen haben:

  • zu wenig Schlaf
  • ein ungesunder Lebensstil
  • zu viel Alkohol
  • zu wenig Bewegung
  • eine ausbaufähige Pflegeroutine der Haut, es fehlt Feuchtigkeit
  • wir trinken zu wenig
  • die Haut der Augenpartie ist mit ihren 0,5 mm super dünn und circa vier Mal dünner als der Rest unserer Gesichtshaut
  • kaum Unterhautfettgewebe und Talgdrüsen
  • nachlassende Elastizität und Spannkraft der Haut
  • im Sommer kneifen wir unsere Augen zusammen und vertiefen die Falten durch diese Bewegung
  • natürlicher Hautalterungsprozess
  • ausgeprägte Mimik
  • Kollagen-Mangel

Wie bekomme ich Falten unter den Augen weg?

Du findest dich bei einem oder mehreren der oben genannten Punkten wider? Dann könnte dies schon die Ursachen für die Linien und Falten unter deinen Augen sein. Viele davon lassen sich leicht beheben, indem wir mindestens acht Stunden pro Tag schlafen, gesund Essen, wenig bis gar keinen Alkohol trinken und im Sommer eine Sonnenbrille tragen. Vor allem in jungem Alter. Die dünne Hautpartie ist so empfindlich, wir sollten sie wie ein rohes Ei behandeln und ihr unsere gesamte Aufmerksamkeit schenken. Vor allem die Anwendung von pflegenden Augencremes mit Hyaluron und Feuchtigkeit kann sofortige Verbesserungen von Augenfalten erzielen, denn meist vertiefen sich Falten unter den Augen, wenn die Augenpartie zu trocken ist.

Was ist die beste Augencreme gegen Falten unter den Augen?

Wer etwas gegen Falten unter den Augen und Augenringe tun möchte, sollte zu guten Seren und Cremes für das Gesicht greifen. Diese Vorteile sollte die Pflege für die Haut mitbringen, um nachhaltig Falten zu entfernen:

  • Feuchtigkeitsspendende Wirkstoffe wie Hyaluronsäure, Aloe Vera und Glycerin füllen den Feuchtigkeitsspeicher der Haut wieder auf, sorgen für Elastizität und Spannkraft und glätten kleine Fältchen
  • Anti-Aging Wirkstoffe wie Retinol (wir lieben dieses Serum), Vitamin C, Kollagen und Vitamin E kurbeln die Zellerneuerung an und pflegen die empfindliche Augenpartie und Augenfältchen gleichzeitig
  • Lichtschutzfaktor ist beim Bekämpfen und Vorbeugen von Falten unter den Augen ein absolutes Muss!
  • Wertvolle Öle wie Jojobaöl oder Weizenkeimöl verhindern den Feuchtigkeitsverlust und schließen sie im inneren ein
  • Abschwellende Inhaltsstoffe wie Koffein können gleichzeitig gegen Augenringe und Tränensäcke wirken und Schwellungen entfernen

Unsere Lieblingscreme gegen Falten unter den Augen

Wir haben eine Augencreme gefunden, die alle wichtigen Inhaltsstoffe vereint und so aktiv und regelmäßig gegen Falten unter den Augen, Augenringe, Augenfältchen und Krähenfüße wirkt. Die Rede ist von der Organic Eye Cream von Satin Naturel für ca. 20 Euro. Hyaluronsäure, Arganöl, Aloe Vera, Squalan und Vitamin E bilden die Power-Wirkstoffe dieser Creme und geben Falten unter den Augen keine Chance. Sie besteht aus Bio-Inhaltsstoffen, ist vegan und in Deutschland hergestellt. Außerdem schützt sie aktiv vor freien Radikalen dank einer antioxidativen Wirkung. Schon nach wenigen Wochen sind feine Linien deutlich gemildert und die Augenpartie hydrierter. Wir lieben sie!

