Coronavirus: Delta-Variante! 5 Dinge, die jeder wissen sollte

Coronavirus: Delta-Variante! 5 Dinge, die jeder wissen sollte

Die Delta-Variante ist mittlerweile sicherlich den meisten ein Begriff. Diese wichtigen Infos dazu solltest du aber auch kennen.

Person mit Mund- und Nasenschutz schaut auf Handy
© Pexels/Engin Akyurt
Was wissen wir bereits über die Delta-Variante?

Die Hoffnung, dass dieses Jahr wieder "normal" wird und wir endlich bye bye zum Coronavirus sagen können, war groß. Doch dann kam es anders. Die dritte Welle sorgte für Lockdowns im Frühjahr und Kontaktbeschränkungen, strenge Maßnahmen und Regeln waren wieder Teil unseres Lebens. Dann jedoch die gute Nachricht: Die Zahl der Geimpften stieg an und die Inzidenz wurde geringer. Aber auch hier wurde uns aufgrund der Delta-Variante ein Strich durch die Rechnung gemacht. Die Mutation verbreitete sich rasch und sorgt bis heute noch dafür, dass wir uns weiterhin an alle Regeln halten. Doch was genau wissen wir bereits über die Delta-Variante?

5 Infos über die Delta-Variante, die du kennen solltest

Wenn wir uns die Nachrichten anschauen, fällt immer öfter das Wort "Delta-Variante". Dass die Mutation gefährlich ist und für Ansteckungen sorgt, ist sicherlich bekannt. Doch wie ansteckend ist das Virus wirklich? Welche Personengruppe trägt das größte Risiko? Und wie können wir uns am besten dagegen schützen? Eventuell waren dir diese Infos noch nicht bekannt. Im Video erfährst du fünf Dinge über die Delta-Variante, die du auf jeden Fall wissen solltest.

Lebensmittel haltbarer machen
Frische Lebensmittel länger haltbar machen – na klar! Mit diesen einfach Methoden könnt ihr Gemüse und auch Obst länger genießen. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...