Sarah Harrison: Darum hat sie sich bisher nicht gegen Corona impfen lassen

Sarah Harrison: Darum hat sie sich bisher nicht gegen Corona impfen lassen

Bei Sarah Harrison ist vor wenigen Tagen passiert, womit viele zu diesem Zeitpunkt gar nicht mehr rechnen: Sie ist Corona positiv getestet worden! Warum sie sich bisher noch nicht hatte impfen lassen, verrät sie jetzt.

Sarah Harrison
© Getty Images
Sarah Harrison hat sich mit Corona infiziert!

Bei den Harrisons ist gerade viel los: Nachdem Tochter Mia Rose (3) nach einem Armbruch operiert werden musste, durfte Mama Sarah (30) nicht dabei sein. Der Grund dafür? Die Influencerin wurde positiv auf Corona getestet! Was für ein Schock! Und das nachdem Sarah gerade erst eine Schockdiagnose vom Arzt verkraften musste.. Warum die 30-Jährige sich bisher noch nicht hatte impfen lassen, verrät sie jetzt.

Sarah hat sich bisher gegen die Impfung entschieden 

Zu einem Zeitpunkt, in dem die Impfkampagne in Deutschland schon weit voran geschritten ist, bekommt Influencerin Sarah Harrison die Schock-Nachricht der Corona-Erkrankung, nachdem sie sich einige Tage schlapp gefühlt habe. Aber warum ist die 30-Jährige noch nicht geimpft? Sie und ihr Ehemann leben mit ihren beiden Töchtern Mia Rose (3) und Kyla (1) in ihrer Wahlheimat Dubai. Ehemann Dominic Harrison (30) ist bereits zweifach geimpft. Mama Sarah meldet sich per Instagram aus der Quarantäne und erklärt in einem Fragen-Antwort-Format, dass sie sich bisher nicht wohlgefühlt habe mit der Entscheidung, sich impfen zu lassen und wollte deswegen noch etwas warten.

"Und wisst ihr wer daran Schuld ist? Ganz viele von euch."

Sarahs Zweifel, sich gegen Corona impfen zu lassen, haben eine Vorgeschichte. Ihr Mann Dominic ist bereits zwei Mal gegen Corona geimpft. Auch Sarah hatte im Mai einen Termin zum Impfen. Diesen hat sie jedoch platzen lassen! Damals verkündete die Influencerin auf Instagram, dass sie ein komisches Bauchgefühl habe und deswegen den Termin verschoben hat. 

Und wisst ihr wer daran Schuld ist? Ganz viele von euch.

Durch die vielen negativen Kommentare und Nachrichten, die sie von ihren Fans erhalten hat, habe sie sich beeinflussen lassen. Harte Anschuldigungen! Die Konsequenz daraus zieht die Influencerin auch gleich. In Zukunft werde sie solche Nachrichten nicht mehr mit ihrer Fangemeinde teilen Noch bis zum 17. August muss Sarah sich mit ihren beiden Töchtern in Quarantäne begeben.

Verwendete Quellen: Instagram.com

 

Sophia Thiel
Schicksalsschlag für Sophia Thiel (26): Ein wichtiges Familienmitglied der Fitness-Influencerin ist überraschend verstorben. Jetzt will sie sich erneut aus der Öffentlichkeit zurückziehen. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...