Dschungelcamp: Diese Stars sind bereits verstorben

Dschungelcamp: Diese Stars sind bereits verstorben

Im Dschungelcamp kämpfen Stars Staffel für Staffel um die Krone. Doch leider mussten wir uns über die Jahre von ein paar Kandidaten verabschieden...

Seit 2004 läuft "Ich bin ein Star – holt mich hier raus", auch das Dschungelcamp genannt, auf RTL. In mittlerweile 15 Staffeln kämpfen Stars und Sternchen unter exotischen Bedingungen um den Sieg der Show und müssen dafür mehrerer Dschungel- und Nervenprüfungen bestehen. Doch leider sind von den vergangenen Teilnehmern und Teilnehmerinnen bereits einige verstorben. Klick dich durch die Bildergalerie und erinnere dich gemeinsam mit uns an die Dschungelstars!

"Ich bin ein Star – holt mich hier raus": Das Konzept

Das Dschungelcamp basiert auf dem britischen Format "I’m a Celebrity … Get Me Out of Here!". Die deutsche Variante der Show lief ab 2004 in unregelmäßigen Abständen und wird seit 2011 jährlich ab Mitte Januar ausgestrahlt. Bis zur sechsten Staffel moderierten Sonja Zietlow (53) und Dirk Bach (†51). Nach Bachs Tod wurde ab der siebten Staffel (2013) Daniel Hartwich (43) der zweite Moderator. Außerdem gehört der Notfallsanitäter Bob McCarron alias Dr. Bob, der für die medizinische Betreuung der Teilnehmer der deutschen und der englischen Version der Show zuständig ist, fest zum Dschungelteam. Zehn bis zwölf Promis leben bis zu zwei Wochen lang in einem sogenannten Dschungelcamp in Australien oder Südafrika unter ständiger Beobachtung durch Fernsehkameras, ähnlich wie bei "Big Brother". Wer bei den Zuschauern am besten ankommt, kann sich Folge um Folge weiterwählen lassen – bis dann am Schluss ein Star zur Dschungelkönigin bzw. zum Dschungelkönig gewählt wird.

dschungelcamp 2020 alle kandidaten
Dschungelcamp 2020: Am 10. Januar startet bereits die 14. Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“. Nun hat RTL bestätigt: Diese Promis werden ins Camp ziehen! Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...