Jan Hahn (†47): Er wurde im kleinen Kreis beigesetzt

Jan Hahn (†47): Er wurde im kleinen Kreis beigesetzt

TV-Moderator Jan Hahn starb am 4. Mai 2021. Am 19. Mai wurde er in Berlin im kleinen Kreis beigesetzt.

Jan Hahn
© Getty Images
Moderator Jan Hahn starb am 4. Mai 2021 an Krebs. Er hinterlässt drei Kinder und seine Ehefrau Constance Wendrich.

Von 2005 bis 2016 sorgte Moderator Jan Hahn für gute Laune am Morgen beim "Sat.1 Frühstücksfernsehen". Ab 2017 war er dann täglich bei "Guten Morgen Deutschland" zu sehen und stellte sich in der Früh für uns vor die Kamera. Es war kein Geheimnis. Mit seiner positiven Ausstrahlung hat er bei vielen für einen guten Start in den Tag gesorgt. Doch leider wird er uns in Zukunft diese nicht mehr geben können. Am 4. Mai 2021 ist Jan Hahn an Krebs gestorben. Seine Diagnose hielt er sogar von seinen engsten Kolleg*innen geheim. Warum er das tat, kam nach seinem Tod ans Licht.

Jan Hahn: Seine Trauerfeier fand am 19. Mai statt

Am vergangenen 19. Mai wurde der Moderator um 11 Uhr in Berlin beigesetzt. Familienmitglieder und Freund*innen nahmen im kleinen Kreis ein letztes Mal Abschied von Jan. Über Social Media zeigten bereits viele Promis und Bekannte ihre Trauer. Mit seinem plötzlichen Tod hatten sie nicht gerechnet.

Nach dem offiziellen Statement zu Jan Hahns Tod von Stephan Schmitter, Geschäftsführer RTL NEWS am 6. Mai kamen weitere Informationen über den Moderator ans Licht. Zum einen, dass er noch kurz vor seinem Tod an einem Herzensprojekt arbeitete. Im Januar 2021 hatte er ein Instagram-Kanal für seine Musik gegründet. "Es wird neue Musik kommen", schrieb er sogar unter einem seiner Bilder. Doch leider konnte sich Jan diesen Wunsch nicht mehr erfüllen.

Heimliche Hochzeit mit Constance Wendrich

Auch kam ans Licht, dass Ärzte ihm nach seiner Diagnose, die er letztes Jahr bekam, noch zehn Jahre gaben. Laut "Bunte" soll er seiner Partnerin Constance Wendrich, mit der er 2019 eine Tochter bekam, einen Antrag gemacht haben, als er schwer krank war. Das Jawort gaben sich die beiden am 26. Juni 2020. Auch davon wussten nur wenige.

Jan Hahn starb kurz vor dem Geburtstag seiner zweiten Tochter. Am 23. Mai wird sie zwei Jahre alt. Er schlief friedlich im Kreise seiner Liebsten in seinem Zuhause in Berlin ein.

Verwendete Quellen: vip.de

Jan Hahn
Moderator Jan Hahn ist mit 47 Jahren an Krebs gestorben. Ein Bekannter gibt nun preis, dass Jan etwas Besonderes im Sommer vorhatte. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...