Karl Lauterbach: Wird das die neue Corona-Regel bei Bahnfahrten?

Karl Lauterbach: Wird das die neue Corona-Regel bei Bahnfahrten?

Politiker Karl Lauterbach hat eine neue Ansage bezüglich der Corona-Regeln gemacht. Dieses Mal sind die Bahnfahrten betroffen.

Karl Lauterbach
© Getty Images
SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach hat ein klares Corona-Statement zu zukünftigen Bahnfahrten gegeben.

Über ein Jahr hat das Coronavirus uns voll im Griff. Von einem Tag auf den anderen hat die Pandemie unser Leben verändert und dieses beeinflusst. Kontaktbeschränkungen, Lockdowns, Hamsterkäufe, Impfungen, Quarantäne, Inzidenzen und Mund- und Nasenschutz sind mittlerweile Begriffe, die fest in unseren Wortschatz gehören. Schalten wir die Nachrichten ein, ist Corona eines der Topthemen und fast täglich kommen neue Infos, Ansagen und Fakten hinzu. Darunter zählen nicht nur Gesetze für Urlauber, sondern auch regionale Regeln, die die deutsche Bevölkerung betreffen. Und genau solch eine Regel hat SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach in die Welt gerufen. Betroffen von dieser Leitlinie sind die Bahnfahrten und Menschen, die mit dem Zug fahren.

Karl Lauterbach: Gilt diese Regel bald bei Bahnfahrten?

Die Hoffnung, dass das Coronavirus sich dieses Jahr einigermaßen verabschiedet, war groß. Erste Andeutungen gab es sogar vor einigen Wochen, als die Inzidenz sank und die Zahl der Geimpften stieg. Doch spätestens nach der raschen Ausbreitung der Delta-Variante hat sich diese Hoffnung schnell wieder gelegt und verbreitet vermehrt Sorgen. Die vierte Welle ist da und wir müssen uns weiterhin an die Regeln halten, um uns und unsere Mitmenschen zu schützen. SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach hat sich nun ebenfalls erneut geäußert und ein Statement zu künftigen Zugfahrten gegeben. Er ist für eine ganz bestimmte Regel. Im Video erfährst du mehr:

Beatrice Egli
Welche Promis mit dem Coronavirus infiziert sind, erfahrt ihr in unserer Bildergalerie. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...