Niko Griesert: Nächster Korb von Michèles Freundin

Niko Griesert: Er kassiert den nächsten Korb von Michèles Freundin

Aktuell landet „Der Bachelor“ Niko Griesert (30) immer wieder in die negative Schlagzeilenbox. Auch Michèle de Roos‘ (27) Freundin hat ihm nun etwas zu sagen.

Niko Griesert und Michèle de Roos
© TVNOW
Nach dem ganzen Chaos hat Michèle de Roos' Freundin Ina die Nase voll und knöpft sich Niko Griesert vor.

Es scheint ein großes Liebes-Chaos zu sein. Erst bekommt Stephie eine kalte Abfuhr kurz vor dem Finale. Dann wird sie durch Michèle de Roos ersetzt, die allerdings dann doch nicht mehr die letzte Rose bekommt, sondern Mimi. Danach will er doch wieder mit Michèle zusammenkommen, ist sich dann aber doch nicht mehr ganz so sicher? Wow! Kein Wunder, dass auch wir da mal kurz nach Luft schnappen müssen, um den Überblick zu bekommen. Doch nicht nur wir sind verwirrt, auch die beste Freundin von Michèle, Ina Wachholz, will dem 30-Jährigen so richtig ihre Meinung sagen und das hat sie auch getan.

Michèle de Roos: Ihre beste Freundin knöpft sich Niko vorbereitet

Liebschaften, Dates, Beziehungen oder Trennungen. Wenn es um diese Punkte geht, ist meist unsere beste Freundin die erste Person, die davon erfährt. Immerhin ist uns ihre Meinung und ihr Urteil auch ziemlich wichtig. So ist es auch bei "Der Bachelor"-Kandidatin Michèle de Roos, die ihrer besten Freundin Ina Wachholz vom aktuellen Chaos erzählt hat. Und die war natürlich nicht so begeistert von der ganzen Aktion. In einem Interview mit RTL sagt sie:

Als der Anruf kam von Michèle, muss ich sagen, bin ich schon durch meine Wohnung getigert und war am Fluchen. Weil ich dachte, das kann der nicht ernst meinen. Ich habe damit halt niemals gerechnet. Für mich war das nicht nachvollziehbar, auch wenn ich ihn zu diesem Zeitpunkt nicht kannte. Aber ich hätte halt niemals damit gerechnet, dass man einem Menschen das im Grunde antut.

Es kam sogar zum Treffen

Doch da hört es nicht auf. Die drei haben sich tatsächlich getroffen und Ina hat ihm ihre Meinung gesagt: "Das ist nicht schön. Das ist nichts, was man seiner Freundin wünscht. Ich hätte sie auch gerne davor bewahrt. Ich musste sie am Ende auffangen und da hätte ich dir damals eigentlich gerne was zu gesagt."

Trotz all dem hat Niko beim Treffen wohl einen guten Eindruck hinterlassen, denn sie könnte sich dennoch vorstellen, dass es zwischen den beiden ein Happy End geben wird. Er selbst gab nämlich zu: "Ich weiß ja, dass ich Michèle viel Kummer bereitet habe. Ich gehe definitiv gerne auf Michèle zu und natürlich muss sie auch dazu bereit sein."

Und das ist sie scheinbar auch, denn wie sie im Interview verriet, wäre sie erneut dazu bereit, Niko eine dritte Chance zu geben.

Verwendete Quelle: gala.de

Der Bachelor Niko Griesert Michèle
Sind Niko und Michèle denn jetzt ein Paar? Eine Frage, die sich viele "Bachelor"-Fans stellen. Hat sich jetzt ausgerechnet der Manager verplappert? Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...