Maxime Herbord: Morddrohungen! Die Ex-Bachelorette wird von Hassnachrichten überrollt

Maxime Herbord: Morddrohungen! Die Ex-Bachelorette wird von Hassnachrichten überrollt

In den letzten Wochen wurde es still um die Ex-Bachelorette Maxime Herbord. Und das hatte auch einen Grund: Denn die 27-Jährige wird von Hassnachrichten per Social Media überrollt. Es wird sogar noch schlimmer, denn Maxime erhält Morddrohungen.

Die letzte Nacht der Rosen ist vorbei und damit verschwand die Ex-Bachelorette Maxime Herbord auch immer mehr von der Bildfläche. Doch was passierte nach der letzten Nacht der Rosen? 

Maxime Herbord: Bittere Kritik

Kaum eine Bachelorette-Staffel hat so viel Aufsehen erregt wie die letzte. Angefangen, dass nicht nur ein Kandidat freiwillig ging – nein, es waren gleich vier. Kein Wunder, dass Maxime sich fragt, was denn nicht mit ihr stimme. Und die bittere Antwort bekommt sie auch gleich auf zahlreichen Social-Media-Plattformen. Denn Fans der Kuppel-Sendung auf RTL finden sie leider ziemlich langweilig. Die Hassnachrichten häufen sich und es geht soweit, dass der Sender einschreiten muss. Das gab es wirklich noch nie! Und sogar die Ex-Kandidaten, die um ihr Herz gebuhlt haben, ziehen kein gutes Fazit über die 27-Jährige. Auch Gewinner Raphael hat letztendlich keinen Platz in ihrem Leben.

Maxime Herbord: Morddrohungen!

Doch wie kommt es dazu, dass es so still um die Ex-Bachelorette geworden ist? Ganz einfach: Die Hassnachrichten hörten auch nach der letzten verteilten Rose nicht auf. Schon während der Sendung vermuteten Fans der Serie, dass Maxime es einfach nicht ernst mit den Rosenkavalieren meinte. Nun gibt Maxime ein Lebenszeichen auf ihrem Instagram-Kanal und spricht darüber, wie sehr ihr die Nachrichten zusetzen. 

Du bist fake, sooooo fake! Schlimmste Bachelorette, langweiligstes Insta-Profil und soooo hinterlistig! Einfach nur Scheiße bist du

Diese Nachricht aus ihrem Postfach teilt die 27-Jährige mit ihren Follower*innen. Und gibt ein ehrliches Statement dazu ab:

Deswegen kam die letzten Monate nicht viel von mir. Man braucht ein dickes Fell. Und das habe ich nicht.

Und damit noch nicht genug. Denn Maxime erzählt weiter, dass sie sogar Morddrohungen erhalten habe und "Sachen" gegen ihre Familie. Auch wenn sie so etwas nicht an sich ranlassen wolle, gehe nicht immer alles spurlos an ihr vorbei. Ehrliche Worte der Ex-Bachelorette! Bleibt zu hoffen, dass auch die letzten Hater nun verstanden haben, dass ein echter Mensch hinter dem Handy sitzt, der oder die solche Nachrichten bekommt.

Das könnte dich auch interessieren:

"Die Bachelorette": Heimliches Date bei Maxime und DIESEM Ex-Kandidaten? Zico fordert Klarheit!

"Bachelorette"-Leon: Video-Statement! DAS lief mit Maxime nach der Show

Yeliz Koc: Fans melden sich! Hat sie aus Versehen ein Foto von Baby Snow geteilt?

Verwendete Quellen: RTL, glomex.com

Melissa Damilia Die Bachelorette
Was ist los bei Melissa Damilia (26) und Leander Sacher (24)? Die beiden gelten als glückliches Rosen-Paar, doch nun scheint es Ärger im Paradies zu geben. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...