Make-up an Weihachten: Die schönsten Looks für das Fest

Make-up an Weihachten: Die schönsten Looks für das Fest

Du brauchst noch etwas Beauty-Inspiration für dein Make-up an Weihnachten? Wir teilen die schönsten Looks und Ideen mit dir.

Die Weihnachtsmärkte öffnen, die Läden verkaufen Schoko-Weihnachtsmänner und die Straßen werden geschmückt. Das kann nur eins bedeuten: Weihnachten steht vor der Tür! Bereits einige Wochen vor Heiligabend stimmen wir uns auf das besinnliche Fest ein und besuchen Weihnachtsmärkte, Weihnachtsfeiern und weitere festliche Events. Neben gutem Essen, guter Gesellschaft und viel Spaß darf natürlich je nach Anlass auch der richtige Look nicht fehlen. Dabei meinen wir nicht nur das Outfit, welches zum Fest der Liebe passt, sondern auch das Make-up an Weihnachten. Für alle, die sich für die kommenden Weihnachtsevents oder für Heiligabend passend schminken möchten, für die haben wir nun eine Reihe von Ideen aufgelistet.

Weitere Themen rund um Weihnachten: Weihnachtssprüche, Weihnachtskarten, Weihnachtskranz, Weihnachtsfilme, Weihnachtsrezepte, Weihnachtsgeschenke für Eltern

Make-up an Weihnachten: Was ist typisch?

Besonders beliebt ist die Farbe Rot an Weihnachten. Sei es die Deko am Tannenbaum, der Weihnachtspullover, die Zipfelmütze oder die Servietten auf dem Esstisch. Kein Wunder, dass auch beim Schminken und Make-up viele auf diese Farbe setzen. Dabei sind rote Lippen am beliebtesten und ein sehr klassischer Look, mit dem du bei der nächsten Weihnachtsfeier oder an Heiligabend nichts falsch machen kannst.

Bevor du dich aber an einen roten Kussmund traust, die ein wahres Statement setzen, solltest du deine Lippen vorher vorbereiten. Trage vorher ein Balsam oder eine Pflege auf deine Ober- und Unterlippe auf, um Risse und Trockenheit zu vermeiden. Danach mit einem passenden Lipliner umranden, damit du die perfekten Konturen hast, die später einfacher und präziser auszufüllen sind. Anschließend kannst du zu einem roten Lippenstift greifen. Hier sind unsere Red Lip Must-haves:

Auch wenn rote Lippen typisch und klassisch an Weihnachten sind, bedeutet dies nicht, dass jeder diesen Look verfolgen muss. Wenn du kein Fan von auffälligen Lippen oder auffälligem Make-up bist, kannst du natürlich auch auf Nude-Töne, dezentes oder gar kein Make-up setzen.

Augen Make-up an Weihnachten

Glitter and Glamour! So lautet für viele das Motto während der Weihnachtstage. Dabei sind es nicht nur die paillettenbestickten Kleider und glitzernden Accessoires, auch die Augenlider dürfen funkeln. Am besten gelingt dir so ein Look natürlich mit einem schimmernden Lidschatten oder mit losen Glitzerpigmenten, die du vorsichtig mit einem flachen Lidschattenpinsel gegen dein Lid drückst.

Am besten trägst du als Base einen Primer auf, damit der Lidschatten lange anhält und sich nicht in die Lidfalten absetzt. Danach kannst du direkt loslegen. Entweder trägst du den Glitzer-Lidschatten auf das komplette bewegliche Lid auf, nur im inneren Augenwinkel oder du verblendest es mit weiteren Farben. Hier sind einige Glitter Eyeshadows, die du probieren kannst:

Abgerundet kann der Look dann mit Mascara für lange, voluminöse Wimpern, falsche Wimpern und einem Lidstrich abgerundet werden.

Natürlich kannst du an Weihnachten aber auch mit einem matten Augen-Make-up-Look punkten. Greife dafür einfach zu Lidschatten, die keine Glitzerpartikel aufweisen. Solltest du mehrere Weihnachtsevents haben, kannst du pro Feier unterschiedliche Looks ausprobieren. Jackpot!

Lidstrich an Weihnachten

Du wolltest schon immer mal mit deinem Lidstrich experimentieren? Dann ist Weihnachten der perfekte Anlass. Ob mit oder ohne Lidschatten, ein kreativer Lidstrich ist immer ein Hingucker. Hier sind einige Ideen für dich:

  • Klassischer Cateye: In Kombination mit rotem Lippenstift ist dieser Make-up-Look ein absoluter Eyecatcher. Für einen präzisen Strich solltest du den Liner vom inneren Augenwinkel bis zum Ende des Wimpernkranzes auftragen. Danach kannst du deinen „Wing“ hinzufügen.
  • Bunter Lidstrich: Anstelle eines schwarzen Eyeliners probiere es mal mit einer anderen Farbe aus. Dafür musst du auch nicht unbedingt ein neues Produkt kaufen. Falls du eine Lidschattenpalette mit diversen Farben hast, kannst du auch damit arbeiten. Schnappe dir einen Eyeliner-Pinsel, feuchte diesen an und streiche damit in die gewünschte Farbe. Anschließend kannst du dir damit deinen Lidstrich ziehen.
  • Glitzernder Lidstrich: Dasselbe gilt auch mit Glitzer. Greife zu einem schimmernden Lidschatten und ziehe damit deinen Eyeliner.
  • Lidstrich aus Strass: Für alle, die es besonders extravagant mögen, die können auch mit Strasssteinen experimentieren und diese entlang dem Wimpernkranz oder nur am Ende des Lids auftragen. Achtung: Achte darauf, dass der Kleber oder die Steine nicht in deinen Augen gelangen.

Make-up an Weihnachten: Foundation, Rouge und Co.

Natürlich darf auch die richtige Base nicht vergessen werden. Wer sich an Weihnachten einen besonderen Glow wünscht, der kann seine Foundation mit etwas Highlighter mixen (achte darauf, einen Highlighter zu verwenden, der nicht allzu viel Glitzer hat, damit der Look noch natürlich wirkt) oder diesen später nur auf die Wangenknochen auftragen. Ein flüssiger oder pudriger Highlighter schenkt jedem Look direkt mehr Frische und lässt die Haut gesünder erscheinen.

Auch beim Rouge kannst du zwischen Creme und Puder entscheiden. Für einen flawless Look kannst du etwas Creme Rouge auf deine Wangen sanft einklopfen. Gerade mit einer flüssigen Foundation und Creme oder flüssigen Highlighter kann dieser gute verschmelzen. Hast du nur mit Puderprodukten gearbeitet, bietet sich auch eher ein Puder Blush an.

Für welches Make-up an Weihnachten du dich entscheiden solltest. Ob dezent oder auffällig – wichtig ist, dass du dich mit deinem Look wohlfühlst.

Diese Beauty-Themen könnten dich auch interessieren: Aprikosenöl, Gelnägel Ballerina, Haare entfärben, Hausmittel gegen Falten, Perfekte Augenbrauen

Verwendete Quellen: pinterest.de, byrdie.com

Dolphin Skin Make-up
Weihnachten steht kurz bevor und schon jetzt überlegen wir uns das passende Styling zum Fest. Wir stehen total auf “Dolphin Skin” – einen Make-up-Trend, der dich an den Feiertagen garantiert zum Strahlen bringt. Weiterlesen

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...