Olaf Scholz: Ungeimpfte sollen bald selbst für Corona-Tests zahlen

Olaf Scholz: Ungeimpfte sollen bald selbst für Corona-Tests zahlen

Politiker Olaf Scholz (63) hat eine neue Anmerkung zum Thema Corona-Tests gemacht. Hier kommen alle Infos.

Olaf Scholz
© Getty Images
Politiker Olaf Scholz ist der Meinung, dass Ungeimpfte bald nicht mehr kostenlose Corona-Tests machen dürfen...

Seit der Ausbreitung des Coronavirus hat sich so einiges in unserem Leben verändert. Erst waren es die Lockdwowns, an die wir uns eine Zeit lang gewöhnen mussten, dann der Mund- und Nasenschutz und nicht zu vergessen auch die Kontaktbeschränkungen. Unsere Liebsten konnten wir lange nicht sehen, in Restaurants essen war kaum noch vorstellbar und auch Feiern für Hochzeiten, Geburtstage und Co. mussten erst einmal verschoben werden. Mit dem Anstieg der Geimpften gibt es mittlerweile jedoch wieder einige Lockerungen. Voraussetzung ist jedoch immer noch eine vollständige Impfung oder das Durchführen von kostenlosen Corona-Tests an Testzentren. Doch werden diese bald nicht mehr umsonst bleiben? SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz hat sich nun dazu geäußert.

Weitere Corona-Themen:

"Vierte Welle hat begonnen": RKI-Chef Wieler mahnt Länderchefs

Urlaub im Corona-Risikogebiet: Diese Quarantäne-Regeln gelten nach dem Urlaub

Trotz Impfung: DARUM erkranken manche trotzdem an Covid-19

Keine kostenlose Corona-Tests mehr?

Wer sich selbst und seine Mitmenschen weiterhin schützen möchte, der geht zum nächsten Corona-Testzentrum und lässt sich testen. Nach circa 15 Minuten bekommt man ein entweder positives oder negatives Testergebnis. Dieser bisher kostenlose Ablauf gehört für einige mittlerweile schon zum normalen Alltag. Doch wird es nun eine Änderung geben? Olaf Scholz hält es für eine gute Idee, dass Ungeimpfte bald für einen Corona-Test selbst zahlen müssen. Eine Ausnahme soll es bei bestimmten Menschen geben. Im Video bekommst du alle wichtigen Infos dazu:

Impfung Covid-19
Laut der WHO sei eine Drittimpfung gegen das Coronavirus anscheinend sinnlos. Also brauchen wir Bürger*innen doch keine Auffrischung unserer Impfung? Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...