    Creme gegen Falten unter den Augen
    © Amazon | Hersteller
    Unsere Lieblings-Augencreme gegen Falten unter den Augen: Organic Eye Cream von Satin Naturel für ca. 20 Euro

    Kann man Falten unter den Augen rückgängig machen?

    Diese Frage, ob man Falten entfernen kann, können wir weder mit ja noch mit nein beantworten. Die meisten Falten unter den Augen entstehen durch einen großen Feuchtigkeitsverlust, der kann durch eine mangelnde Pflege von außen, als auch von innen auftreten. Die erste Anlaufstelle ist daher die Verwendung einer pflegenden Augencreme mit Hyaluron, die das Feuchtigkeitsdepot wieder auffüllt. Meist verschwinden die kleinen Falten unter den Augen so von ganz allein oder erscheinen deutlich weichgezeichnet.

    Falten unter den Augen unterspritzen

    Wer mit Cremes und pflegenden Seren keine Veränderung erzielen kann, der kann mit Unterspritzungen den Falten unter den Augen den Kampf ansagen. Bei dieser Behandlung wird entweder mit Hyaluronsäure oder Botox gearbeitet.

    Falten unter den Augen mit Botox unterspritzen

    Botox sorgt für eine Lähmung der Gesichtsmuskeln und Mimik und sorgt gleichzeitig dafür, dass sich Falten nicht vertiefen und sich Muskeln entspannen. Denn wer nicht so stark blinzeln und die Augen zusammenkneifen kann, der vertieft auch die Falten nicht. Nachteil: Dieses Nervengift wird relativ schnell vom Körper abgebaut.

    Falten unter den Augen mit Hyaluronsäure unterspritzen

    Die nachhaltigere Methode zu klassischem Botox ist das Unterspritzen der Falten unter den Augen mit Hyaluronsäure. Es wird nicht wie ein Serum auf die Haut aufgetragen und zieht dann ein, nein. Es wird mit einer Nadel unter die Haut gegeben und polstert so die Augenpartie sofort auf. Die Haut sieht prall aus und kleine Fältchen verschwinden. Außerdem kurbelt man mit einer Hyaluronsäure-Unterspritzung die hauteigene Kollagenproduktion an, eine Win-Win-Situation mit Sofort-Effekt! Die Haut wirkt sofort aufgepolstert und gleichzeitig von innen gepflegt. Auch unser Körper trägt keine Schäden von sich.

    Die Wirkung von Hyaluronsäure hält deutlich länger als die von Botox an, weshalb beides häufig kombiniert wird.

    Hausmittel gegen Falten unter den Augen

    Natürlich gibt es auch Hausmittel gegen Falten unter den Augen. Zusammen mit einer Massage können Masken aus Avocadopüree und Mandelöl wahre Wunder im Kampf gegen Falten unter den Augen bewirken! Dafür die selbstgemachte Augenmaske mit den Mittelfingern einmassieren und etwa 20 Minuten einwirken lassen. Anschließend kann die Maske einfach mit einem Wattepad abgenommen werden. Die Haut unter den Augen wirkt deutlich praller und hydrierter, Fältchen und Schwellungen sind beinahe verschwunden. Abschließend eine gute Pflege auftragen.

    Diese Lebensmittel wirken von innen gegen Falten unter den Augen

    Wer seiner Augenpartie von innen etwas Gutes tun möchte, sollte seine Einkaufsliste mit diesen leckeren Lebensmitteln füllen, denn sie haben einen antioxidativen Effekt:

    • Birnen
    • Orangen
    • Tomaten
    • Himbeeren
    • Erdbeeren
    • Zitronen
    • Wirsing
    • Nüsse
    • Junger Spinat
    • Sesamöl
    • Zwiebeln

    Quellen: apotheken-gesundheit.de, praxisvita.de

    Kraehenfuesse
    Krähenfüße können sich schon in unseren 20ern rund um unsere Augen eingraben. Wie wir sie präventiv behandeln und lindern können, erklären wir euch hier. Weiterlesen

    Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

    Lade weitere Inhalte ...