Rückruf: Vorsicht im Rewe! Metallsplitter im beliebten Produkt

Rückruf: Vorsicht im Rewe! Metallsplitter im beliebten Produkt

Hast du vor Kurzem bei Rewe eingekauft? Dann solltest du jetzt genau aufpassen. Ein beliebtes Produkt befindet sich im Rückruf und sollte auf keinen Fall verzehrt werden. Wir haben alle Infos.

Produktrückrufe sind längst keine Seltenheit mehr. Immer wieder werden Produkte in Supermärkten, Discountern und Drogerien aus den Regalen genommen, weil sie durch Fehler in der Produktion gesundheitsschädlich für Kundinnen und Kunden sein können. Wer zuletzt Lebensmittel bei Rewe gekauft hat, sollte seinen Einkauf lieber noch einmal überprüfen – denn ein bestimmtes Wurst-Produkt wird jetzt zurückgerufen. Es enthält Metallsplitter!

Noch mehr Rückrufe:

Nieren- und Leberschäden! Vorsicht bei dieser Schokolade

Dieses Weleda Produkt kann gefährlich sein! Vorsicht im dm, Rossmann und Co.

Krebserregender Stoff in diesem Produkt! Vorsicht im Aldi

Rückruf: Diese Wurst enthält Metallsplitter

Bei dem zurückgerufenen Produkt handelt es sich um Wurst der Firma "Fleisch- und Wurstwaren Schmalkalden GmbH". Hier alle wichtigen Informationen auf einen Blick:

  • Produkt: Wilhelm Brandenburg Paprikapastete mit Joghurt, 100g
  • Mindesthaltbarkeitsdatum: 17.05.2022
  • Charge: 260422
  • EAN: 438884424651
  • Art der Verpackung: Schutzgasverpackung
  • Grund: Metallsplitter
  • Verkaufsstätte: Rewe
  • Betroffene Bundesländer: Brandenburg, Berlin, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Hamburg, Bremen

Da Metallsplitter beim Verschlucken ein Gesundheitsrisiko darstellen, wird dringend vom Verzehr abgeraten. Produkte mit anderen Mindesthaltbarkeitsdaten und Chargennummern sind nicht vom Rückruf betroffen. Alle anderen Wurst-Produkte der Firma können also ohne Bedenken konsumiert werden. 

Was tun, wenn du die Wurst bereits gekauft hast?

Kundinnen und Kunden, die die Wurst bereits gekauft haben, können sie im jeweiligen Markt ohne Vorlage des Kassenbons zurückgeben. Dann bekommen sie ihr Geld erstattet. Bei Fragen können sich Verbraucherinnen und Verbraucher bei dem Unternehmen von 7 bis 15 Uhr per Telefon (03683-644-173) oder per Mail (arnika.werner@landstolz.com) melden.

Verwendete Quelle: produktwarnung.eu

Netto Marken-Discount
Hast du neulich bei Netto eingekauft? Ein bestimmtes Gemüse befindet sich aktuell im Rückruf, welches auf keinen Fall verzehrt werden sollte. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...