Eva Benetatou: Hat Chris Broy den Geburtstermin verraten?

Eva Benetatou: Hat Chris Broy etwa den Geburtstermin verraten?

Eva Benetatou und Chris Broy haben sich getrennt, erwarten jedoch ein Baby. Nun hat sich der 31-Jährige aus Versehen verplappert.

Eva Benetatou Chris Broy
© Imago
Wann das Baby von Eva Benetatou und Chris Broy zur Welt kommt, war bisher noch unbekannt. Nun hat sich der werdende Papa allerdings verplappert.

Erst kürzlich trat das Liebesaus zwischen der schwangeren Eva Benetatou (29) und Chris Broy (31) ans Licht. Er wünsche sich wohl eine räumliche Trennung. Doch die Gerüchteküche brodelt heftig: Steckt da etwa mehr dahinter? Vielleicht eine Affäre mit Jennefer Rilli? Einen Beweis dafür gibt es nicht. Der 31-Jährige hat sein Statement dazu bereits gegeben und verneint jegliche Aussagen dieser Art. Jedoch gibt es noch eine Sache, die Eva und Chris aktuell noch verbindet: ihr gemeinsames Kind. Wann es so weit sein soll, dazu gab es bisher noch keine genauen Infos. Doch nun könnte es sein, dass Chris versehentlich die Katze aus dem Sack gelassen hat.

Chris Broy: "Ich freue mich drauf"

Im Januar teilte das Paar seine Baby-News! Nachdem sie sich kürzlich getrennt hatten, machten beide jedoch klar, dass sie sich weiterhin gemeinsam um das Baby kümmern möchten. Chris selbst ist sehr aufgeregt, wie er in einer seiner Instagram-Storys berichtete. Doch vor lauter Aufregung hat der werdende Papa auch direkt schon verraten, wann es denn so weit sein wird:

Ich freue mich drauf. Es ist ja schon in drei, vier Wochen soweit.

Es ist also gar nicht mehr so weit, bis Eva und Chris ihren kleinen Sonnenschein in die Arme nehmen können.

Wie geht es weiter?

Eva befand sich in der 31. Schwangerschaftswoche, als sie mit Tränen in den Augen ihre Instagram-Storys über die Trennung veröffentlichte. In denen sagte sie: "Es war, als würde mir der Boden unter den Füßen entzogen werden, einfach verletzend und enttäuschend, denn der Zeitpunkt hätte nicht falscher sein können.

Dennoch teilte sie ihrer Community mit, dass Chris für sie und das Baby da sein möchte. Dass beide ihrer Beziehung jedoch wieder eine zweite Chance geben, danach sieht es bisher noch nicht aus. Immerhin ist Chris nach dem Arztbesuch neulich auch wieder direkt zu sich nach Hause nach Köln gefahren. Ob sich noch etwas verändert, wenn das Baby einmal da ist? Das werden wir dann wohl erst in wenigen Wochen erfahren.

Verwendete Quellen: instagram.de

Eva Benetatou im Sommer-Outfit
Reality-Star Eva Benetatou (29) ist aktuell hochschwanger und musste wegen nicht-aufhörenden Schmerzen ins Krankenhaus... Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...