Willi Herren (†45): Erneuter Grabraub! Jasmin Herren ist ziemlich sauer

Willi Herren (†45): Erneuter Grabraub! Jasmin Herren ist ziemlich sauer

Am Grab von Willi Herren († 45) wurde Grabschmuck geklaut. Seine Witwe Jasmin Herren (42) platzt nun der Kragen.

Die Nachricht kam unerwartet und war ein großer Schock für viele. Am 20. April 2021 wurde Entertainer Willi Herren tot in seiner Kölner Wohnung gefunden. Kurz danach der nächste Verlust: Sein geliebter Foodtruck ist komplett abgebrannt. Doch die Probleme gingen leider weiter. Am 5. Mai wurde der TV-Star auf dem Melaten-Friedhof in Köln begraben. Bereits davor gab es Unstimmigkeiten bezüglich der Grabfürsorge. Einen Tag nach der Beisetzung besuchte seine Witwe sein Grab und legte einen Kranz nieder. Willis Tochter Alessia (19) passte das überhaupt nicht und entfernte diesen. Abgesehen davon kam es auch dazu, dass sogar der Grabstein gefehlt hat, verwelkte Blumen und leere Plastikschatullen am Grab vorgefunden worden. Nun kommt es zur nächsten Empörung.

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Jasmin Herren: "Möchte meine Ruhe" – erstes Weihnachten ohne ihren Willi (†45)

Roland Kaiser: Die traurige Wahrheit über sein Schweigen

Mirco Nontschew (†52): Rührende Todesanzeige - So nehmen "LOL"-Kollegen Abschied

Jasmin Herren: "Wir reden hier von Grabraub"

Jasmin Herren hat am Grab von Willi Herren ein weißes Blumenherz und eine Jahreskerze niedergelegt. Als sie das Grab am nächsten Tag besucht hat, saß der Schock tief, denn der Grabschmuck wurde entfernt. Nicht nur das, sie hat die Blumen in der nächsten Biotonne gefunden. Gegenüber RTL verrät sie, wie tief die Trauer sitzt

Ich kann nicht nachvollziehen, dass jemand auf dem Grab meines Mannes rumtrampelt. Das macht mich traurig und gleichzeitig wütend. Wir reden hier von Grabraub, Grabschädigung und Störung der Totenruhe. Abgesehen von den moralischen und ethischen Aspekten.

Auch auf Instagram äußert sie sich zu dem Vorfall und redet mit ihrer Community darüber:

Man denkt, man ist bisschen raus aus dem Trauerloch und dann kommt wieder so ein Tag wie heute, der mich einfach komplett umhaut.

Dazu schreibt sie: "Ich kriege einfach keine Ruhe."

Jasmin Herren: Sie macht eine Social-Media-Pause

Die Ereignisse haben aufgestapelt, sodass sich Jasmin nun für eine Social-Media-Pause entschieden hat.

Ich sage es euch ganz ehrlich, wie es ist. Ich kann nicht mehr. Ich werde hier immer weiter tyrannisiert und ich kann nicht mehr. Ich kümmere mich jetzt mal ein bisschen um mich, ihr Lieben. Seid mir nicht böse.

Sagt sie in ihrer Story. Eine Sequenz später teilt sie einen Text in ihrer Story, den sie auch in ihrem Feed gepostet hat:

Mein Management übernimmt meinen Account für ein Weilchen ab sofort! Ich hol meinen Schlaf nach. Danke für Euer Verständnis.

Darunter schreibt sie, dass sie für ein paar Tage Pause machen wird.

Verwendete Quellen: vip.de, instagram.com

Katja Burkard laechelt
Privates bekommen wir von Katja Burkard (56) eher selten zu sehen. Umso schöner ist dieses Bild mit ihrer ältesten Tochter! Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...