Dschungelcamp 2022: Überraschung! Jasmin Herren ersetzt Christin Okpara als Kandidatin

Dschungelcamp 2022: Überraschung! Jasmin Herren ersetzt Christin Okpara als Kandidatin

Gerade erst wurden die Teilnehmer des Dschungelcamps 2022 bekannt gegeben, doch nun gibt es doch noch eine kurzfristige Änderung. Was ist passiert?

Kurz vor dem Start der neuen Staffel vom “Dschungelcamp” hat der Sender RTL den kompletten Cast veröffentlicht. 12 Stars sind bereit, um im Dschungel um die begehrte Krone zu kämpfen – unter anderem dabei: Ex-Bachelor-Kandidatin Linda Nobat (26) und Daniela Katzenbergers Ehemann Lucas Cordalis (54). Doch nun, zwei Tage nach der Veröffentlichung der finalen Teilnehmerliste, folgt doch nochmal eine Änderung: Kandidatin Christin Okpara (25) wird nicht mehr teilnehmen und ihren Platz übernimmt keine Geringere als: Jasmin Herren (43)! Wir haben alle Infos zum Kandidatentausch.

Hier findest du alle weiteren Teilnehmer des Dschungelcamp 2022.

Dschungelcamp: Deshalb darf Christin Okpara nicht teilnehmen

Für Reality-Sternchen Christin Okpara ist das Abenteuer in Südafrika schon vorbei, bevor sie das Dschungelcamp überhaupt betreten hat. Den Grund erfährt man ganz offiziell von RTL-Unterhaltungs- und Dschungelchef Markus Küttner:

Es haben sich Unstimmigkeiten zum Impfstatus von Christin Okpara ergeben, die in der Kürze der Zeit nicht mehr zu klären waren. Diese Unstimmigkeiten reichen für uns aus, sofort Konsequenzen zu ziehen: Sie wird aus diesem Grund nicht am Dschungelcamp 2022 teilnehmen. Ob Christin geimpft ist oder nicht, ist an der Stelle nicht das Problem. Es geht darum, dass der berechtigte Verdacht besteht, dass sie gegenüber der Produktion falsche Aussagen hinsichtlich der Impfung gegen das Coronavirus getroffen hat.

Ohje! Da das Dschungelcamp dieses Jahr nur unter besonders strengen Regeln stattfinden kann, ist eine Falschaussage zum Impfstatus ein absolutes No-Go. Pech für Christin Okpara!

Dschungelcamp: Jasmin Herren ist Ersatzkandidatin

Doch lange müssen die Fans nicht um das Ausscheiden der Kandidatin trauern, denn ein Ersatz steht schon in den Startlöchern: Jasmin Herren, Witwe von Willi Herren (†45), ist bereits vorsorglich als mögliche Ersatzkandidatin nach Südafrika gereist und kann den freien Platz im Dschungel nun ohne Probleme einnehmen. Und darüber freut sie sich scheinbar riesig! Auf Instagram schreibt sie:

OMG – Ich bin dabei! Ich hoffe ihr seid alle dabei und freut euch genauso wie ich 😍🦒🦚🐘🐆

Lange dauert es auch nicht mehr, bis wir Jasmin Herrens Überlebenskünste im Fernsehen live verfolgen dürfen: Am 21. Januar 2022 um 21.30 Uhr startet die 15. Jubiläumsstaffel von "Ich bin ein Star, holt mich hier raus" live aus Südafrika. Begleitet werden die 12 Teilnehmenden vom Moderatoren-Duo Sonja Zietlow (53) und Daniel Hartwich (43). Auch Dr. Bob (71) ist wieder dabei und wird die Stars auf die Dschungelprüfungen vorbereiten.

Das könnte dich auch interessieren:

"Let’s Dance" 2022: Teilnehmer stehen fest! Diese Stars schwingen das Tanzbein

Dschungelcamp 2022: Kandidatin zeigt sich im Playboy – mit wichtiger Botschaft!

Dschungelcamp 2022: Absage wegen Omikron? Das sagt RTL dazu

Verwendete Quelle: RTL

Dschungelcamp 2022 Lucas Cordalis
Traurige Nachrichten für alle Dschungel-Fans: Lucas Cordalis wird doch nicht an der Show teilnehmen. Was ist passiert? Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...