Karl Dall: 7 Monate nach seinem Tod! Nun wurde er bestattet

Karl Dall: 7 Monate nach seinem Tod! Nun wurde er bestattet

Komiker Karl Dall (†79) ist am 23. November 2020 gestorben. Nun, sieben Monate später, wurde er bestattet.

Karl Dall
© Getty Images
Karl Dall ist am 23. November 2020 im Alter von 79 Jahren gestorben. Nun wurde er sieben Monate später bestattet.

Am 23. November 2020 nahm TV-Star Karl Dall seine letzten Atemzüge. Zwölf Tage zuvor erlitt er einen Schlaganfall, von dem er sich nicht erholen konnte. In einem offiziellen Schreiben seiner Familie hieß es: "Trotz Einsatzes aller technologischen und intensivmedizinischen Maßnahmen ist er heute friedlich eingeschlafen, ohne vorher noch einmal das Bewusstsein wiedererlangt zu haben. Er hinterlässt eine Ehefrau, Tochter und Enkelin. Er war nicht nur ein beliebter Komiker und Entertainer, sondern vor allem ein außergewöhnlich liebenswerter und netter Mensch."

Seine Bestattung hatte er bereits selbst zu Lebzeiten durchdacht und organisiert, die am vergangenen 27. Juni 2021 stattfand.

"Karl ist jetzt ein Teil des großen und unendlichen Meeres"

Ein letzter Abschied und ein trauriger Tag für Familie, Freunde und Fans. Rund sieben Monate nach dem Tod von Komiker und TV-Star Karl Dall wurde er am 27. Juni 2021 nun im engsten Familienkreis in der Nordsee vor Sylt bestattet. Eine Seebestattung war sein eigener Wunsch gewesen, der ihm nun erfüllt wurde, wie seine Familie erzählt:

Karl ist jetzt ein Teil des großen und unendlichen Meeres, der Wellen, der Ebbe und der Flut- […] Das Rauschen des Meeres erzählt viele Geschichten und jetzt mit etwas mehr Humor. Wir vermissen ihn sehr und er wird in unseren Herzen ewig leben.

So sollte seine Bestattung ablaufen

Zu seinen Lebzeiten hatte er bereits den Wunsch geäußert, dass er nach seinem Wunsch mit dem Meer verbunden sein möchte. An der Zeremonie sollten nur die engsten Familienmitglieder teilnehmen. Auch wichtig war ihm, dass die Bestattung erst dann stattfindet, wenn die brenzlige Corona-Situation sich verbessert habe. Damit alles auch so geschieht, wie er es wollte, habe er bereits selbst alles organisiert und sogar im Voraus bezahlt.

Verwendete Quellen: mopo.de

Willi Herren
"Lindenstraße"-Star Willi Herren starb am 20. April 2021. Nun spricht sein Sohn erstmals über den Tod seines Vaters. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...