Ganz ohne Koffein: Allein der Duft von Kaffee erhöht unsere Leistungsfähigkeit!

- Viele kennen das doch: Vor dem ersten Kaffee geht am Morgen gar nichts. Aber muss diese Koffein-Dröhnung überhaupt sein? Eine neue Studie sagt: Schon der Kaffeeduft macht uns leistungsfähiger! 

kaffee-kaffeeduft-koffein-produktivität

Brauchen wir bald wirklich keinen Kaffee mehr zu trinken?

Aufwachen, Kaffeemaschine an und erst dann darf man mich ansprechen. Das kennen doch viele. Aber: Eine neue Studie vom "Stevens Institute of Technology" in New Jersey ergab jetzt: Wir müssen gar keinen Kaffee trinken, um leistungsfähig zu werden. Allein der Kaffeeduft reicht aus!

Mehr Leistungsfähigkeit durch Kaffeeduft

Im Rahmen der Studie wurden 100 Studenten in zwei Gruppen eingeteilt. Die erste Gruppe führte einen zehn Fragen umfassenden Algebra-Test durch – und zwar in einem Raum, der voller Kaffeeduft hing. Die zweite Gruppe machte denselben Test in einem Raum mit "neutraler" Luft. Zum Test: Er behandelt verschiedene Gebiete aus dem Wirtschaftsstudium sowie einen Fragebogen zu mathematischen, logischen und quantitativen Fähigkeiten und Kenntnissen. Das Ergebnis der Studie: Die Gruppe, die sich im Raum mit Kaffeeduft befand, schnitt deutlich besser ab als die andere. Und die Studie liefert noch mehr Erkenntnisse.

Neuer Trendcocktail

Er belebt, macht wach und natürlich munter: Dieser Cocktail hat Trendpotential! Der Gin Tonic Coffee schmeckt am besten nach dem Abendessen vor einer langen Nacht.
Er belebt, macht wach und natürlich munter: Der Gin Tonic Coffee schmeckt am besten nach dem Abendessen vor einer langen Nacht
Artikel lesen

Kaffeeduft wirkt motivierend?

Nicht nur die tatsächlichen Leistungen der "Kaffeeduft"-Gruppe waren besser: Diese fühlten sich von Beginn an leistungsfähiger. Auch deshalb schnitten sie wohl besser ab. Professor Adriana Madzharov sagt zu den Erkenntnissen über die Kaffeeduft-Gruppe: "Sie erwarteten auch bessere Ergebnisse und wir konnten zeigen, dass diese Erwartungshaltung zumindest teilweise für ihr besseres Abschneiden gesorgt hat." Heißt: Allein der Duft von Kaffee motiviert uns, mehr Leistung zu bringen und ruft letztendlich auch mehr Leistung ab. Es wird also Zeit für einen Raumduft mit Kaffeenote, oder? Und da bräuchten wir uns über unseren Koffein-Konsum auch gar keine Gedanken mehr zu machen, hah! Das müssen wir doch tatsächlich mal selbst testen ...

Mehr zum Thema Kaffee gibt's hier: 

Das passiert bei einer Koffein-Überdosis

Gelbe Zähne durch Kaffee

Kaffee trinken – so geht's richtig